Platz 11 hinter Ole Einar Björndalen
Benjamin Weger im Spurt geschlagen
publiziert: Samstag, 21. Jan 2012 / 18:16 Uhr
Benjamin Weger am Schiessstand.
Benjamin Weger am Schiessstand.

Benjamin Weger hat in Antholz (It) im Massenstartrennen über 15 km einen prominenten Spurtgegner um einen Platz in den Top Ten. Der mehrfache Olympiasieger und Weltmeister Ole Einar Björndalen (No) behielt die Oberhand und wurde Zehnter, Weger klassierte sich im 11. Rang.

Die Jury musste den Zielfilm konsultieren, um die Rangfolge zu ermitteln. Björndalen verzeichnete zwei Schiessfehler, Weger drei. «Das dritte Schiessen mit gleich zwei Fehlern ärgerte mich. Das hätte nicht sein müssen. Mit meiner Laufform bin ich wieder auf Topniveau. Ich konnte das Tempo der Gegner gut mitgehen und die Attacken parieren,» sagte der Oberwalliser nach seinem besten Ergebnis dieser Saison in einem Massenstartrennen. Erstmals hatten sich für einen solchen Wettkampf zwei Schweizer qualifizieren können. Simon Hallenbarter musste sich mit fünf Strafrunden mit dem 28. Platz begnügen.

Um den Sieg kam es zu einem Spurt mit knappem Ausgang. Andreas Birnbacher (De) feierte seinen dritten Sieg dieser Saison mit lediglich 0,1 Sekunden Vorsprung auf Anton Schipulin (Russ). Der im Gesamtweltcup führende Martin Fourcade (Fr) lag nur drei Zehntel zurück. Alle drei Biathleten hatten die Distanz mit einem einzigen Schiessfehler bewältigt.

Resultate:
1. Andreas Birnbacher (De) 38:45,7 (1 Fehlschuss). 2. Anton Schipulin (Russ) 0,1 (1). 3. Martin Fourcade (Fr) 0,3 (1). 4. Fredrik Lindström (Sd) 2,4 (1). 5. Michal Slesinger (Tsch) 12,7 (0). 6. Dimitri Malyschko (Russ) 16,0 (2). 7. Jaroslav Soukop (Tsch) 20,9 (2). 8. Alexis Boeuf (Fr) 31,6 (2). 9. Jakov Fak (Sln) 32,7 (3). 10. Ole Einar Björndalen (No) 33,0 (2). - Die Schweizer: 11. Benjamin Weger 33,0 (3). 28. Simon Hallenbarter 2:43,2 (5). - 30 klassiert.

Weltcup: (14/26)
1. Martin Fourcade 546. 2. Emil Hegle Svendsen (No) 519. 3. Birnbacher 494. 5. Simon Fourcade (Fr) 444. 6. Tarjei Bö (No) 397. - Die Schweizer: 11. Weger 349. 47. Hallenbarter 74. 86. Mario Dolder 7. - 94 klassiert.

Resultate der Frauen:
Staffel (4 x 6 km): 1. Frankreich (Marie Laure Brunet, Sophie Boilley, Anais Bescond, Marin Dorin Habert) 1:17:06,5 (0 Strafrunden/9 Schiessfehler). 2. Weissrussland 2,5 (0/10). 3. Russland 21,4 (1/11). 4. Norwegen 40,6 (2/11). 5. Ukraine 56,9 (0/7) 6. Deutschland 1:15,5 (2/12).

(bert/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Ronny Hornschuh erhält das Vertrauen des Staffs.
Ronny Hornschuh erhält das Vertrauen des Staffs.
Nachfolger von Pipo Schödle steht fest  Swiss-Ski befördert den 41-jährigen Deutschen Ronny Hornschuh zum Cheftrainer der Skispringer. mehr lesen 
Hüftoperation  Der deutsche Skispringer Severin ... mehr lesen
Severin Freund unterzog sich einer Hüftoperation.
Furrer trainierte zuletzt die britischen Langläufer. (Symbolbild)
Ersatz für Raffael Ratti  Swiss Ski hat sein Langlauf-Trainerteam ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 3°C 3°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
Basel 1°C 3°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
St. Gallen 2°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, wenig Schnee
Bern 1°C 2°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer Schneeregenschauer
Luzern 3°C 4°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Genf 2°C 4°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 6°C 7°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten