Béatrice Wertli ist neue CVP-Generalsekretärin
publiziert: Freitag, 31. Aug 2012 / 21:59 Uhr / aktualisiert: Samstag, 1. Sep 2012 / 18:25 Uhr

Bern - Die frühere CVP-Sprecherin Béatrice Wertli ist am Freitag vom Parteipräsidium der CVP Schweiz zur neuen Generalsekretärin der Partei ernannt worden. Sie übernimmt ihre neue Funktion per 1. Dezember 2012 und tritt die Nachfolge von Tim Frey an, wie die Partei mitteilte.

Hauser Kommunikation: Ihr Plus in Kommunikation, Public Affairs, Public Relations, Moderation.
Bis zu ihrem Amtsantritt wird das Generalsekretariat weiterhin ad-interim von Alexandra Perina-Werz geführt. Béatrice Wertli kehrt damit zu ihrer früheren Wirkungsstätte, dem Generalsekretariat der CVP Schweiz zurück: Von 2001 bis 2005 war sie Kommunikationschefin der Partei.

Anschliessend arbeitete sie in verschiedenen Führungsfunktionen, unter anderem bei der Schweizerischen Post und dem Bundesamt für Sport. Die Aargauerin Béatrice Wertli hat in Genf internationale Beziehungen studiert und verfügt über einen Mastertitel der Universität Genf.

Wertli ist zur Zeit als Beraterin bei einer Berner Kommunikationsagentur tätig. Sie ist zudem Co-Fraktionspräsidentin der BDP/CVP-Fraktion im Berner Stadtrat (Parlament). Wertli ist verheiratet mit Preisüberwacher Stefan Meierhans, hat zwei Kinder und lebt mit ihrer Familie in Bern.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Hauser Kommunikation: Ihr Plus in Kommunikation, Public Affairs, Public Relations, Moderation.
Erfasst werden sollen Basisdaten zur Person, zur Diagnose und Erstbehandlung sowie zum Krankheitsverlauf.
Erfasst werden sollen Basisdaten zur Person, zur Diagnose ...
Einheitliche Registrierung  Bern - Krebserkrankungen sollen künftig schweizweit einheitlich registriert werden. Der Bundesrat hat am Mittwoch die Botschaft zu einem entsprechenden Gesetz ans Parlament geleitet. Kritik zum Datenschutz hat er nach der Vernehmlassung teilweise Rechnung getragen. 
Dschungelbuch Am Montag organisierte «Der Bund» ein Gespräch zum Thema «Ist die Stadt Bern zu links?» mit dem beliebten bernischen Stadtpräsidenten Alexander Tschäppät. Zu links? Die Polizeistadt Bern? Weshalb lacht hier niemand? mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1031
    Wenn dir so viel dran liegt, dann fahre nach Lausanne und bezahle den Eriträern ... heute 18:08
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2538
    Konkret "Den Gesamtbetrag der Sozialhilfeleistungen bezifferte die Gemeinde per ... gestern 19:41
  • rokul aus Wiesendangen 5
    Migranten senden 6,5 Mrd. Franken in die Heimat (nur für gute Zwecke?) Wie und was genau vor Ort finanziert wird, ist nicht wirklich bekannt, ... gestern 14:08
  • tigerkralle aus Winznau 102
    Unterkünfte Wer sind nicht im Krieg ! Dann können sie ja nach Hause ! gestern 07:38
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2538
    Andere Länder machen es viel besser! In den reichen Golfstaaten werden grundsätzlich keine Flüchtlinge ... Di, 28.10.14 20:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2538
    Das... ganze Gjammer über kriminelle Asylbewerber und Migranten ist schlicht ... Di, 28.10.14 08:17
  • HeinrichFrei aus Zürich 345
    AKW Beznau wird durch Jodtabletten nicht jünger Jetzt erhalten wir auch in Zürich Jodtabletten. Wir müssen das Jod ... Mo, 27.10.14 15:22
  • Kassandra aus Frauenfeld 1031
    Oh je! Wie steht es um die Roma und die und die und die und jene? Ehrlich ... Mo, 27.10.14 13:11
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 8°C 10°C leicht bewölkt nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Basel 5°C 12°C leicht bewölkt sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 6°C 11°C leicht bewölkt, wenig Regen nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Bern 8°C 14°C leicht bewölkt nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Luzern 9°C 13°C leicht bewölkt nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Genf 5°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 7°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten