Barcelonas Revanche in London
publiziert: Mittwoch, 22. Feb 2006 / 23:18 Uhr

Barcelona steigt mit einem unschätzbaren 2:1-Vorteil ins Rückspiel gegen Chelsea.

Asier Del Horno wurde nach einem Foul gegen Lionel Messi des Feldes verwiesen.
Asier Del Horno wurde nach einem Foul gegen Lionel Messi des Feldes verwiesen.
3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
BarcelonaBarcelona
ChelseaChelsea
Im Kräftemessen mit dem englischen Leader an der Stamford Bridge gelang Spaniens Ligaprimus die erfolgreiche Revanche für das 4:2 im Achtelfinal-Rückspiel der letzten Saison und dem damit verbundenen Ausscheiden aus der Champions League.

Das Ausscheiden droht nun Chelseas, das in den letzten vier Jahren zwei Mal die Runde der letzten Vier erreicht hat. Das letztjährige Spektakel blieb im Norden Londons diesmal zwar weitgehend aus, taktische Schachzüge schienen zu überwiegen. Die zweite Halbzeit, in der Barcelona mächtig aufdrehte und das Spieldiktat an sich riss, erinnerte in einigen Szenen aber an die wohl attraktivste Europacup- Partie der letzten Saison.

Immer wieder ging die Gefahr für Chelsea von Barcelonas Supertalent Lionel Messi aus, der auf dem rechten Flügel seine Freiheiten mit sehenswerten Dribbeleinlagen genoss. An den Treffern war der argentinische U20-Weltmeister indes nicht beteiligt.

Das siegbringende 2:1 gelang Samuel Eto´o zehn Minuten vor Schluss mittels Kopfball. Afrikas dreimaliger «Fussballer des Jahres» belohnte das immer stärker werdende Barcelona mit seinem vierten Champions-League-Tor der Saison.

Zu zehnt mit mehr Elan

Der Steilpass, Chelsea die erste Heimniederlage in der Champions League seit Oktober 2003 (0:2 gegen Besiktas Istanbul) zuzufügen, war für Barcelona schon in der ersten Halbzeit gespielt.

Denn Asier Del Horno, Chelseas baskischer Aussenverteidiger, wurde acht Minuten vor der Pause nach einem überharten Einsteigen gegen Lionel Messi des Feldes verwiesen. Ein gelungenes Dribbling des argentinischen Youngsters hatte Del Horno wenig goutiert.

Bis zum 1:1, das durch einen von Chelseas Captain John Terry per Kopf unhaltbar abgefälschten Freistoss Ronaldinhos (71.) fiel, sah sich Barcelona aber trotz langer Überzahlsituation mit wesentlich mehr Abwehrarbeit konfrontiert als ihm lieb war.

Der Griff von Chelseas Trainer José Mourinho, nach dem Platzverweis gegen Del Horno vorab für defensive Stabilität zu sorgen, hatte sich scheinbar ausbezahlt. Im Sturm sorgte der unangefochtene englische Leader vor allem über die linke Seite für viel Betrieb.

Schon elf Minuten vor dem Ausgleich Barcelonas hatte ein Eigentor, das zur Chelseas 1:0 und dem 200. Europacup-Treffer der «Blues» führte, für Aufsehen gesorgt. Nach einem Freistoss von Frank Lampard prallte der Ball vom Knie von Thiago Motta am herausgeeilten und verdutzten Keeper ins Tor.

Chelsea - FC Barcelona 1:2 (0:0)
Stamford Bridge. -- 39 521 Zuschauer. -- SR Hauge (No). -- Tore: 59. Motta 1:0 (Eigentor). 71. Terry 1:1 (Eigentor). 80. Eto´o 1:2.

Chelsea: Cech; Ferreira, Carvalho, Terry, Del Horno; Gudjohnsen, Makelele, Lampard; Joe Cole (40. Geremi), Crespo (46. Drogba), Robben (78. Wright-Phillips).

FC Barcelona: Valdes; Oleguer, Puyol, Marquez, Van Bronckhorst (69. Sylvinho); Deco (85. Iniesta), Edmilson, Motta (66. Larsson); Messi, Eto´o, Ronaldinho.

Bemerkungen: Chelsea ohne Gallas (verletzt) und Essien (gesperrt), FC Barcelona ohne Guily (verletzt). Verwarnungen: 21. Puyol (Foul), 86. Iniesta (Unsportlichkeit). 37. Rote Karte gegen Del Horno (Foul). 73. Schuss von Messi ans Lattenkreuz. 76. Terry klärt nach Schuss von Ronaldinho kurz vor der Torlinie.

(bert/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Inter Mailand hat das spielerische Tief, ... mehr lesen
Mauro Rosales schiesst das Tor gegen Inters Francesco Toldo für Ajax Amsterdam.
Die Rangers manövrierten sich in eine schwierige Ausgangslage für das Rückspiel.
Die in der schottischen Meisterschaft ... mehr lesen
In einer spektakulären Partie ... mehr lesen
Nach den beiden Gegentoren sind die Vorteile auf der Seite der Juve.

Barcelona

Produkte rund um die katalanische Hauptstadt
Seite 1 von 2
DVD - Reise
BARCELONA - DIE SCHÖNSTEN STÄDTE DER WELT - DVD - Reise
Genre/Thema: Reise; Städte & Regionen; Spanien; Reiseziel Europa - Bar ...
17.-
Kleid - Trikots - Pullover
BARCELONA RETRO TRIKOT 1976 - Kleid - Trikots - Pullover
Langarm Retro-Trikot im Stil des Jahres 1976. Dieses Fussballtrikot is ...
75.-
Books - Design
BARCELONA - CITY IN SPACE (FÜHRER ERSTAUFLAGE)(BUCH) - Books - Design
Barcelona, CITY IN SPACE der Reiseführer, 96 Seiten, dreisprachige (de ...
3.-
Books - Design
BARCELONA - CITY IN SPACE (MIT FÜHRER) - Books - Design
Nicht mehr im Buchhandel erhältlich, nur noch bei Klang und Kleid sola ...
9.-
Books - Design
BARCELONA - CITY IN SPACE (OHNE FÜHRER) - Books - Design
BARCELONA - CITY IN SPACE ist das erste Fotobuch  von Lurker Gra ...
5.-
Nach weiteren Produkten zu "Barcelona" suchen
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions League-Qualifikation.
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions ...
Basler Trainer  FCB-Coach Marcel Koller nimmt bei der Analyse über das Champions League-Aus gegen den LASK kein Blatt vor dem Mund. mehr lesen 
Der Jubel beim FC Basel ist nach dem Achtelfinal-Einzug riesig.
Champions League-Triumph  Der FC Basel hat sich auf äusserst souveräne Art und Weise und mit vier Siegen aus sechs Spielen für die K.o.-Phase der Champions League ... mehr lesen  
Wechsel an den Bosporus?  Xherdan Shaqiri spielte bei Stoke City ... mehr lesen
Verabschiedet sich Xherdan Shaqiri bald von seinen Fans in Stoke?
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
         
Am Ball bleiben.
Publinews Der Fussballsport ist auf der gesamten Welt für unzählige Menschen die mit Abstand wichtigste Sportart, sowohl als ... mehr lesen
Zeit für Fussball.
Publinews Die Wochen schreiten langsam voran und rücken das Weihnachtsfest in greifbare Nähe. Für eingefleischte Sportfans in der Schweiz lohnt es, ... mehr lesen
Rudergeräte als idealer Kraft- und Ausdauersport
Publinews Sport gehört mittlerweile zum Alltag vieler Menschen dazu. Die einen erfreuen sich mehr und mehr durch den reinen Teamsport, andere ... mehr lesen
Die Formel von CBD-THC.
Publinews CBD Produkte sind förderlich für die Gesundheit. Daran besteht heute kein Zweifel mehr. Immer mehr Länder öffnen sich dem Markt, weil auch die ... mehr lesen
Sich erst einmal in die Materie einbringen und schauen.
Publinews Fussballwetten werden mittlerweile am häufigsten gespielt. Aufgrund dessen gibt es in dem Bereich ebenfalls die ein oder anderen Vorteile, die man bei den ... mehr lesen
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 1°C 4°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder freundlich
Basel 1°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
St. Gallen -1°C 2°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder freundlich
Bern 0°C 3°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder freundlich
Luzern 1°C 5°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder freundlich
Genf 2°C 7°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder freundlich
Lugano 3°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten