Bekele zum Golden-League-Auftakt bezwungen
publiziert: Freitag, 2. Jun 2006 / 21:53 Uhr / aktualisiert: Freitag, 2. Jun 2006 / 22:59 Uhr

Im ersten von sechs Golden-League-Meetings gab es in Oslo eine Sensation. Der äthiopische Wunderläufer Kenenisa Bekele kassierte über 5000 m eine seiner raren Niederlagen und ist damit aus dem Jackpot-Rennen ausgeschieden.

Weltrekordhalter Bekele übernahm auf der letzten Runde wie gewohnt das Zepter, doch rund 200 m vor dem Ziel wurde er vom Kenianer Isaac Songok überholt und richtiggehend stehen gelassen.

Songok, der bis anhin international noch keine grossen Stricke zerrissen hatte, verbesserte in 12:55,79 die Jahresweltbestleistung seines Landsmanns Augustine Kiprono Choge um 62 Hundertstelsekunden.

Für Bekele war die Niederlage umso bitterer, als sich der 18-fache Weltmeister (Cross und Bahn) heuer für einmal voll auf den Jackpot in der Höhe von zweimal 500 000 Dollar konzentrieren konnte, da keine Olympische Spiele und keine Weltmeisterschaften stattfinden.

Asafa Powell setzte sich durch

Sprintstar Asafa Powell dagegen kann sich weiterhin Hoffnungen auf den Geldsegen machen. Der Jamaikaner setzte sich über 100 m in Abwesenheit des amerikanischen Olympiasiegers und Weltmeisters Justin Gatlin, mit dem er gemeinsam den Weltrekord hält, souverän vor Shawn Crawford durch. Die Zeit von 9,98 ging infolge des Gegenwindes von 0,9 m/s in Ordnung.

400-m-Weltmeister und Olympiasieger Jeremy Wariner bestätigte sich als Favorit auf den Jackpot. Der Amerikaner blieb bei seinem klaren Erfolg über eine Bahnrunde in 44,31 nur zwei Zehntel über seiner eigenen Jahres-Weltbestzeit.

Zahlreiche Bestzeiten

Für das beste Ergebnis in Oslo sorgte der Einheimische Andreas Thorkildsen. Der Olympiasieger und WM-Zweite warf den Speer auf Jahres-Bestmarke von 91,59 m; erst fünf Athleten haben bisher eine bessere Weite erreicht.

Ganz stark trumpfte auch die Äthiopierin Tirunesh Dibaba über 5000 m auf. In 14:30,40 realisierte die Doppel-Weltmeisterin des vergangenen Jahres in Helsinki (5000 und 10 000 m) die achtbeste je erzielte Zeit auf dieser Distanz.

Für weitere Jahres-Weltbestleistungen im Bislett-Stadion sorgten Mohammad Al-Azemi (Kuwait/800 m), Alex Kipchirchir (Ken/1 Meile) und Sanya Richards (USA/400 m).

Oslo. Golden-League-Meeting (1/6) - Resultate:
Männer. 100 m (GL/GW 0,9 m/s): 1. Asafa Powell (Jam) 9,98. -- 400 m (GL): 1. Jeremy Wariner (USA) 44,31. -- 800 m: 1. Mohammad Al-Azemi (Kuwait) 1:44,59 (JWB).

1500 m (GL): 1. Brimin Kipruto (Ken) 3:36,53. -- 1 Meile (GL): 1. Alex Kipchirchir (Ken) 3:50,32 (JWB). -- 5000 m (GL): 1. Isaac Songok (Ken) 12:55,79 (JWB). -- Weit (GL): 1. Irving Saladino (Pan) 8,53. -- Diskus: 1. Virgilijus Alekna (Lit) 68,39. -- Speer (GL): 1. Andreas Thorkildsen (No) 91,59 (JWB).

Frauen. 100 m (GL/GW 1,4 m/s): 1. Debbie Ferguson (Bah) 11,22.

200 m: 1. Kim Gevaert (Be) 22,58. -- 400 m (GL): 1. Sanya Richards (USA) 49,82 (JWB). -- 800 m: 1. Janet Jepkosgei (Ken) 2:00,51.

5000 m (GL): 1. Tirunesh Dibaba (Äth) 14:30,40 (JWB). -- 100 m Hürden (GL/RW 0,6 m/s): 1. Brigitte Foster (Jam) 12,70. -- Hoch (GL): 1. Blanka Vlasic (Kro) 1,98. -- Weit: 1. Carolina Klüft (Sd) 6,67.

(smw/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Ellen Sprunger beim Mehrkampfmeeting in Goetzis.
Ellen Sprunger beim Mehrkampfmeeting in Goetzis.
Mehrkampfmeeting Götzis 2016  Mit Jonas Fringeli und Ellen Sprunger erfüllen in Götzis zwei Schweizer Mehrkämpfer die Limite für die EM in Amsterdam. Für eine Olympia-Qualifikation reichen die Leistungen aber nicht. mehr lesen 
Leichtathletik  Die amerikanische Hürdensprinterin Kendra Harrison zeigt sich zwei Monate vor den den Olympischen Spielen gut in Form und verpasst den Weltrekord beim Diamond-League-Meeting in Eugene nur knapp. mehr lesen  
Mujinga Kambundji weiss in Weinheim zu überzeugen. (Archivbild)
Zweitbeste Zeit ihrer Karriere  Mujinga Kambundji durchmass im deutschen Weinheim die 100 m in 11,14 Sekunden. Die Schweizer Rekordhalterin realisierte die zweitbeste Zeit ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 17°C 36°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 20°C 37°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 19°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 18°C 35°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 19°C 35°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 21°C 35°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 22°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten