Barat fürchtet um Dohertys Leben
publiziert: Dienstag, 15. Mai 2007 / 20:59 Uhr

Pete Doherty könnte in «ein paar Jahren tot» sein - das befürchtet sein früherer Libertines-Bandkollege Carl Barat.

Pete Doherty wird sich wohl nicht ändern.
Pete Doherty wird sich wohl nicht ändern.
2 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Pete DohertyPete Doherty
Die Rocker hatten bis 2004 zusammen in der Band gespielt, bis es zu einem Streit zwischen ihnen kam und Doherty ausstieg. Barat macht sich Sorgen, dass es mit Doherty, der nun Frontmann der Babyshambles ist, ein frühes Ende nehmen könnte.

Barat: «Ich liebe Pete wie einen Bruder und arbeite wieder mit ihm, doch er könnte in ein paar Jahren tot sein, wenn er sich nicht auf die Reihe kriegt. Neulich war er im Knast - ich glaube nicht, dass er sich je ändern wird.»

(smw/WENN)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Pete Doherty ist in London wegen ... mehr lesen
Pete Doherty scheint von den Drogen nicht los zu kommen.
Pete Doherty.
Pete Doherty macht wieder eine Therapie und bekommt noch ein Implantat, um seine Suchtprobleme zu bekämpfen. mehr lesen

Pete Doherty

Produkte rund um den Skandal-Musiker
DVD - Musik
PETE DOHERTY - OFF THE RECORD - DVD - Musik
Actors: Pete Doherty - Genre/Thema: Musik; Rock & Pop; Musik-Biographi ...
20.-
Nach weiteren Produkten zu "Pete Doherty" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Jeff Daniels.
Jeff Daniels.
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen 
98 neue, unbekannte und künstliche Rauschmittel  Lissabon - Immer mehr neue Rauschmittel halten Einzug in Europa. Der europäische Drogenmarkt sei «nach wie vor robust», teilte die Europäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (EMCDDA) in ihrem am Dienstag in Lissabon veröffentlichten Jahresbericht 2016 mit. mehr lesen  
80 bis 100 Züge mit der so bestückten E-Zigarette entsprechen etwa einem Joint. (Symbolbild)
«Therapeutisches Cannavaping»  Lausanne - Mit E-Zigaretten zerstäubtes Haschisch-Öl ist eine vielversprechende Alternative für die medizinische Inhalation von Cannabis. Das zeigt eine Studie des ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 7°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 8°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 6°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 6°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 8°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 9°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 16°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten