Beine bis in den Himmel: Das neue Topmodel Jenny
publiziert: Freitag, 6. Jun 2008 / 13:10 Uhr / aktualisiert: Freitag, 6. Jun 2008 / 13:40 Uhr

Es gibt Momente, in denen Sekunden zu Minuten werden. Momente, in denen Träume wahr werden. Und dann fliessen Tränen – und die Worte werden knapp.

6 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Heidi KlumHeidi Klum
Als auf der 500 Quadratmeter grossen LED-Wand das Cover der «Cosmopolitan» mit dem Bild von Jenny Hof (17) im Fernsehstudio in Köln erscheint, schlägt das Mädchen mit den kurzen blonden Haaren und den unverwechselbaren, langen Beinen die Hände vor ihr Gesicht.

Über ihre Wangen kullern Freudentränen. «Jenny ist 'Germany’s Next Topmodel' 2008!» ruft Heidi Klum.

Jennys Traum wird wahr

Von der Decke regnet silbernes Lametta. Nach 15 Wochen voller Fotoshootings, Castings und Challenges wird Jennys Traum wahr. Die Realschülerin aus Rodgau gewinnt einen Vertrag bei der Modelagentur IMG, lächelt von der nächsten Cosmopolitan.

Ausserdem freut sie sich auf eine Werbekampagne für C&A und ein eigenes Parfum von LR. Für ihren neuen, weissen VW Scirocco will sie alsbald ihren Führerschein machen.

Süss, elegant und klasse Beine

«Wir haben nach dem Gesamtpaket gesucht. Jenny hat sich wahnsinnig entwickelt: Sie hat was Süsses, was Elegantes und sie hat klasse Beine», sagt Heidi Klum über ihre Siegerin. Und das Mädchen, dem längere Beine als Nadja Auermann zugeschrieben werden, strahlt: «Ich freue mich riesig! Es wird wohl Tage, Wochen, Monate dauern, bis ich das richtig begreife.»

Und wieder glänzen ihre Augen vor Glück. Kurz vor dem Finale hat die 17-Jährige mit den 113 Zentimeter langen Beinen ihre schriftlichen Prüfungen zum Realschul-Abschluss bestanden.

Jetzt ist die sie bereit für die Laufstege der Welt

Im Finale mussten Christina, Jenny und Janina noch einmal alles geben, um Heidi Klum, und die Juroren Peyman Amin und Rolf Scheider von sich und ihren Modelqualitäten zu überzeugen. Nach zwei Live-Walks verabschiedete sich Heidi Klum von Christina (21) aus Volkach bei Würzburg. Den Glanz in ihren Augen verlor die 21-jährige Studentin auch nach dieser Entscheidung nicht. Unter tosendem Applaus verliess sie die Bühne.

Entscheidung! Schock-Shooting!

Jenny und Janina sollen wie eine Hollywood-Diva posieren. Mit einer besonderen Herausforderung. Auf der Schulter der 17-Jährigen krabbelt die Vogelspinne Thekla. Um den Hals ihrer 24-jährigen Konkurrentin schmiegt sich die drei Meter langen Schlange Edy.

Auch diese Hürde meisterte die junge Rodgauerin glänzend. Heidi Klum begeistert: «Jenny bleibt ganz schön cool!» Bei der Modenschau überstrahlt Jenny alle. Ein Augenaufschlag und ein Blick genügen, um die Jury zu verzaubern. 1000 Zuschauer im Publikum johlen.

Die knapp geschlagene Janina gratuliert «Germany’s Next Topmodel» 2008 zu ihrem Sieg: «Jenny hat es total verdient. Sie hat unglaublich tolle Beine und eine wahnsinnige Ausstrahlung. Natürlich bin ich enttäuscht – ich stand so kurz vor dem Ziel. Aber ich werde auf jeden Fall weitermodeln.»

Nach Lena Gercke 2006 und Barbara Meier 2007 ist Jenny die jüngste Gewinnerin von «Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum».

(li/news.ch mit Agenturen)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
München - Die beliebte Casting-Show «Germany's Next Topmodel» wird ... mehr lesen
Geht Heidi Klum bis zur Rente auf Modelsuche?
Die 17-jährige Jennifer Hof.
Köln - Lena Gercke ist von ihrer ... mehr lesen
Köln - Jennifer Hof hat den Titel ... mehr lesen
Heidi Klum hat ein «Gesamtpaket» gesucht.
Der erst 17jährigen Jennifer Hof steht eine Modelkarriere bevor.
Köln - Die gerade 17 Jahre alt gewordene Jenny Hof aus Rodgau bei Frankfurt/Main ist «Germany's Next Top Model». Sie gewann am Donnerstag in Köln die dritte Staffel der erfolgreichen ... mehr lesen
Heidi Klum sucht «Germany's next Topmodel» 2008 – und 18'217 junge Frauen ... mehr lesen
Die Jury: Peyman Amin, Heidi Klum und Rolf Scheider (zusammen mit der letztjährigen Siegerin Barbara Meier).
Weitere Artikel im Zusammenhang
Barbara hat es geschafft.
Frankfurt - Die Mathematikstudentin Barbara (20) aus Regensburg ist «Germany's next Topmodel 2007». «Barbara hat die grösste persönliche Entwicklung durchgemacht: Von einem schüchternen ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
TOP 100 Preisträger: Aimondo setzt sich mit Künstlicher Intelligenz durch / Aimondo Fully Automated RePricing
TOP 100 Preisträger: Aimondo setzt sich mit Künstlicher ...
Publinews Aimondo  Düsseldorf - Symbolträchtig wurde am 19. Juni 2020, dem ersten Deutschen Digitaltag, das Düsseldorfer Startup Aimondo Preisträger des bedeutendsten Innovationswettbewerbs Deutschlands. Mit dem TOP100-Siegel gelangt es offiziell in den Kreis der europäischen Innovationselite. Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar und Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke bezeichnen die Leistungen des Teams als «konsequent innovativ und durchgängig zu herausragendem Innovationserfolg führend». Mehr als einhundert Indikatoren aus der internationalen Forschung sowie die Analyse von mehr als 10.000 Unternehmen bilden die Vergleichsgrundlage. mehr lesen  
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen ... mehr lesen  
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit 30'000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 24. Oktober 2016 in der Akademie in der Münchner Residenz überreicht. mehr lesen  
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 1°C 12°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
Basel 2°C 14°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 0°C 11°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Bern 0°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
Luzern 2°C 12°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Genf 1°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
Lugano 10°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten