Basler Schüler-Unternehmen ausgezeichnet
publiziert: Montag, 3. Jun 2002 / 14:51 Uhr

Basel - Fünf Gymnasiasten aus Basel vertreten die Schweiz am europäischen Final des Schüler-Unternehmen-Wettbewerbs in Paris. Sie haben bei der nationalen Ausscheidung von "YES! Young Enterprise Switzerland" in Zürich den ersten Preis erhalten.

Mit der "Karten AG", die eine Wörterkartei zum Französisch lernen entwickelte, überzeugten die fünf Basler die YES!-Jury, wie die Veranstalter am Montag mitteilten. Es folgten die "BOOM AG" aus Interlaken mit ihrer touristischen CD-Rom-Präsentation der Region, die Berner "go-Y-www AG" mit einem Internet-Kursangebot für Senioren und "Young Site AG" aus Schwyz mit einem Homepage Service.

Am Wettbewerb im Zürcher Technopark nahmen zwölf Gruppen aus Schweizer Mittelschulen teil. Bewertet wurden das Produkt, der Geschäftserfolg, die Geschäftsführung, der Messestand und die Präsentation vor Publikum.

Preisgeld gab es keines für die Sieger, dafür die Möglichkeit, am europäischen Treffen der besten nationalen Mittelschüler-Firmen teilzunehmen. Wirtschaft in der Schule soll nicht nur Theorie sein. Das ist die Idee hinter YEE (Young Enterprise Europe), einer Organisation, die vor 13 Jahren gegründet wurde. Seit drei Jahren ist auch die Schweiz Mitglied.

Ein Jahr lang haben die Schüler Zeit, eine Geschäftsidee zu entwickeln, eine Aktiengesellschaft mit einem Aktienkapital von maximal 3000 Franken zu gründen, ein Produkt herzustellen, es zu vermarkten und so die Theorie aus dem Unterricht umzusetzen.

"Realitätsnahe Lerneffekte" stehen gemäss YES!-Geschäftsführer Hans Möhr im Zentrum des Projektes. "Die Jugendlichen lernen im Unterricht zwar, wie eine Finanzbuchhaltung funktioniert", sagt Urs Weisskopf, Lehrer für Wirtschaft und Recht am Gymnasium Interlaken. "Aber dieses Wissen in der Praxis umzusetzen, ist nicht immer einfach".

Nach Ablauf des Geschäftsjahres werden die Miniunternehmen wieder aufgelöst, die Schüler können sie aber in irgendeiner Form weiterführen.

(bb/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Einschulung.
Einschulung.
Publinews    Wenn man von optimaler Begleitung von Schulkindern spricht, denken wohl die wenigsten Menschen an einen Schulthek. Der Inbegriff der Begleitung liegt immer noch im Mutter- oder Vaterbegriff begraben. mehr lesen  
Publinews Zugegeben, einen «Sprachkurs» zu besuchen, das klingt in erster Linie nach pauken, pauken, pauken. Nur die wenigsten Schüler, Absolventen, Studenten oder junge Erwachsene haben genau das im Sinn, wenn die (Semester-)Ferien beginnen, die Schulzeit endet oder der Urlaub im Job endlich ansteht. mehr lesen  
Englisch ist inzwischen zu einer bedeutenden Weltsprache avanciert. In der Gegenwart dominieren nicht nur die ... mehr lesen  
Durch eine Reise in ein englischsprachiges Land lassen sich die eigenen Sprachkenntnisse unter Garantie verbessern.
Business und Karriere  Die Anforderungen, die die Berufswelt von heute an Einsteiger, Bewerber und langjährige Arbeitnehmer stellt, weichen deutlich von denen ab, die noch in der Vergangenheit galten. Kommunikationsfähigkeit beschreibt im modernen Business nicht nur rhetorisches Geschick in der Muttersprache, sondern auch das Beherrschen mindestens einer Fremdsprache. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 2°C 5°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 3°C 6°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 1°C 2°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 2°C 5°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 2°C 5°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 4°C 6°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 4°C 11°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten