Zeitschriftenverlag entwickelt «my social petwork»
Bald ein soziales Netzwerk für Haustiere
publiziert: Sonntag, 7. Aug 2011 / 11:50 Uhr
Tiere haben bald ein eigenes Profil im Internet.
Tiere haben bald ein eigenes Profil im Internet.

Speyer - Die Verlagsgruppe Klambt will sich nun auch im social Web beweisen. Dazu startet das Unternehmen ab Mitte August ein eigenes soziales Netzwerk für Tiere - «my social petwork». Noch bis Jahresende hofft Verleger Lars Joachim Rose auf 100.000 Registrierungen. 250.000 Euro hat Klambt in das Experiment investiert.

1 Meldung im Zusammenhang
«Wir alle sehen, was für eine Anziehungskraft Facebook und andere soziale Netzwerke haben», lässt sich Rose in einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung zitieren. «Und gleichzeitig wissen wir, wie viele Tierliebhaber es gibt.» Tiere können sich mithilfe ihrer Besitzer eigene Profile mit Bildern zulegen. Zudem lassen sich auch Freundschaftsanfragen und sonstige Nachrichten verschicken. Auch soll das Hochladen von Videos möglich sein.

Generation Facebook begeistert

Bereits jedes zehnte Tier in Deutschland hat auch schon seinen regelrechten Platz im Internet gefunden. «Ich gebe zu, dass das Ganze auf den ersten Blick etwas verrückt klingt», meint Rose. Jedoch ist der Verleger und Geschäftsführer davon überzeugt, dass seine Idee für Begeisterung unter den Tierliebhabern und vor allem in der «Generation Facebook» sorgen wird. Weiters spielt der Zeitschriftenverlag sogar mit dem Gedanken, sein Netzwerk ins Ausland zu expandieren, sollten sich genügend tierfreundliche User finden.

Gründerinnen des «my social petwork»-Konzepts sind die Leiterin des Bereichs Digitale Medien, Sara Urbainczyk, und die stellvertretende Modeleiterin von «Garzia», Ninon Götz. Die beiden nehmen regelmässig ihre Hunde - einen Mops und einen Chihuahua - mit in den Verlag, wodurch sie auf ihren tierischen Gedanken gekommen sind. Seit dem Okay ihres Chefs bezüglich des Tiernetzwerkes basteln diese an der Plattform.

Neue Zeitschrift «Runway» im Anmarsch

Noch steht nicht ganz fest, wie die Verleger mit ihrer neuen Idee auch Geld verdienen werden. «Das ist zunächst der Versuch, ein Netzwerk aufzubauen, das dann zu gegebener Zeit mit spannenden Modulen versehen wird, die auch zur Kapitalisierung beitragen sollen», unterstreicht Rose.

Zudem entwickelt Klambt derzeit eine neue Zeitschrift namens «Runway», ein Frauenmagazin für Mode und Inneneinrichtung. «Wir versuchen diese beiden spannenden Welten zusammenzubringen», erklärt Rose. «Die Zeitschriften, die wir verkaufen, verfolgen nicht zwingend als ersten Kaufgrund die reine Informationsvermittlung, es geht mehr um Hintergrundberichterstattung, um Haptik, ums Träumen.»

(bg/pte)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Wer sich als Unternehmen der Online-Welt verschliesst, der grenzt damit auch wichtige Kunden und Absatzkanäle aus.
Wer sich als Unternehmen der Online-Welt ...
Publinews Dass sich grosse Unternehmen es sich nicht nehmen lassen, umfangreichen Online-Aktivitäten nachzugehen, ist heute selbstverständlich. Kleinere und mittlere Unternehmen, sogenannte KMU, hingegen tun einen professionellen Online-Auftritt häufig ab. mehr lesen  
Der passende Domainname fehlte  Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den ... mehr lesen  
Kein Erfolg wegen fehlendem Domainnamen? Google Plus
Unbekannter Song veröffentlicht  Katy Perry (31) wurde Opfer eines Internet-Hackers, der ihre Twitter-Seite in Besitz nahm und einen ... mehr lesen  
Katy Perry hat 89 Millionen Follower.
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 13°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 14°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 12°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 13°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 13°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Genf 14°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 17°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten