Bewaffneter Überfall auf Hanffeld
publiziert: Sonntag, 16. Sep 2007 / 18:03 Uhr

Murten - Ein Dutzend Bewaffnete sind in der Nacht in eine Hanffeld der Organisation «Hanf-Info» in Murten eingedrungen. Sie setzten laut «Hanf-Info» zwei Wächter ausser Gefecht und klauten eine unbekannte Menge der Droge. Die Polizei ermittelt.

Die Angreifer hätten auch Hanf mitgenommen. (Archivbild)
Die Angreifer hätten auch Hanf mitgenommen. (Archivbild)
Die Angreifer seien mit Revolvern, Baseball-Schlägern und Eisenstangen bewaffnet gewesen, teilte «Hanf-Info» mit.

Die beiden überrumpelten Wächter des Feldes hätten die Unbekannte nur mit grösster Mühe davon überzeugen können, sie nicht zu verschleppen.

Ein Polizeisprecher bestätigte auf Anfrage, dass wegen des Vorfalls eine Strafanzeige eingegangen sei.

Die Polizei habe eine Untersuchung eingeleitet. Es sei klar, dass «etwas passiert sei». In dem Feld fehle Hanf. Was genau passierte, sei aber noch unklar.

(rr/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
CBD als schmerztherapeutische Unterstützung bei Verletzungen.
CBD als schmerztherapeutische Unterstützung bei Verletzungen.
Publinews Wir wollen in diesem Zusammenhang nicht von Aufputschmitteln im Fussball sprechen. Allerdings muss man diese Begriffe auch im zeitlichen Kontext sehen. Wenn man die Jahre zurückgeht, gab es durchaus verdächtige Fälle. Besonders die Kokain-Affäre rund um Diego Maradona war bekannt dafür, sich mit dem Thema intensiv zu beschäftigen. mehr lesen  
Publinews Hanf enthält über 80 Cannabinoide und über 400 andere Substanzen. Die wichtigsten Cannabinoide sind Tetrahydrocannabinol (THC) und Cannabidiol (CBD). mehr lesen  
Sehr geringe Mengen THC sind zulässig.
Jeff Daniels.
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 3°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 7°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 5°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
Bern 2°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern 4°C 14°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 3°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 8°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten