Basel scheitert an eigenem Unvermögen
publiziert: Dienstag, 24. Aug 2004 / 23:08 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 24. Aug 2004 / 23:28 Uhr

Der Schweizer Meister bezog im Mailänder San-Siro-Stadion nach einer desolaten Abwehrleistung eine deutliche 1:4-Niederlage gegen Inter Mailand und ist nach dem 1:1 im Hinspiel mit dem Gesamtskore von 2:5 ausgeschieden.

Adriano (jubelnd) war der überragende Spieler.
Adriano (jubelnd) war der überragende Spieler.
3 Meldungen im Zusammenhang
Schon nach 39 Sekunden war der Traum von einem knappen 1:0-Erfolg für den FCB ausgeträumt. Adriano liess Murat Yakin und Boris Smiljanic schlecht aussehen und traf aus elf Metern wuchtig ins Netz. Nach 12 Minuten stand es bereits 2:0 für die kompromisslos gestarteten Italiener: Dejan Stankovic traf nach einem Doppelpass mit Adriano ebenfalls flach und unhaltbar.

Kurze Hoffnung flackerte unmittelbar nach der Pause auf, als Mile Sterjovski eine Flanke von Kleber schön zum 1:2 verwertete. Doch nur fünf Minuten später stellte Adriano mit einem weiteren wuchtigen Flachschuss den Zweitore-Vorsprung für Inter wieder her. Alles klar für die Mailänder machte Alvaro Recoba in der 60. Minute, als er Pascal Zuberbühler aus 16 Metern auf dem falschen Fuss erwischte.

Inter Mailand - Basel 4:1 (2:0)

San Siro. -- 50 000 Zuschauer. -- SR Frisk (Sd). -- Tore: 1. Adriano 1:0. 12. Stankovic 2:0. 48. Sterjovksi 2:1. 53. Adriano 3:1. 60. Recoba 4:1.

Inter Mailand: Toldo; Javier Zanetti, Cordoba, Materazzi, Favalli; Ze Maria (80. Cambiasso), Veron, Davids, Stankovic; Recoba (60. Cruz), Adriano (86. Vieri).

Basel: Zuberbühler; Philipp Degen, Murat Yakin, Smiljanic, Kleber; Sterjovski, Huggel, Cantaluppi, Chipperfield (67. Delgado); Gimenez (87. Carignano), Rossi (60. Petric).

Bemerkungen: Inter ohne Mihajlovic (nicht spielberechtigt), Cannavaro, Martins und Cristiano Zanetti (alle verletzt). Basel ohne Ergic (krank). Verwarnungen: 32. Huggel (Foul), 73. Degen (Foul), 83. Davids (Foul).

(rr/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Auftakt hätte für einen FCB-Fan vor dem Fernseher nicht schlechter sein können. Weniger als eine Minute brauchte Inter Mailand, um gegen den FC Ba ... mehr lesen 
Während Basels Trainer Christian ... mehr lesen
Christian Gross muss sich jetzt auf den UEFA-Cup konzentrieren.
Der FC Basel bekommt es im Achtelfinale der Youth League mit Atlético Madid zu tun über.
Der FC Basel bekommt es im Achtelfinale der Youth League mit Atlético Madid zu tun über. ...
Im Achtelfinale  Die Paarungen in den Achtelfinals der Youth League stehen fest. Der FC Basel bekommt es mit Atlético Madrid zu tun über. mehr lesen 
Verabschiedet sich Xherdan Shaqiri bald von seinen Fans in Stoke?
Wechsel an den Bosporus?  Xherdan Shaqiri spielte bei Stoke City ... mehr lesen  
Vorsprung ausgebaut  Mit dem Triumph in Mailand baut Real Madrid seine Stellung als erfolgreichster Klub Europas weiter aus. Die Madrilenen haben im wichtigsten Klubwettbewerb nun vier Titel mehr als Milan. ... mehr lesen
Die Real-Madrid-Spieler jubeln nach dem Sieg gegen Atletico Madrid mit dem Pokal.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 12°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 13°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 12°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 11°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 13°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 13°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 17°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten