Zum 30. Todestag
Best of Ricky Nelson
publiziert: Donnerstag, 31. Dez 2015 / 11:28 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 31. Dez 2015 / 11:48 Uhr

Wenn Elvis der King of Rock'n'Roll ist, dann war Ricky Nelson der Kronprinz. Er hatte Dutzende von Hits, die bis heute nachklingen. Am Silvestertag 1985 stürzte Nelson mit dem Flugzeug ab und starb. Zum Gedenken an den wohl grössten US-Teeniestar vor Justin Bieber gibt's hier ein paar seiner Evergreens zu sehen und natürlich auch zu kaufen.

Nur Elvis war grösser als Ricky Nelson, damals Ende der 1950er Jahre, anfangs der 1960er Jahre. Als Teeniestar hatte er 40-Hits bis er abstürzte. Nicht auf Droge sondern so richtig mit dem Flugzeug.

Ricky Nelson war gerade 17 Jahre alt, als seine Rock'n'Roll-Karriere startete. Und zwar in der familieneigenen Radio- und Fernsehshow «The Adventures of Ozzie & Harriet», die seine Eltern zwischen 1952 bis 1962 hatten.

Seine erste Single war «I'm Walkin», das im Original Fats Domino sang. Nelsons Coverversion stieg aber bis auf Platz 4 der Charts. Dann folgte ein Tätscher nach dem anderen. In den späten 1950er und frühen 1960er Jahren war Nelson mit 40-Hits einer der kommerziell erfolgreichsten Sänger in den USA und wurde nur von Elvis Presley übertroffen.

Nelson spielte auch in Filmen mit, z. B. in «Rio Bravo» (1959), an der Seite von John Wayne und Dean Martin, mit dem er gemeinsam den Hit «My Rifle, My Pony and Me» zum Besten gab. Für seine Leistungwurde er für den Golden Globe Award als «Bester Nachwuchsdarsteller» nominiert. Es sollte dabei bleiben.

1963 unterschrieb Nelson einen 20-Jahres-Vertrag mit Decca Records, aber nach «For You» im Jahr 1964 hatte er keine grösseren Hits mehr. Nelson ging 1963 noch einen langjährigen Vertrag ein. Und zwar die Ehe mit Kristin Harmon. Sie endete 1981 mit drei Scheidungskindern.

Ricky Nelson starb am Silvestertag 1985 bei einem Flugzeugabsturz in De Kalb in Texas auf dem Weg zu einem Auftritt.

Im Shop von Klang & Kleid gibt es viele Filme und Songaufnahmen von Ricky Nelson zu kaufen.

(jz/news.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 16
Der Umsatz mit fair gehandelten Produkten hat zugenommen.
Der Umsatz mit fair gehandelten Produkten hat zugenommen.
Umsatzplus bei Max Havelaar  Zürich - Schweizerinnen und Schweizer haben 2015 für 520 Millionen Franken fair gehandelte Produkte mit dem Label Max Havelaar eingekauft. Den Löwenanteil davon machten Bananen und Blumen aus, teilte die Fairtrade Organisation am Mittwoch mit. 
Adieu Fast Fashion Fast Fashion ist in unserer Gesellschaft so stark verbreitet wie nie zuvor. Kleidung wird schnell, billig und unter schlimmsten ...
Armedangels produziert fair und sieht atemberaubend aus.
Nur noch Convenient-Shops sollen die Plastiksäcke anbieten  Bern - Wegwerf-Plastiksäcke sollen in der Schweiz doch nicht verboten werden. Die Branche hat offenbar angekündigt, freiwillig auf sie zu verzichten. Die Umweltkommission des Nationalrates (UREK) setzt deshalb auf eine Lösung ohne Verbot.  
Posters, Vinyls und vieles mehr  Wer hätte gedacht, dass man mit einer näselnden Nuschelstimme und einer nervigen Mundharmonika Abermillionen Platten verkaufen kann. Bob Dylan ist nach bald 60 Jahren Showbiz und mehr ...
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Es... ist ja noch nicht so lange her, als dass einem das alternde aber gut ... Fr, 27.05.16 21:37
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 17°C 23°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 17°C 24°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 16°C 20°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig stark bewölkt, Regen
Bern 16°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 18°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig stark bewölkt, Regen
Genf 18°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 20°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten