BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Bellinzona wohl gesichert
publiziert: Sonntag, 10. Mai 2009 / 18:43 Uhr

Im Stadio Comunale hat sich Vorentscheidendes ereignet. Die AC Bellinzona dürfte wohl nach dem dritten Sieg in Folge (2:1 gegen die Young Boys) nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben.

Angelo Raso vom AC Bellinzona.
Angelo Raso vom AC Bellinzona.
Die Berner ihrerseits haben sich mit der Niederlage wahrscheinlich aus dem Titelrennen verabschiedet. Ihr Rückstand auf Leader FCZ beträgt vier Runden vor Schluss neun Zähler.

Bellizona hatte sich bis zur Pause etwas glückhaft 2:0 in Führung gebracht. Die Treffer von Angelo Raso und Diarra resultierten aus Weitschüssen. YB war mindestens ebenbürtig gewesen, die beste Offensive der Liga offenbarte allerdings ungewohnte Schwächen im Abschluss.

Die Gelb-Schwarzen reüssierten erst in der 68. Minute durch den nach der Pause eingewechselten Seydou Doumbia, der einmal mehr seine Qualitäten als Joker unter Beweis stellte. Das Anschlusstor kam aber zu spät, das Anrennen der Young Boys in der Schlussphase wurde nicht belohnt.

Das mit Spannung erwartete Trainerduell ging somit an Marco Schällibaum. Vladimir Petkovic blieb gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber nur das Nachsehen.

Bellinzona - Young Boys 2:1 (2:0)

Comunale. - 4482 Zuschauer. - SR Studer. - Tore: 26. Raso 1:0. 39. Diarra 2:0. 68. Doumbia 2:1.

Bellinzona: Bucchi; Siqueira-Barras, Dudar, Mangiarratti, Raso; Hima, La Rocca; Sermeter (71. Feltscher), Diarra, Conti (62. Gashi); Ciarrocchi (94. Mehmeti).

Young Boys: Wölfli; Affolter, Ghezal, Schneider; Schwegler, Yapi (46. Doumbia), Hochstrasser (61. Häberli), Bastians; Degen (46. Varela), Schneuwly, Regazzoni.

Bemerkungen: Bellinzona ohne Thiesson, Zotti (beide verletzt), Bättig, Bernardet, Kalu, Roux und Wahab (alle nicht im Aufgebot). Young Boys ohne Raimondi (gesperrt), Portillo und Doubai (beide verletzt). -- Verwarnungen: 30. Schneuwly (Foul/im nächsten Spiel gesperrt). 52. Ghezal (Ballwegschlagen). 55. Diarra (Foul). 77. Regazzoni (Foul). 84. Siqueira-Barras (Foul). 86. Schneider (Foul). 89. Doumbia (reklamieren).

(li/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
YB verlängert die Verträge mit drei Spielern.
YB verlängert die Verträge mit drei Spielern.
Obexer wird verliehen  Die Young Boys haben weitere wichtige Schritte für die Zukunft getätigt: Die beiden Goalies David von Ballmoos und Dario Marzino verlängern ihre Verträge ebenso wie Flügelspieler Thorsten Schick. Linus Obexer wird für diese Saison an Aarau verliehen und Jan Kronig wird von der U21 ins Profikader befördert. mehr lesen 
Thun-Profis  Die beiden Thuner Fixstarter Marvin ... mehr lesen
Die beiden Thun-Youngster Sandro Lauper und Marvin Spielmann stehen im Fokus von YB.
An Schule in Aarberg  YB-Torjäger Guillaume Hoarau ist in dieser Woche wieder einmal «fremdgegangen». In der Real- und Sekundarschule Aarberg hatte er einen Auftritt als Sänger. mehr lesen  
Der Cupfinal 2018 wird im Berner Stade de Suisse ausgetragen.
Bern erhält Zuschlag  Der Schweizerische Fussballverband hat bestätigt, dass der diesjährige Cupfinal im Stade de Suisse in Bern ... mehr lesen  
FUSSBALL: OFT GELESEN
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 13°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 14°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 13°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt, Regen
Bern 12°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 13°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Genf 15°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 17°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten