Baselbieter Landrat stimmt Planung für Kinderspital-Neubau zu
publiziert: Donnerstag, 28. Nov 2002 / 19:29 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 28. Nov 2002 / 19:52 Uhr

Liestal - Der Baselbieter Landrat hat einem Vorprojekt für einen Neubau des Universitätsspitals beider Basel (UKBB) zugestimmt.

Bedenken äusserte die SVP. Bei der regionalen Spitalplanung kam verschiedentlich Misstrauen gegenüber Basel-Stadt zum Vorschein.
Bedenken äusserte die SVP. Bei der regionalen Spitalplanung kam verschiedentlich Misstrauen gegenüber Basel-Stadt zum Vorschein.
Der Kredit für das Vorprojekt des UKBB-Neubaus in Basel über 875 000 Fr. wurde ohne Gegenstimmen angenommen. Die SVP-Fraktion enthielt sich allerdings der Stimme. Eine Änderung des Kinderspitalvertrags mit Basel-Stadt, mit der der Betriebsstandort Basel festgelegt wird, wurde gegen die Stimmen der SVP angenommen.

Die SVP meldete grundsätzliche Bedenken gegen das UKBB-Projekt an. Der Fraktionssprecher zweifelte vor allem die Grösse des Einzugsgebiets an: Haben wir genügend Kinder für die Klinik? Die SVP werde jedenfalls erst nach dem Vorliegen des Vorprojekts Ja oder Nein zum UKBB sagen.

Der Neubau des UKBB soll in Basel am Standort Schanzenstrasse/Schällemätteli entstehen. Die Baukosten dürften zwischen 136 und 166 Mio. Fr. betragen. Das neue Kinderspital soll bis im Jahr 2009 betriebsbereit sein. Der Basler Grosse Rat hatte Mitte November 1,075 Mio. Fr. für die Planung bewilligt.

Kritik auch von anderen Fraktionen gab es beim Thema der Regionalen Spitalplanung. Basel-Stadt wolle die effizienten und billigen Betten in Baselland abbauen, um die eigenen teuren Betten halten zu können, argwöhnte ein CVP-Landrat. Der Bericht zur Spitalplanung wurde bei Stimmenthaltung der SVP zur Kenntnis genommen.

(bsk/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Einschulung.
Einschulung.
Publinews    Wenn man von optimaler Begleitung von Schulkindern spricht, denken wohl die wenigsten Menschen an einen Schulthek. Der Inbegriff der Begleitung liegt immer noch im Mutter- oder Vaterbegriff begraben. mehr lesen  
Der Sehsinn gilt als wichtigster Sinn des Menschen. Rund 90 Prozent aller Umwelteindrücke hängen von den Augen ab. Trotzdem steigt die Anzahl an fehlsichtigen Menschen seit einigen Jahren auf der ganzen ... mehr lesen
Wie man die Zukunft sieht...
Auch das ist Digital Health: Trainingsspiele für ältere Menschen (ZHAW-Forschungsprojekt «WeTakeCare»)
ZHAW - Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften  Bei der Digitalisierung im Gesundheitswesen belegt die Schweiz im internationalen Vergleich die hinteren Plätze. Um Ränge gutzumachen, müssten Entscheidungsträger den digitalen Wandel ... mehr lesen  
Publinews Der Fachbegriff im Bereich der Medizin für eine Bindehautentzündung lautet Konjunktivitis. Diese entsteht selten durch eine ... mehr lesen  
Nur ein Augenarzt kann eindeutig feststellen, ob es sich um eine allergische Bindehautentzündung handelt.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -3°C 2°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder recht sonnig
Basel -4°C 3°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen -4°C 2°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern -3°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder recht sonnig
Luzern -2°C 2°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder recht sonnig
Genf -1°C 5°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt
Lugano 0°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten