Grandiose Festspiele
Besucherrekord für die Salzburger Festspiele
publiziert: Freitag, 31. Aug 2012 / 14:49 Uhr
Fast 280'000 Gäste kamen zum Musik- und Theaterfestival.
Fast 280'000 Gäste kamen zum Musik- und Theaterfestival.

Salzburg - Die Salzburger Festspiele haben im ersten Jahr der Intendanz von Alexander Pereira ein Rekordergebnis erzielt. Mit rund 279'000 Gästen wurde die höchste Besucherzahl in der Geschichte des weltberühmten Musik- und Theaterfestivals registriert.

6 Meldungen im Zusammenhang
«Die Ausweitung des Kartenangebots hat sich voll ausgezahlt», sagte Pereira am Freitag in Salzburg. Im Vergleich zum Vorjahr sank die Platzauslastung der 256 Veranstaltungen allerdings um fünf Prozent auf 90 Prozent. Angesicht des um 20 Prozent ausgeweiteten Kartenangebots sei dies aber völlig normal, sagte Pereira.

Die Festspiele gehen am Wochenende mit weiteren Orchesterkonzerten und einem erstmals veranstalteten Festspielball zu Ende. Pereira hatte dem Festival bei seinem Amtsantritt vor einem Jahr einen umstrittenen Wachstumskurs verordnet.

So stellte er dem Veranstaltungsreigen eine Woche mit geistlicher Musik voran, führte den Festspielball ein und setzte auch mit einem um zwei Tage verlängerten Schluss mit mehreren hochkarätigen Orchesterkonzerten neue Akzente.

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Salzburg - Dicke Luft zwischen Alexander Pereira und dem Kuratorium der Salzburger Festspiele, das sich am Mittwoch gegen die ... mehr lesen
Alexander Pereira ist enttäuscht.(Archivbild)
Salzburg - Bei einem Festakt in der Felsenreitschule hat der österreichische Bundespräsident Heinz Fischer am Freitag die 92. Salzburger Festspiele offiziell ... mehr lesen
Die Festrede hielt der Zürcher Literaturwissenschaftler Peter von Matt.
Salzburg - Alexander Pereira, Intendant der Salzburger Festspiele, hat sich von der eigenen Rücktrittsdrohung distanziert. In einem aktuellen Interview mit dem Nachrichtenmagazin «profil» sagte Pereira: «Da sind mir ein wenig die Pferde durchgegangen». mehr lesen 
Aufführung der Zauberflöte in Luzern (Archivbild).
Salzburg - Die Salzburger Festspiele haben eine Million Dollar für das Projekt ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Salzburg - Die Salzburger Festspiele werden unter ihrem neuen Intendanten Alexander Pereira ab 2012 länger, teurer und exklusiver. «Ich glaube, dass diese Festspiele etwas Einmaliges dadurch zeigen, dass wir jede Produktion nur in einem Jahr zeigen», sagte Pereira. mehr lesen 
2009 spielte Joseph Gordon-Levitt im erfolgreichen Independentfilm '(500) Days of Summer' die männliche Hauptrolle Tom Hansen.
2009 spielte Joseph Gordon-Levitt im erfolgreichen ...
Begehrte Auszeichnung  Cambridge - Ein goldener Puddingtopf für Joseph Gordon-Levitt: Von der Theatergruppe der Universität Harvard ist der 34-jährige Schauspieler («Inception», «(500) Days of Summer») als «Mann des Jahres» geehrt worden und erhielt den «Hasty Pudding»-Preis. 
Kerry Washington wurde von der Theatergruppe der Harvard-Universität zur Frau des Jahres gewählt. (Archivbild)
Kerry Washington erhält «Hasty Pudding» Cambridge - Eine witzige Parade und eine schräge Trophäe für Kerry Washington: Die US-Schauspielerin ist am Donnerstag von der ...
Glamouröser Opernball  Wien - Unaufgeregt, aber starbesetzt ist Donnerstagabend der 60. Wiener Opernball über die Bühne ...  
Der Wiener Opernball lockte wieder viele Promis.
Der 60. Wiener Opernball hat begonnen Wien - Glanz und Glamour auf dem Höhepunkt der Wiener Ballsaison: Mit dem Einzug von etwa 140 Debütantenpaaren hat ...
Die Wiener Staatsoper. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
  • Midas aus Dubai 3753
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1663
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
  • Pacino aus Brittnau 710
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
  • Pacino aus Brittnau 710
    Simply the best . . . Grosser Sänger, grosser Inspirator, grosser Künstler. Vielen Dank für ... Mo, 11.01.16 12:52
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3710
    Ursprünglich... hatte sie auf den Friedensnobelpreis gehofft, das war A. Merkels ... Mi, 09.12.15 17:34
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3710
    Solange... Paris lebt, werden solche islamischen Terroristen nie eine Chance haben ... Do, 26.11.15 08:42
  • PMPMPM aus Wilen SZ 228
    Begrifflichkeit Kann denn ein solches Haus nicht schon mal mit einem anderen Begriff ... Mo, 02.11.15 14:39
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3710
    R. Badawi, ein mutiger Mann! Er engagierte sich gegen ein grausames Regime, indem er lediglich Kritk ... Do, 29.10.15 23:02
art-tv.ch Graeser, Floyer und Nünlist im Kunsthaus Aargau Mit drei öffentlichen Sammlungen erwartet ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
 
Wettbewerb
   
Die geladenen Gäste werden eine Fahrt durch den mit 57 Kilometern längsten Bahntunnel der Welt machen.
Gotthard-Basistunnel  Bern - 160'000 Personen haben sich bis zum Ablauf des Wettbewerbs für Fahrkarten in jenen beiden Zügen beworben, die am 1. ...
Eröffnungsfahrt zu gewinnen  Bern - Wer am 1. Juni 2016 in einem der beiden Züge, die den Gotthard-Basistunnel eröffnen, mitfahren will, kann sich nun um Fahrkarten bewerben. ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 1°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel 1°C 9°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
St.Gallen 4°C 10°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern -2°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 1°C 11°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Genf 1°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 3°C 7°C bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten