Vettel und Schumacher sind überzeugt
Bald Cockpit-Kuppel in der Formel 1?
publiziert: Donnerstag, 6. Sep 2012 / 19:47 Uhr
Die offenen Cockpits bergen in der Formel 1 viel Gefahrenpotenzial.
Die offenen Cockpits bergen in der Formel 1 viel Gefahrenpotenzial.

Michael Schumacher und Sebastian Vettel sind davon überzeugt, dass Formel-1-Boliden aus Sicherheitsgründen bald mit einer Cockpit-Kuppel ausgestattet werden.

Die wohl weltweit grösste Auswahl an Autopostern
automobilposter.de
Martin-Kollar-Strasse 4
81829 München
3 Meldungen im Zusammenhang
«Das muss die Zukunft sein», sagte der siebenmalige Weltmeister Schumacher in Monza. Vettel geht davon aus, dass dieser Schutz schon bald kommt. Der zweimalige Titelträger räumte aber ein, dass er «kein grosser Fan einer Hülle über dem Cockpit» sei. «Es wird aber wohl unvermeidbar sein», sagte er.

Die Diskussion über einen wirksamen Schutz des Kopfes im offenen Formel-1-Auto hat sich nach dem schweren Unfall von Spa intensiviert. Beim Grossen Preis von Belgien am vergangenen Sonntag war Romain Grosjean mit seinem Lotus nur knapp einen Meter am Kopf von Ferrari-Pilot Fernando Alonso vorbeigeflogen.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Google Trends Wieder eine Woche der Diversität. Doch zu sterben ist immer noch die sicherste ... mehr lesen
Michael Clarke Duncan: Seine Präsenz wird im Kino fehlen
Aus der Traum: Nach dem Crash beim Start schieden die Sauber-Piloten aus.
Es war angerichtet für einen grossen Auftritt. Dem Team Sauber blieb im Grand ... mehr lesen
Jenson Button gewann überlegen den Grand Prix von Belgien. Ein kapitaler Crash kurz nach dem Start beraubte die Fahrer des Teams ... mehr lesen
Die Massenkarambolage nach dem Start, verschuldet von Romain Grosjean.
Die wohl weltweit grösste Auswahl an Autopostern
automobilposter.de
Martin-Kollar-Strasse 4
81829 München
Bei seiner schnellsten Runde war Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton auf den langsameren weichen Reifen unterwegs.
Bei seiner schnellsten Runde war Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton ...
Formel 1  Lewis Hamilton weist bei den Abschlusstestfahrten in Barcelona erneut die Stärke des neuen Silberpfeils nach. Hamilton steuert den Mercedes auf dem Circuit de Catalunya in 1:23,022 zur Bestzeit. 
Nasr überzeugend  Mercedes-Pilot Nico Rosberg fährt bei den Formel-1-Testfahrten auf dem Circuit de Catalunya bei ...  
Rosberg fuhr mit Abstand die schnellste Runde.
Unfall bei den Formel-1  Fünf Tage nach seinem heftigen Unfall bei den Formel-1-Testfahrten in Barcelona hat sich Fernando Alonso öffentlich selbst zu Wort gemeldet.  
Fernando Alonso durfte nach seinem Horror-Unfall das Spital verlassen.
Alonso konnte das Spital verlassen Drei Tage nach seinem heftigen Unfall bei den Formel-1-Testfahrten konnte Fernando Alonso das Spital in Barcelona verlassen.
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich -2°C 1°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel -2°C 2°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen -1°C 2°C leicht bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 1°C 6°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 2°C 5°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 1°C 7°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 7°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten