Verkehrssicherheit
Bei der Kälte sind «Gucklochfahrer» unterwegs
publiziert: Montag, 18. Jan 2016 / 16:13 Uhr
Wichtig: Alle Scheiben, Scheinwerfer, Motorhaube  und Blinker von Eisbefreien.
Wichtig: Alle Scheiben, Scheinwerfer, Motorhaube und Blinker von Eisbefreien.

Frauenfeld/Luzern - In den Kantonen Luzern und Thurgau hat die Polizei mehrere Autolenker gestoppt, die als «Gucklochfahrer» mit stark vereisten Scheiben unterwegs waren. Sie werden verzeigt und müssen mit einer Busse rechnen.

Am Montagmorgen wurden in der Stadt Luzern acht Autofahrer gestoppt, die mit stark vereisten Scheiben unterwegs waren. Teilweise sei nur ein kleines Guckloch an der Frontscheibe enteist worden, teilte die Luzerner Polizei mit.

Auch im Kanton Thurgau wurden mehrere Autofahrer mit ungenügender Sicht auf den Verkehr angehalten. Am Montagmorgen hatte eine Patrouille in Matzingen einen Lenker kontrolliert, der sich während der Fahrt in Richtung Beifahrersitz lehnen musste, um durch eine etwas weniger vereiste Stelle etwas zu sehen. Wegen dieses Manövers sei der 30-jährige Schweizer in Schlangenlinien gefahren und dabei nahe ans Geleise der Frauenfeld-Wil-Bahn geraten, heisst es in der Polizeimeldung.

Weitere zehn Autofahrer mussten in den letzten Tagen im Thurgau aus dem Verkehr gezogen werden, weil sie ebenfalls mit zu wenig Sicht unterwegs waren. Neben den Scheiben müssten auch Scheinwerfer, Rückspiegel, Blinker sowie das Fahrzeugdach und die Motorhaube von Eis und Schnee befreit werden, informierte die Polizei.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Auch Italien baut an einer aufwändigen Nord-Süd-Tunnel-Verbindung durch die Alpen.
Auch Italien baut an einer aufwändigen Nord-Süd-Tunnel-Verbindung ...
Gotthard 2016  Bellinzona - Italien ist über den Gotthard und den Lötschberg gleich doppelt an die NEAT angebunden - zudem werden die Metropolen Zürich und Mailand ab Dezember 2016 näher zusammenrücken. Italiener und Schweizer verbindet ausserdem das gemeinsame Tunnelbau-Erbe. 
Hoher Besuch zur Gotthard-Basistunnel-Eröffnung Bern - Zur Eröffnung des Gotthard-Basistunnels am 1. Juni werden die deutsche Bundeskanzlerin Angela ...
Die Eröffnung des Gotthard-Basistunnel findet am 1. Juni statt.
62-Jährige gerät auf Gegenfahrbahn  Chur - Im zwei Kilometer langen Umfahrungstunnel von Trin GR sind am Dienstag zwei Autos ...
Der Tunnel musste nach der Kollision gesperrt werden.
Die Polizei nahm dem Fahrer den Führerausweis sofort ab.
2,5 Promille Alkohol im Blut  Gestern Abend stoppte die Kantonspolizei Aargau auf der A1 ein Auto, das auf einem Rad ...  
Titel Forum Teaser
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 9°C 14°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 10°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
St. Gallen 7°C 11°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 7°C 14°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 8°C 14°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 8°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Lugano 10°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten