Bayern zieht davon - Werder gestoppt
publiziert: Sonntag, 27. Nov 2005 / 19:30 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 27. Nov 2005 / 22:01 Uhr

Bayern München baute mit einem 2:1-Erfolg gegen Mainz in der 14. Runde der Bundesliga den Vorsprung an der Tabellenspitze auf sechs Zähler aus.

Claudio Pizzaro schoss zwei Treffer für Bayern.
Claudio Pizzaro schoss zwei Treffer für Bayern.
1 Meldung im Zusammenhang
Bayern Münchens Erfolg gegen Mainz war gleichsam verdient und glücklich. Weil es der 19-fache deutsche Meister verpasste, die Partie nach den beiden Toren des Peruaners Claudio Pizarro (28./55.) vorzeitig zu entscheiden, wäre Mainz in der Schlussphase beinahe noch zum Ausgleich gekommen. Doch schoss Benjamin Auer, der in der 33. Minute schon das 1:1 erzielt hatte, aus der Drehung genau in die Arme Oliver Kahns, und Michael Thurk verfehlte aus bester Position das Gehäuse.

Schalke stoppt Bremen

Kevin Kuranyi sicherte mit seinen zwei Treffern Schalke 04 den Sieg im Verfolgerduell gegen Werder Bremen. Schon nach 78 Sekunden hatte der deutsche Internationale von einem kapitalen Aussetzer des brasilianischen Verteidigers Naldo profitiert und dessen nachlässigen Rückpass zur frühen Führung der «Knappen» verwertet. Danach beschränkte sich das Team von Ralf Rangnick in erster Linie auf das Verwalten des knappen Vorsprungs.

Werder Bremen nutzte seine Überlegenheit in der Folge jedoch nur ungenügend. Vor der Pause scheiterte der französische Spielmacher Johan Micoud wiederholt am ausgezeichneten Schalke-Keeper Frank Rost. Nelson Valdez, der anstelle der verletzten Miroslav Klose (Jochbeinbruch) und Ivan Klasnic (Blinddarm) stürmte, gelang schliesslich der verdiente Ausgleich nach einem Corner (56.). Das Tor schien die Bremer allerdings mehr zu hemmen; nur noch einen Torschuss notierten die Statistiker nach dem 1:1. Und nur acht Minuten nach Valdez´ Treffer brachte Kuranyi das Heimteam wieder in Führung. Er stand nach einem von Andreas Reinke nur ungenügend abgewehrten Schuss von Lewan Kobiaschwili an der richtigen Stelle und sicherte mit seinem siebten Saisontor den Sieg für Schalke.

HSV wird Tabellenzweiter

Erster Verfolger der Bayern -- mit sechs Punkten Rückstand -- ist nun der Hamburger SV. Dank einem späten Abstauber-Tor von David Jarolim siegten die ohne den verletzten Raphael Wicky angetretenen Norddeutschen bei Bayer Leverkusen 1:0. Gegen die Niederlage lehnte sich bei Leverkusen vor allem Tranquillo Barnetta auf. Der 20-jährige St. Galler zeigte im zentralen Mittelfeld eine starke Leistung, scheiterte mit seinen Abschlussversuchen jedoch wiederholt am HSV-Ersatzgoalie Sascha Kirschsteiner.

Debakel von Kaiserlautern

Am Tabellenende wird die Lage für Kaiserslautern (1:5 in Hannover) und Nürnberg (1:2 gegen Dortmund) zusehend ungemütlicher. Nürnberg zeigte bei der Heimpremiere des neuen Trainers Hans Meyer gegen Borussia Dortmund immerhin kämpferisch eine gute Leistung, zu mehr als dem Anschlusstor durch Stefan Kiessling (88.) reichte es gleichwohl nicht. So war das Tor von Nuri Sahin zum 2:0 (42.) der letztlich siegbringende Treffer. Der türkische Internationale avancierte damit mit 17 Jahren und 82 Tagen zum jüngsten Torschützen der Bundesliga und löste seinen (verletzten) Teamkollegen Lars Ricken ab, der bei seinem ersten Tor in der Bundesliga sechs Monate älter war.

Kaiserslautern zeigte auch unter dem neuen Trainer Wolfgang Wolf einen desolaten Auftritt. In der ersten Halbzeit zerfiel das Team nach dem 1:0 durch Michael Tarnat in der 13. Minute, nach dem Seitenwechsel, und dem Anschlusstreffer durch Boubacar Sanogo (69.) zum 1:3 dauerte es nur vier Minuten und das 4:1 von Thomas Brdaric, um die Pfälzer wieder zu destabilisieren.

Kurztelegramme Samstag:

Bayer Leverkusen - Hamburger SV 0:1 (0:0)
BayArena. -- 22 500 Zuschauer (ausverkauft). -- Tor: 82. Jarolim 0:1. -- Bemerkungen: Leverkusen mit Barnetta, HSV ohne Wicky (verletzt), mit Ziegler (ab 64.).

Bayern München - Mainz 2:1 (1:1)
Allianz-Arena. -- 66 000 Zuschauer (ausverkauft). -- Tore: 28. Pizarro 1:0. 34. Auer 1:1. 54. Pizarro 2:1.

1. FC Nürnberg - Borussia Dortmund 1:2 (0:2) Frankenstadion. -- 25 928 Zuschauer. -- Tore: 13. Odonkor 0:1. 42. Sahin 0:2. 88. Kiessling 1:2. -- Bemerkungen: Nürnberg mit Cantaluppi, Dortmund mit Philipp Degen (ab 46.).

Hannover 96 - 1. FC Kaiserslautern 5:1 (2:0)
AWD-Arena. -- 31 443 Zuschauer. -- Tore: 13. Tarnat 1:0. 25. Tarnat 2:0. 62. Brdaric 3:0. 69. Sanogo 3:1. 73. Brdaric 4:1. 83. Hashemian 5:1. -- Bemerkung: Kaiserslautern ohne Sforza (suspendiert).

Wolfsburg - Arminia Bielefeld 0:0
Volkswagen-Arena. -- 13 996 Zuschauer.

Schalke 04 - Werder Bremen 2:1 (1:0)
Veltins-Arena. -- 61 524 Zuschauer (ausverkauft). -- Tore: 2. Kuranyi 1:0. 55. Valdez 1:1. 64. Kuranyi 2:1. -- Bemerkung: 81. Gelb-Rote Karte gegen Frings (Foul/Bremen).

Am Sonntag:

Hertha BSC Berlin - Borussia Mönchengladbach 2:2 (0:2)
Olympiastadion. -- 38 438 Zuschauer. -- Tore: 6. Kahe 0:1. 12. Friedrich (Eigentor) 0:2. 68. Bastürk 1:2. 76. Kovac 2:2.

Eintracht Frankfurt - VfB Stuttgart 1:1 (1:0)
Commerzbank-Arena. -- 41 500 Zuschauer. -- Tore: 19. Amanatidis 1:0. 63. Ljuboja 1:1. -- Bemerkungen: Frankfurt mit Spycher und Huggel, Stuttgart mit Magnin, ohne Streller (verletzt).

Rangliste:
1. Bayern München 14/37. 2. Hamburger SV 14/31. 3. Werder Bremen 14/29. 4. Schalke 04 14/25. 5. Hertha Berlin 14/22. 6. Borussia Dortmund 14/21 (22:18). 7. Borussia Mönchengladbach 14/21 (19:16). 8. VfB Stuttgart 14/18 (18:17). 9. Wolfsburg 14/18 (14:20). 10. Bayer Leverkusen 14/17. 11. Hannover 96 14/16 (23:22). 12. Arminia Bielefeld 14/16 (17:21). 13. Eintracht Frankfurt 14/15. 14. Mainz 14/12. 15. 1. FC Köln 13/11. 16. MSV Duisburg 13/9 (12:26). 17. Nürnberg 14/9 (15:28). 18. Kaiserslautern 14/9 (18:38).

(ht/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Mit Glück hat Bayern München ... mehr lesen
Claudio Pizarro (l) bewahrte die Münchner mit seinen Toren vor einer Niederlage.
Das geplante Europa League-Spiel zwischen dem FC Basel und Eintracht Frankfurt vom 19. März wird nicht bewilligt.
Das geplante Europa League-Spiel zwischen dem FC Basel und ...
Gegen Frankfurt  Das Rückspiel des Europa League-Achtelfinals zwischen dem FC Basel und Eintracht Frankfurt am 19. März kann nicht stattfinden - zumindest nicht im Basler St. Jakob-Park. mehr lesen 
Bis Saisonende  Die Grasshoppers erhalten namhafte Verstärkung: Caiuby verstärkt die Zürcher per sofort. mehr lesen  
Der Schweizer Nationalspieler Steven Zuber wechselt bis Saisonende zum VfB Stuttgart.
Bis Saisonende  Steven Zuber geht neue Wege: Der ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
         
Die Formel von CBD-THC.
Publinews CBD Produkte sind förderlich für die Gesundheit. Daran besteht heute kein Zweifel mehr. Immer mehr Länder öffnen sich dem Markt, weil auch die ... mehr lesen
Sich erst einmal in die Materie einbringen und schauen.
Publinews Fussballwetten werden mittlerweile am häufigsten gespielt. Aufgrund dessen gibt es in dem Bereich ebenfalls die ein oder anderen Vorteile, die man bei den ... mehr lesen
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 7°C 9°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel 8°C 10°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 6°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Bern 6°C 9°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Luzern 8°C 9°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Genf 7°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Lugano 11°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten