Grandiose Festspiele
Besucherrekord für die Salzburger Festspiele
publiziert: Freitag, 31. Aug 2012 / 14:49 Uhr
Fast 280'000 Gäste kamen zum Musik- und Theaterfestival.
Fast 280'000 Gäste kamen zum Musik- und Theaterfestival.

Salzburg - Die Salzburger Festspiele haben im ersten Jahr der Intendanz von Alexander Pereira ein Rekordergebnis erzielt. Mit rund 279'000 Gästen wurde die höchste Besucherzahl in der Geschichte des weltberühmten Musik- und Theaterfestivals registriert.

Tanzschuhe und Tanzbekleidung
6 Meldungen im Zusammenhang
«Die Ausweitung des Kartenangebots hat sich voll ausgezahlt», sagte Pereira am Freitag in Salzburg. Im Vergleich zum Vorjahr sank die Platzauslastung der 256 Veranstaltungen allerdings um fünf Prozent auf 90 Prozent. Angesicht des um 20 Prozent ausgeweiteten Kartenangebots sei dies aber völlig normal, sagte Pereira.

Die Festspiele gehen am Wochenende mit weiteren Orchesterkonzerten und einem erstmals veranstalteten Festspielball zu Ende. Pereira hatte dem Festival bei seinem Amtsantritt vor einem Jahr einen umstrittenen Wachstumskurs verordnet.

So stellte er dem Veranstaltungsreigen eine Woche mit geistlicher Musik voran, führte den Festspielball ein und setzte auch mit einem um zwei Tage verlängerten Schluss mit mehreren hochkarätigen Orchesterkonzerten neue Akzente.

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Salzburg - Dicke Luft zwischen Alexander Pereira und dem Kuratorium der Salzburger Festspiele, das sich am Mittwoch gegen die ... mehr lesen
Alexander Pereira ist enttäuscht.(Archivbild)
Salzburg - Bei einem Festakt in der Felsenreitschule hat der österreichische Bundespräsident Heinz Fischer am Freitag die 92. Salzburger Festspiele offiziell ... mehr lesen
Die Festrede hielt der Zürcher Literaturwissenschaftler Peter von Matt.
Salzburg - Alexander Pereira, Intendant der Salzburger Festspiele, hat sich von der eigenen Rücktrittsdrohung distanziert. In einem aktuellen Interview mit dem Nachrichtenmagazin «profil» sagte Pereira: «Da sind mir ein wenig die Pferde durchgegangen». mehr lesen 
Aufführung der Zauberflöte in Luzern (Archivbild).
Salzburg - Die Salzburger Festspiele haben eine Million Dollar für das Projekt ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Salzburg - Die Salzburger Festspiele werden unter ihrem neuen Intendanten Alexander Pereira ab 2012 länger, teurer und exklusiver. «Ich glaube, dass diese Festspiele etwas Einmaliges dadurch zeigen, dass wir jede Produktion nur in einem Jahr zeigen», sagte Pereira. mehr lesen 
Tanzschuhe und Tanzbekleidung
Chefdirigent der Wiener Symponiker, Philippe Jordan wird am Weihnachtskonzert am Pult stehen.
Chefdirigent der Wiener Symponiker, Philippe ...
Am kommenden Sonntag  Mailand - Beim Weihnachtskonzert an der Scala steht am kommenden Sonntag der neue Chefdirigent der Wiener Symphoniker, Philippe Jordan, am Pult. Der Schweizer dirigiert Beethovens «Missa Solemnis». Solisten sind Edith Haller, Daniela Sindram, Stuart Skelton und Günther Groissböck. 
Helvetische Revolution  Murten FR - Am Murtensee wird auch im Jahr 2016 ein historisch geprägtes Freilichtspektakel gezeigt. Die Produzenten des dieses Jahr uraufgeführten Stücks «1476 - Die Geschichte um die Murtenschlacht» machen weiter und planen eine Aufführung rund um die Helvetische Revolution von 1798.  
Jahresbilanz  Basel - Das Theater Basel hat eine erfolgreiche Saison 2013/2014 hinter sich: Die Besucherzahlen stiegen, ebenso die Auslastung und die ...
Bessere Zeiten im Theater Basel. (Archivbild)
Das Theater Basel kriegt Zuwachs. (Symbolbild)
Theater Basel: Erik Nielsen neuer Musikdirektor Basel - Das Theater Basel erhält wieder einen Musikdirektor. Der amerikanische Dirigent und Musiker Erik Nielsen übernimmt ...
Titel Forum Teaser
art-tv.ch «Pippi Langstrumpf» im Luzerner Theater Ein grosser Stoff für kleine Kinder und neugierige ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 4°C 7°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 5°C 7°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 7°C 8°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 5°C 9°C bedeckt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 4°C 10°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 6°C 10°C bedeckt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 4°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten