Bakr el Hakim wird heute beigesetzt
publiziert: Dienstag, 2. Sep 2003 / 07:16 Uhr

Bagdad - Der irakische Schiitenführer Mohammed Bakr el Hakim wird heute in der heiligen Stadt Nadschaf beigesetzt. Zur Beisetzung des Schiitenführers werden Hunderttausende von Trauernden aus dem ganzen Land erwartet.

Das Grabmal Alis in Nadschaf wird heute von tausenden Trauernden umlagert werden.
Das Grabmal Alis in Nadschaf wird heute von tausenden Trauernden umlagert werden.
1 Meldung im Zusammenhang
Bakr el Hakim war unter den Opfern des verheerenden Bombenanschlags auf eine Moschee von Nadschaf. Der Anschlag hatte am Freitag mehr als 80 Menschen das Leben gekostet.

Bereits am Sonntag hatten Tausende Schiiten an Trauermärschen für Bakr el Hakim teilgenommen. An einer Moschee in Bagdad begann eine Prozession, die sich über die ebenfalls heilige Stadt Kerbela in das rund 150 Kilometer entfernte Nadschaf bewegte.

Der 64-jährige Bakr el Hakim war erst im Mai nach 23 Jahren aus dem iranischen Exil zurückgekehrt. Der Schiitenführer leitete den Obersten Rat für die Islamische Revolution im Irak (SCIRI), der mit der US-Zivilverwaltung in Bagdad zusammenarbeitet und im Provisorischen Regierungsrat vertreten ist. Die Hintergründe des Anschlags sind immer noch unklar.

(fest/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch Ateliers, Erzählungen und Kalligraphie-Kurse geboten.
Den Besuchern wurden neben den ...
In La Chaux-de-Fonds  La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch zahlreiche Treffen, Ateliers, Erzählungen, Kalligraphie-Kurse und Tanzvorführungen geboten. mehr lesen 
Streitigkeiten über Einreisebedingungen nach Saudi-Arabien  Teheran - Iranische Gläubige werden in diesem Jahr nicht an der muslimischen Pilgerfahrt Hadsch in Mekka teilnehmen. Irans Kulturminister Ali ... mehr lesen   1
Gemäss dem Koran muss jeder Muslim, ob Mann oder Frau, der gesund ist und es sich leisten kann, einmal im Leben an der Wallfahrt zur heiligsten Stätte des Islam in Mekka teilnehmen. (Archivbild)
Treffen mit Kindern  Vatikanstadt - Papst Franziskus hat sich mit Flüchtlingskindern getroffen, deren Eltern bei der gefährlichen Überfahrt über das Mittelmeer ums Leben gekommen sind. Gemeinsam gedachten sie der Opfer der Flüchtlingskatastrophen. mehr lesen  
Die Beziehungen zwischen den beiden rivalisierenden islamischen Ländern sind auf einem Tiefpunkt. (Archivbild)
Mekka-Wallfahrt  Riad - Saudi-Arabien und der Iran sind ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 13°C 18°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 13°C 19°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 12°C 14°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Bern 13°C 19°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 14°C 17°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Genf 13°C 20°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 14°C 23°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten