Keine Beziehungskrise
Beyoncé und Jay-Z: Es läuft bestens
publiziert: Samstag, 2. Mai 2015 / 10:02 Uhr
Beyoncé Knowles und Jay-Z kämpfen nicht mit einer Beziehungskrise.
Beyoncé Knowles und Jay-Z kämpfen nicht mit einer Beziehungskrise.

Die Cousine der Megastars Beyoncé und Jay-Z versichert, dass es entgegen aller Gerüchte in der Beziehung der beiden nicht kriselt.

4 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Beyonce KnowlesBeyonce Knowles
Jay-ZJay-Z
Die Gerüchteküche um die Ehe der Sängerin (33, 'Drunk in Love') und des Hip-Hop-Moguls (45, 'Empire State of Mind'), die seit 2008 miteinander verheiratet sind, fing im Mai letzten Jahres an zu brodeln. Damals tauchten Videoaufnahmen aus einem Fahrstuhl auf, in denen Beyoncés Schwester Solange (28) den Ehemann der Musikerin angriff. Weshalb es zu der handgreiflichen Auseinandersetzung der beiden kam, ist bis heute nicht geklärt, die Bilder gingen aber um die Welt und Beyoncé und Jay-Z haben seitdem mit Trennungsgerüchten zu kämpfen.

Spekulationen über die Beziehung der beiden hätten aber keinen Sinn, wie Shanica Knowles, die Cousine des Popstars findet. «Sie erwähnen den Fahrstuhl-Vorfall nicht mal mehr. Darüber wird nicht geredet und alle haben das hinter sich gelassen. Trotz der Gerüchte im letzten Jahr sind sie und Jay vereint geblieben und haben hinter verschlossenen Türen an einigen Dingen gearbeitet», betonte sie gegenüber dem britischen 'Heat'-Magazin. «Es ist wirklich schwer zu wissen, wie Jay und Solange über einander denken, aber welche Spannungen es auch immer zwischen ihnen gibt, sie sind auf jeden Fall versteckt. Bey zuliebe haben sie ihre Differenzen während allen Familienangelegenheiten beiseite gelegt.»

Auch Stylist Phillip Bloch, der den Superstar schon einkleidete, äusserte sich zur Beziehung der beiden Musiker, die zusammen Töchterchen Blue Ivy (3) grossziehen. «Jede Ehe hat Schwierigkeiten und bei ihnen ist das nicht anders. Ich denke, es gab definitiv richtige Probleme im Fahrstuhl. Dieser Vorfall sendete eine Botschaft an Jay-Z. Er nahm das an und realisierte, dass er sich darauf konzentrieren muss, was direkt vor seinen Augen liegt - seine Ehe», verriet der Fashionexperte.

Bald Geschwister für Blue Ivy?

Jetzt soll das Paar sogar über weiteren Nachwuchs nachdenken. «Bey will unbedingt noch ein Baby, also wartet die Familie nur auf die Ankündigung des zweiten Carter-Babys. Blue Ivy ist definitiv bereit, eine grosse Schwester zu werden», lachte Shanica.

Hoffen wir also, dass Beyoncé Knowles und Jay-Z wirklich bald neuen Nachwuchs verkünden und nicht ihre Scheidung.

(bert/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Sängerin Beyoncé Knowles (33) will heute bei 'Good Morning America' etwas ... mehr lesen
Wilde Spekulationen - was wird Beyoncé der Welt bei 'Good Morning America' verkünden?
R'nB'-Queen Beyoncé Knowles (33) ... mehr lesen
Am vergangenen Wochenende feierten Beyoncé und Jay-Z ihren siebten Hochzeitstag, ein wichtiger Meilenstein für das Paar.
Jay Z hat einen unehelichen Sohn.
Das angeblich uneheliche Kind von ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen
Jeff Daniels.
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater von Zwillingsmädchen geworden. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 11°C 26°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 12°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 14°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 11°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 15°C 24°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Nebel
Genf 15°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 18°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten