Obama befürchtet Israels Isolation
Barack Obama warnt vor Isolation Israels
publiziert: Sonntag, 22. Mai 2011 / 21:15 Uhr
US-Präsident Barack Obama.
US-Präsident Barack Obama.

Washington - US-Präsident Barack Obama hat am Sonntag in einer Rede vor amerikanischen Israel-Unterstützern vor einer wachsenden Isolation Israels gewarnt, sollte der Nahost-Friedensprozess nicht an Glaubwürdigkeit gewinnen.

7 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Barack ObamaBarack Obama
Vor der AIPAC in Washington, verteidigte Obama seine jüngst gehaltene Rede und seine Empfehlung für einen zukünftigen Palästinenserstaat auf der Grundlage der Grenzen vor dem Sechstagekrieg 1967. Die AIPAC ist die grösste israelische Lobby-Organisation in den USA.

In seiner Rede habe er sich auf Pläne bezogen, die bereits bis in die Amtszeit des früheren Präsidenten Bill Clinton zurückreichten und die nun noch einmal auf den Tisch gehörten, sagte Obama. «Was ich getan habe, war öffentlich auszusprechen, was schon lange privat anerkannt wurde», sagte er.

Höchste Zeit für Frieden

Obama begründete seinen Vorstoss damit, dass es für einen Frieden in Nahost höchste Zeit sei. «Wir können es uns nicht leisten, noch ein weiteres Jahrzehnt zu warten, oder zwei weitere Jahrzehnte, oder drei weitere Jahrzehnte, um den Frieden zu erreichen.»

Der US-Präsident hatte am Donnerstag in einer Grundsatzrede erklärt, dass Israel erkennen müsse, dass es keinen friedlichen Staat basierend auf «dauerhafter Okkupation» haben könne.

 

(fest/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Rafah/Kairo - Nach vier Jahren Blockade hat Ägypten seine Grenze zum ... mehr lesen
Rafah ist der einzige Grenzübergang zum Gazastreifen, der nicht von Israel kontrolliert wird.
Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu.
Washington/Tel Aviv - Israels ... mehr lesen
Washington - US-Präsident Barack Obama hat seine einwöchige Europareise am ... mehr lesen
Nach Queen Elizabeth besucht nun auch Barack Obama Irland.
Der schwedische Aussenminister Carl Bildt: «Es ist jetzt die Zeit, sich zu bewegen».
Brüssel - Nach der Warnung von ... mehr lesen
Washington - US-Präsident Barack ... mehr lesen
Barack Obama besucht Europa.
Weitere Artikel im Zusammenhang
«Hier und da» Differenzen: Barack Obama und Benjamin Netanjahu.
Washington - Dicke Luft beim ... mehr lesen
Washington - US-Präsident Barack Obama trifft mit seinem Vorschlag für eine ... mehr lesen 7
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Schon wieder ein Vorfall am Weissen Haus.
Schon wieder ein Vorfall am Weissen Haus.
USA  Washington - Ein Metallteil, das über den Zaun des Weissen Hauses in Washington geworfen wurde, hat vorübergehend einen Alarm in der Residenz des US-Präsidenten ausgelöst. mehr lesen 
Achtens Asien Mit seinem Besuch in Vietnam hat US-Präsident Obama seine seit acht Jahren verfolgte Asienpolitik abgerundet. Die einstigen Todfeinde USA und ... mehr lesen  
Obama in Hanoi mit der Präsidentin der Nationalversammlung, Nguyen Thi Kim Ngan auf einer Besichtigungstour: Willkommenes Gegengewicht zu China.
US-Wahlen  Washington - Der US-Republikaner Marco Rubio will nicht als Vize-Präsidentschaftskandidat unter Donald Trump antreten. «Ich wäre nicht die richtige Wahl für ihn», sagte Rubio dem ... mehr lesen  
Mit 55,8 Prozent der Stimmen  Orlando - Im US-Wahlkampf hat die libertäre Partei den ehemaligen Gouverneur Gary Johnson ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 13°C 24°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 14°C 25°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 12°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 12°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 14°C 23°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 17°C 23°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 17°C 20°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten