Kollision zwischen zwei Skifahrern
Bei Skiunfall schwer verletzt
publiziert: Samstag, 19. Mrz 2016 / 14:50 Uhr
Ein Skifahrer hat sich schwer verletzt. (Archivbild)
Ein Skifahrer hat sich schwer verletzt. (Archivbild)

Am Freitag ist es im Skigebiet Unterwasser, im Bereich Stofel, zu einer Kollision von zwei Skifahrern gekommen. Dabei hat sich ein Skifahrer schwer verletzt und musste ins Spital eingeliefert werden. Die Kantonspolizei St. Gallen sucht Zeugen.

Wie die Kantonspolizei St. Gallen berichtet sind kurz vor Mittag eine Skifahrerin und ein Skifahrer, auf der Piste 28, vom Stöfeli in Richtung Talstation Espel gefahren. Rund 50 Meter vor der Talstation wurde einer der Beiden, ein 74-jähriger Mann, von einem unbekannten Dritten seitlich touchiert. Dabei stürzte der 74-jährige Mann zu Boden und verletzte sich dabei am Oberschenkel. Er musste mit dem Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden. Der unbekannte Dritte fuhr, ohne sich um den Verletzten zu kümmern, weiter. Für die Abklärungen zum Skiunfall wurden Mitarbeitende des Alpinkaders der Kantonspolizei St. Gallen aufgeboten.

Personen, welche Angaben zum Unfallereignis oder zum unbekannten Skifahrer machen können, werden gebeten sich mit der Polizeistation Wattwil (058 229 51 00) in Verbindung zu setzen.

(kris/news.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Erste-Hilfe-Lösungen für Unternehmen, Gastgeber, Institutionen und Priv ...
Den Behörden zufolge wurden am Montag rund 2600 Flüchtlinge in Sicherheit gebracht. (Archivbild)
Den Behörden zufolge wurden am Montag rund 2600 Flüchtlinge in ...
25 Prozent weniger Tote als im Vorjahr  Rom - In diesem Jahr sind bereits 1370 Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa im Mittelmeer ertrunken. Das sind fast 25 Prozent weniger Tote als im selben Zeitraum des Vorjahres. 
2600 Boots-Flüchtlinge in Sicherheit gebracht Rom - Im Mittelmeer sind den italienischen Behörden zufolge am Montag rund 2600 Flüchtlinge in Sicherheit ...
2600 Flüchtlinge sind im Mittelmeer in Sicherheit gebracht worden. (Archivbild)
Italien rettet rund 1800 Flüchtlinge Rom - Italienische Schiffe haben binnen 24 Stunden fast 1800 Flüchtlinge aus Booten ...
Keine Verletzten  Gurtnellen UR - Bei einer Verkehrskollision mit einem luxuriösen Sportwagen ist auf der Autobahn A2 bei Gurtnellen UR am Montag ...  
Teurer Crash.
Titel Forum Teaser
Wer einen Menschen rettet, rettet die ganze Welt
Das Care Team bietet Firmen in tragischen Situationen psychologische No ...
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 8°C 14°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 9°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 7°C 11°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 7°C 14°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern 8°C 14°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 7°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
Lugano 9°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten