Ban besucht Friedhof in Bosnien
Ban erweist Opfern des Massakers von Srebrenica die Ehre
publiziert: Donnerstag, 26. Jul 2012 / 13:32 Uhr
Der UNO-Generalsekretär legte in Sebrenica Blumen nieder.
Der UNO-Generalsekretär legte in Sebrenica Blumen nieder.

Srebrenica - UNO-Generalsekretär Ban Ki Moon hat im bosnischen Srebrenica den Opfern des Massakers im 1995 die Ehre erwiesen. Auf dem nahen Friedhof von Potocari, wo etwa 5600 der rund 8000 von bosnisch-serbischen Milizen getöteten muslimischen Männer und Jungen begraben liegen, legte er am Donnerstag vor einem Denkmal Blumen nieder.

5 Meldungen im Zusammenhang
Auf Bans Programm stand zudem ein Treffen mit Überlebenden des Massakers. Ban ist der erste Generalsekretär der Vereinten Nationen, der Srebrenica besuchte.

Srebrenica stand unter dem Schutz der UNO, als das Massaker am 11. Juli 1995 verübt wurde. Niederländischen Blauhelmsoldaten vor Ort wurde später vorgeworfen, die Bluttat nicht verhindert zu haben. Am Mittwoch gab Ban vor dem bosnischen Parlament zu, dass die UNO ihrer Verantwortung nicht gerecht geworden sei.

Unter anderem wegen des Massakers müssen sich der frühere bosnische Serbenführer Radovan Karadzic sowie dessen Armeechef Ratko Mladic vor dem UNO-Tribunal für das ehemalige Jugoslawien in Den Haag verantworten.

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Jerusalem - Israel will einen mutmasslichen Kriegsverbrecher ausliefern, der ... mehr lesen
Israel will einen mutmasslichen Kriegsverbrecher ausliefern
Srebrenica - Tausende Menschen sind am Mittwochmorgen nach Srebrenica gezogen, um an das Massaker in der bosnischen Stadt vor 17 Jahren zu gedenken. Nach Angaben der Organisatoren werden insgesamt 30'000 Menschen zu der Gedenkveranstaltung erwartet. mehr lesen 
Sarajevo - Ein bosnisches Gericht hat am Freitag vier frühere Mitglieder einer bosnisch-serbischen Spezialeinheit wegen ihrer Beteiligung am Massaker von Srebrenica zu langjährigen Haftstrafen verurteilt. mehr lesen 
Radovan Karadzic.
Den Haag - Der Rechtsberater des bosnischen Ex-Serbenführers Radovan Karadzic ... mehr lesen
Den Haag/Belgrad - Der Völkermord-Prozess gegen den serbischen General Ratko Mladic ist am Donnerstag vor dem UNO-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag ... mehr lesen
Bei seiner Verhaftung vor einem Jahr, war er gesundheitlich schwer angeschlagen.
Das nächste Sechseläuten wird durch eine Gast-Zunft bereichert.
Das nächste Sechseläuten wird durch eine Gast-Zunft ...
Neues Gastkonzept  Zürich/Luzern - Die Luzerner Zunft zu Safran ist nächstes Jahr Gast am Zürcher Sechseläuten. Sie ersetzt den Gastkanton, der seit 1991 jeweils am Frühlingsfest teilnahm. Die Sechseläuten-Organisatoren erarbeiten ein neues Gastkonzept. 
Zürcher Böögg sagt ziemlich miesen Sommer voraus Zürich - Geht es nach dem Zürcher Böögg, so wird der Sommer 2015 ziemlich ...
Siegerin 'Frégate'  Aproz VS - Die Eringerkuh «Frégate» hat ihren Titel als Königin der Königinnen verteidigt. Die Waadtländerin hat sich bei den ...
Prinz Harry hat die kleine Charlotte noch nicht gesehen. (Archivbild)
Besuch in Neuseeland  Wellington - In smartem Anzug statt Militäruniform ist Grossbritanniens Prinz Harry am Samstag zu einem ...  
Titel Forum Teaser
  • verismo aus Münsingen 37
    ... keines davon wirklich überraschend? Naja, wenn man beide Ohren verschliesst und nicht auf Musikalität und ... Do, 21.05.15 23:44
  • PMPMPM aus Wilen SZ 190
    Seltsam... Ich bin im Norden der Schweiz aufgewachsen und verstehe trotzdem fast ... So, 26.04.15 10:56
  • jorian aus Dulliken 1588
    An news.ch Liebes news.ch Geben Sie mir bitte die Adresse von der ... So, 05.04.15 07:54
  • keinschaf aus Wladiwostok 2688
    Ein Schmankerl Zitat Kassandra: "Wer mich kennt, weiss, was ich von Religionen halte, ... Sa, 21.03.15 05:15
  • jorian aus Dulliken 1588
    Durcheinander Der Mann lässt den Gegenüber nicht ausreden und das mit meinen ... Do, 19.03.15 12:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3040
    Wo... liegt denn wohl die Ursache an der Islamfeindlichkeit? Wäre es ... So, 15.03.15 11:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3040
    Als... psychologische Kriegsführung zur Vernichtung von kultureller Identität ... Mo, 09.03.15 09:14
  • Niina aus Oberhausen 1
    Wir sind uns NICHT alle einig. Poetisch, handgemacht, ehrlich und mit dem Schalk im Nacken- das klingt ... Mi, 04.02.15 14:53
Applescal zeigt auf seinem neuen Album seine nachdenkliche Seite.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 6°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 3°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 7°C 13°C bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 6°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 9°C 15°C bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 11°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 14°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten