Barthez - Frankreichs Nummer-1-Goalie
publiziert: Sonntag, 14. Mai 2006 / 12:05 Uhr

Frankreich, der erste Schweizer WM-Gruppengegner, hat am Sonntag sein WM-Kader bekannt gegeben.

Fabien Barthez hat derzeit allen Grund zum Jubeln.
Fabien Barthez hat derzeit allen Grund zum Jubeln.
4 Meldungen im Zusammenhang
Mit dem Linksverteidiger Pascal Chimbonda und dem Offensivspieler Franck Ribéry schafften zwei Spieler ohne Nationalmannschafts-Erfahrung den Sprung in das 23-Mann- Aufgebot.

Nationaltrainer Raymond Domenech hat sich auch - früher als erwartet - für eine Nummer eins im Tor entschieden.

Fabien Barthez, der an den letzten fünf grossen Turnieren Stammkeeper der Franzosen war, erhält auch in Deutschland den Vorzug gegenüber dem Herausforderer Grégory Coupet (Lyon).

Chimbonda nominiert

Die grösste Überraschung im Kader ist die Nominierung von Chimbonda. Der Verteidiger, Teamkollege von Stéphane Henchoz und Reto Ziegler in Wigan, hatte kaum ein Experte auf der Rechnung.

Der 27-jährige aus Guadeloupe profilierte sich in dieser Saison aber als einer der besten Aussenverteidiger der Premier League. Ribéry, der zweite Neuling, war in den vergangenen Monaten die Schaltzentrale von Olympique Marseille und hat seine Stärken vor allem im Dribbling.

Die bekanntesten Abwesenden an der WM werden Robert Pires (Arsenal), Nicolas Anelka (Fenerbahce) und Ludovic Giuly (Barcelona) sein. Insgesamt nominierte Domenech 13 Legionäre und zehn Spieler aus der Ligue 1. Das grösste Kontingent stellt der fünffache französische Meister Lyon.

Frankreich. WM-Kader
Torhüter: Fabien Barthez (Marseille), Grégory Coupet (Lyon), Mickael Landreau (Nantes). - Verteidiger: Lilian Thuram (Juventus Turin), William Gallas (Chelsea), Willy Sagnol (Bayern München), Jean-Alain Boumsong (Newcastle), Eric Abidal (Lyon), Pascal Chimbonda (Wigan), Gael Givet (Monaco), Mickael Silvestre (Manchester United). - Mittelfeld: Zinédine Zidane (Real Madrid), Claude Makalele (Chelsea), Patrick Vieira (Juventus Turin), Alou Diarra (Lens), Vikash Dhorasoo (Paris St-Germain), Florent Malouda (Lyon). - Stürmer: Thierry Henry (Arsenal), David Trezeguet (Juventus Turin), Louis Saha (Manchester United), Djibril Cissé (Liverpool), Franck Ribéry (Marseille), Sylvain Wiltord (Lyon).

(rr/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Spaniens Nationalcoach Luis ... mehr lesen
Fernando Morientes hat für Liverpool nur selten gespielt und dementsprechend wenig getroffen.
Strahlemann Jürgen Klinsmann setzt im Angriff lieber auf Hanke und Neuville, statt auf Kuranyi.
Deutschlands Bundestrainer Jürgen ... mehr lesen
Köbi Kuhn hat Mittelfeldspieler Hakan ... mehr lesen
Köbi Kuhn an der heutigen Medienkonferenz: Er hält den Charakter Yakins für etwas problematisch.
Tschechiens Trainer Karl Brückner setzt auf seine Auslands-Profis.
Tschechiens Selektionär Karol ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Alex Frei hat Hannover 96 abgesagt und bleibt U18-Coach beim FC Basel.
Alex Frei hat Hannover 96 abgesagt und bleibt U18-Coach beim FC Basel.
Gespräche fanden statt  Das ist ein Paukenschlag: Medienberichte, wonach Alex Frei neuer Trainer bei Hannover 96 wird, sind falsch. Der 40-Jährige hat dem deutschen Zweitligisten abgesagt! mehr lesen 
Sponsored  Stell dir vor, du bist Lionel Messi. .... und fährst in deinem Auto durch Barcelona. Du hast Hunger ... mehr lesen  
Mach es wie Messi - bezahl mit dem Smartphone.
Sponsored  Stell dir vor, du bist Lionel Messi. .... und fährst in deinem Auto durch Barcelona. Du hast Hunger und steuerst deinen Wagen zu deinem Lieblings-Italiener. Dort steigst du aus, gibst ein paar Autogramme und bestellst eine Margherita to go. mehr lesen  
8 Millionen-Offerte  Der brasilianische Stürmer Adryan will den FC Sion verlassen. Präsdient Christian Constantin legt ihm keine Steine in den Weg. Dass nun eine chinesisches Mega-Angebot für den 25-Jährigen vorliegt, passt allen Parteien. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 2°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Basel 3°C 8°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
St. Gallen 2°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer freundlich
Bern 2°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Luzern 3°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Genf 3°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich bedeckt, wenig Regen
Lugano 7°C 14°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten