Barcelona verpasste Sieg in Lissabon
publiziert: Dienstag, 28. Mrz 2006 / 23:16 Uhr

Der FC Barcelona schuf sich mit einem 0:0 bei Benfica Lissabon eine gute Ausgangslage für den Halbfinaleinzug.

Der FC Barcelona war gegen Benfica Lissabon die überlegene Mannschaft.
Der FC Barcelona war gegen Benfica Lissabon die überlegene Mannschaft.
1 Meldung im Zusammenhang
Zwei Pfostentreffer innert 23 Sekunden verhinderten gar den vierten Auswärtssieg der Spanier.

Barcelona, das auswärts in dieser Saison erst einen Gegentreffer einsteckte, musste auch im iberischen Duell wenig bange Momente überstehen. Schon vor der Pause vermochten sich die Einheimischen vor dem Barça-Tor nur mit drei Weitschüssen in Szene zu setzen, alle Versuche der Portugiesen waren jedoch zu ungenau, um Goalie Victor Valdes wirklich zu beunruhigen.

Hoch und Tiefs von Moretto

Über Arbeit brauchte sich dagegen auf der anderen Seite Benfica-Goalie Moretto nicht zu beklagen. Hoch und Tiefs wechselten beim Brasilianer in bunter Folge: In der 6. Minute parierte er zwei Schüsse von Ronaldinho mit Bravour, nachdem er die Versuche des Brasil-Stars mit einer Unkonzentration erst ermöglicht hatte.

Moretto hatte einen Rückpass eines Abwehrkollegen unbedrängt in die Hände genommen, was seiner Mannschaft einen indirekten Freistoss aus 12 Metern bescherte. Bei zwei ungenauen Abschlussversuchen von Andrés Iniesta (15.) und Deco (18.) brauchte Moretto dann nicht einzugreifen, ehe er einen Innenristschuss von Van Bommel exzellent mit dem Fuss abwehrte (33.).

Chance vergeben

Die grösste Chance des Spiels vergab schliesslich Samuel Eto´o unmittelbar vor der Pause, als er zwei Verteidiger aussteigen liess, dann aber aus fünf Metern am glänzend reagierenden Moretto scheiterte.

Dieser beantwortete seine Grosstat nur Sekunden später mit einem verunglückten Pass auf den fünf Meter vor ihm stehenden Van Bommel. Der Holländer verzog seinen Schuss jedoch überhastet klar am Tor vorbei.

Viel Glück bekundete Benfica nach einer Stunde gleich zweimal innerhalb von 23 Sekunden: Erst lenkte Moretto einen Schuss von Henrik Larsson an den rechten Pfosten, dann köpfelte Thiago Motta einen Cornerball von Ronaldinho an den linken Pfosten.

Benfica Lissabon - FC Barcelona 0:0
Estadio da Luz. -- 60 000 Zuschauer (ausverkauft). -- SR Bennett (Eng).

Benfica Lissabon: Moretto; Ricardo Rocha, Luisão, Anderson, Léo; Beto, Petit, Manuel Fernandes; Simão, Geovanni (68. Karagounis), Robert (46. Miccoli).

Barcelona: Valdes; Belletti, Oleguer, Motta, Van Bronckhorst; Deco (76. Gabri), Van Bommel, Iniesta; Larsson (76. Giuly), Eto´o, Ronaldinho.

Bemerkungen: Benfica Lissabon ohne Nuno Gomes (gesperrt) und Alcides (beide verletzt). Barcelona ohne Puyol (gesperrt), Rafael Marquez, Edmilson und Messi (alle verletzt). 57. Pfostenschuss Larsson. 58. Pfostenkopfball Motta. Verwarnungen: 58. Iniesta (Foul), 72. Miccoli (Reklamieren), 73. Deco (Reklamieren), 87. Belletti (Foul).

(bert/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Arsenal ist auf gutem Weg in die ... mehr lesen
Henryserzielte sein 41. Tor im 75. Champions-League-Spiel.
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions League-Qualifikation.
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions ...
Basler Trainer  FCB-Coach Marcel Koller nimmt bei der Analyse über das Champions League-Aus gegen den LASK kein Blatt vor dem Mund. mehr lesen 
Im Achtelfinale  Die Paarungen in den Achtelfinals der Youth League stehen fest. Der FC Basel bekommt es mit Atlético ... mehr lesen  
Der FC Basel bekommt es im Achtelfinale der Youth League mit Atlético Madid zu tun über.
Der Jubel beim FC Basel ist nach dem Achtelfinal-Einzug riesig.
Champions League-Triumph  Der FC Basel hat sich auf äusserst souveräne Art und Weise und mit vier Siegen aus sechs Spielen für die K.o.-Phase der Champions League ... mehr lesen  
Wechsel an den Bosporus?  Xherdan Shaqiri spielte bei Stoke City eine gute Saison, jedoch verpasste der Verein die internationalen ... mehr lesen  
Verabschiedet sich Xherdan Shaqiri bald von seinen Fans in Stoke?
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
         
Wirkt beim Heilungsprozess.
Publinews Sportliche Höchstleistungen sind nur mit einem gesunden Körper möglich. Dies betrifft vor allem Fussballer, die über eine ausgewogene Kraft-Konditions-Leistungsfähigkeit verfügen ... mehr lesen
Haustier mit Sport vereinen?
Publinews Ein Haustier ist eine schöne Sache. Ob Katze oder Hund - der Vierbeiner ist immer da und wartet aufgeregt, bis man nach Hause kommt. Haustiere spenden bedingungslose ... mehr lesen
Am Ball bleiben.
Publinews Der Fussballsport ist auf der gesamten Welt für unzählige Menschen die mit Abstand wichtigste Sportart, sowohl als ... mehr lesen
Zeit für Fussball.
Publinews Die Wochen schreiten langsam voran und rücken das Weihnachtsfest in greifbare Nähe. Für eingefleischte Sportfans in der Schweiz lohnt es, ... mehr lesen
Rudergeräte als idealer Kraft- und Ausdauersport
Publinews Sport gehört mittlerweile zum Alltag vieler Menschen dazu. Die einen erfreuen sich mehr und mehr durch den reinen Teamsport, andere ... mehr lesen
Die Formel von CBD-THC.
Publinews CBD Produkte sind förderlich für die Gesundheit. Daran besteht heute kein Zweifel mehr. Immer mehr Länder öffnen sich dem Markt, weil auch die ... mehr lesen
Sich erst einmal in die Materie einbringen und schauen.
Publinews Fussballwetten werden mittlerweile am häufigsten gespielt. Aufgrund dessen gibt es in dem Bereich ebenfalls die ein oder anderen Vorteile, die man bei den ... mehr lesen
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 1°C 3°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig immer wieder Schnee freundlich
Basel 1°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeschauer freundlich
St. Gallen 0°C 1°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig immer wieder Schnee wolkig, wenig Schnee
Bern 0°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig immer wieder Schnee freundlich
Luzern 2°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig immer wieder Schnee freundlich
Genf 1°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeschauer freundlich
Lugano 2°C 10°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten