Beste Schweizer Fussballer gesucht
publiziert: Freitag, 19. Mai 2006 / 01:51 Uhr / aktualisiert: Freitag, 19. Mai 2006 / 06:35 Uhr

Unmittelbar vor dem Einrücken ins Vorbereitungscamp für die WM-Endrunde in Deutschland trifft sich die Schweizer Nationalmannschaft mit zahlreichen Gästen am Montag, 22. Mai, im Berner Kursaal zur 9. Nacht des Schweizer Fussballs.

Alle Preistraeger im Jahr 2005.
Alle Preistraeger im Jahr 2005.
1 Meldung im Zusammenhang
Im mondänen Kursaal wird am Montag aber nicht nur gefeiert, sondern auch wichtige Preise vergeben. Gesucht werden die Nachfolger von Alex Frei, Ricardo Cabanas, Christian Gross, Xavier Margairaz und Marisa Brunner. Sie alle wurden vor einem Jahr für ihre herausragenden Leistungen rund um den Schweizer Fussball ausgezeichnet.

Köln-Söldner Cabanas steht auch diesmal wieder zur Wahl. Wurde er letzte Saison zum besten Spieler der Super League gekürt, so kann er jetzt nach seinem Transfer in die deutsche Bundesliga als «Credit Suisse Player of the Year» und damit zum besten Schweizer Internationalen gewählt werden. Neben Cabanas wurden für diese Kategorie der Schweizer Captain Johann Vogel (Milan) sowie Tranquillo Barnetta (Bayer Leverkusen) und Philippe Senderos (Arsenal) nominiert.

Wahl per Telefon, Handy oder Internet

In der Kategorie des besten Spielers der Axpo-Super-League stehen Silvan Aegerter (FC Thun), Matias Delgado (Basel), Blerim Dzemaili (Zürich) und Daniel João Paulo (Young Boys) zur Wahl. Wählen kann man telefonisch, via SMS oder mittels Internet.

Gesucht wird erneut auch das Swisscom-Cup-Team des Jahres und damit ein Nachfolger für den FC Luzern, der vor einem Jahr als Challenge-League-Verein den Final erreichte. Diesmal können unter dem St.-Gallen-Riesentöter Küssnacht am Rigi, Cupsieger Sion, Winterthur oder den Young Boys gewählt werden.

Wie ist bei der Wahl vorzugehen? Suchen Sie sich Ihren Favoriten aus den drei Kategorien aus und wählen Sie die Nummer 0901 591 916 (1 Franken pro Anruf). Folgen Sie danach den Anweisungen auf dem Band. Per SMS können Sie Ihre Stimme via die Zielnummer 530 (70 Rappen pro SMS/total 4 SMS) mit dem Keyword SPIELER abgeben. Via Internet wählen Sie sich auf die Homepage www.football.ch und klicken Sie «Nacht des Schweizer Fussballs» an.

Zu gewinnen gibt es einmal mehr attraktive Preise. Als Hauptpreis gibt es eine exklusive VIP-Reise zum Freundschaftsspiel Österreich - Schweiz am 11. Oktober 2006 in Innsbruck zu gewinnen. Saison-Abonnements eines Super-League-Vereins, Trikots von Cupsieger FC Sion mit allen Unterschriften, VIP-Tickets für ein Länderspiel der Schweizer Nationalmannschaft, eine Sony-Playstation und Swisscom-Shop-Gutscheine sind weitere wertvolle Preise.

(bert/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die «Besten-Wahl» des Schweizer ... mehr lesen
Senderos erarbeitete sich diese Saison mit herausragenden Leistungen einen Stammplatz im Nationalteam.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 10°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Basel 11°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 11°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Bern 10°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Luzern 13°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Genf 13°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Lugano 20°C 26°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten