Bei Wohnungsbrand tote Person entdeckt
publiziert: Sonntag, 19. Aug 2012 / 20:18 Uhr
Die Flammen schlagen aus der Wohnung.
Die Flammen schlagen aus der Wohnung.

Kreuzlingen - Aus noch ungeklärten Gründen kam es am Samstag in Kreuzlingen zu einem Wohnungsbrand. Bei den Löscharbeiten wurde eine tote Person entdeckt.

Innovativer Brandschutz
Aero-X AG
Wettingerstrasse 19
5400 Baden
Die eineinhalb-Zimmerwohnung befindet sich in einem Wohn- und Geschäftshaus an der Löwenstrasse. Ein Velofahrer stellte kurz vor 19.30 Uhr Rauch aus der Wohnung fest und schlug Alarm. Die Stützpunktfeuerwehr Kreuzlingen rückte mit rund 40 Einsatzkräften aus und löschte das Feuer rasch. Wegen der starken Rauchentwicklung konnten sie nur mit Atemschutz in die Wohnung vordringen. Bei den Löscharbeiten entdeckten die Feuerwehrleute in der Wohnung eine tote Person.

Ob es sich bei der toten männlichen Person um den Wohnungsmieter handelt ist noch unklar. Zur Klärung der Todesursache und Feststellung der Identität wurde der Leichnam ins Institut für Rechtsmedizin in St. Gallen überführt.

Zwei Wohnungsmieterinnen wurden durch die Feuerwehr durch das Treppenhaus ins Freie begleitet, die weiteren Bewohner konnten das Haus selbst verlassen. Eine Mieterin musste mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung durch den Rettungsdienst ins Spital eingewiesen werden. Sie konnte das Spital in der Zwischenzeit wieder verlassen.

Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

Die Staatsanwaltschaft Kreuzlingen hat eine Untersuchung eingeleitet.

Zur Klärung der Brandursache wurde der Brandermittlungsdienst und der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau sowie ein Elektrosachverständiger beigezogen.

(fest/news.ch mit Agenturen)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Komplettes Brandschutzsortiment und Feuerlöscher
Innovativer Brandschutz
Aero-X AG
Wettingerstrasse 19
5400 Baden
Die Explosions- und Todesursache sind Gegenstand der Ermittlungen. (Symbolbild)
Die Explosions- und Todesursache sind Gegenstand ...
Brand konnte rasch gelöscht werden  Kerns OW - Bei einer Explosion im Kanton Obwalden ist eine Person ums Leben gekommen. Der Unfall ereignete sich am Donnerstag in einem Lagerraum eines Restaurants in Kerns OW. Der Brand, der sich in der Folge entzündete, konnte von der Feuerwehr rasch gelöscht werden. 
150 Bewohner betroffen  Tokio - Mit einer spektakulären Explosion ist im Südwesten Japans ...  
Die Kehrichtverbrennungsanlage Oftringen war vor kurzem revidiert worden. (Symbolbild)
Keine Verletzten  Oftringen AG - In der Kehrichtverbrennungsanlage Oftringen AG ist am frühen Mittwochmorgen aus unbekannten Gründen ein Brand ausgebrochen. Der Schaden ist nach Angaben der ...  
Waldbrände geraten «ausser Kontrolle»  Ottawa - Wegen Dutzender Waldbrände sind fast 7000 Menschen in Kanada in Sicherheit gebracht worden. Das Feuer reiche bis zu 20 Kilometer ...  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3057
    Die... muslimischen Rohingya sind nicht eine friedliche Gruppe wie die Jesiden ... gestern 10:30
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3057
    "Die Flucht der Rohingya vor Verfolgung in ihrer Heimat" CNN berichtete vor einigen Tagen, dass diese Flüchtlinge ein Angebot ... So, 24.05.15 10:17
  • PMPMPM aus Wilen SZ 193
    Witzig... ...dass der Schreibende bei seiner Mobile-Nummer immer noch 8038 Zürich ... Sa, 23.05.15 19:33
  • gerdpost aus berlin 1
    Spendet an kleine Organisationen! Ganz im Ernst: das rote Kreuz ist bei Insidern schon immer für Klotzen ... Sa, 23.05.15 18:43
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3057
    Dieser... Jihadist dürfte genau so ein "Franzose" sein, wie diejenigen ... Fr, 22.05.15 14:24
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3057
    Die... Organisation für Islamische Zusammenarbeit (OIC) umfasst 57 Staaten. ... Fr, 22.05.15 09:54
  • Kassandra aus Frauenfeld 1346
    Wie bitte geht der Satz weiter, verehrter zombie? Mi, 20.05.15 23:47
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3057
    Das... Dubliner Übereinkommen verpflichtet die Mitgliedsstaaten, dass ein ... Mi, 20.05.15 10:14
Das Fahrzeug wurde erst in den frühen Morgenstunden entdeckt.
Unglücksfälle Tödlicher Unfall In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kam es in Faulensee bei Spiez zu ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 10°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 8°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 11°C 20°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 11°C 23°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 11°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 10°C 24°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 13°C 22°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten