BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Bezina wieder zurück in der Schweiz
publiziert: Mittwoch, 11. Apr 2007 / 17:33 Uhr

Goran Bezina, der zuletzt mit Salzburg die österreichischen Playoffs gewann und erstmals Meister wurde, trainierte am Mittwoch in Langenthal erstmals wieder mit dem Nationalteam. Andres Ambühl von Meister Davos stösst heute (Donnerstag) zum Krueger-Team.

Goran Bezina wurde mit Salzburg zum ersten Mal Meister.
Goran Bezina wurde mit Salzburg zum ersten Mal Meister.
2 Meldungen im Zusammenhang
Nicht wenig stolz erzählte Goran Bezina von seinem knapp einmonatigen Abenteuer in Österreich.

Das Niveau sei zwar deutlich tiefer als in der Nationalliga, dennoch habe er vom Engagement in Salzburg profitieren können: «Ich erhielt sehr viel Eiszeit. In den wichtigen Phasen spielten wir mit bloss vier Verteidigern, ich spielte sicherlich 35 Minuten pro Spiel. Die Integration in Salzburg stellte überhaupt kein Problem dar, zumal ich sofort eine Schlüsselrolle einnehmen musste.»

Sportlich lief es Bezina ebenfalls ausgezeichnet, in acht Playoff-Partien buchte er für das Team von Coach Hardy Nilsson 14 Punkte. Für Salzburg würde Bezina sofort wieder spielen, wenn sich nochmals eine Gelegenheit bieten würde. Bezina: «Aber hoffentlich kommen wir nächste Saison mit Genf-Servette in den Playoffs weit, dann stellt sich die Frage nicht.»

Freier Nachmittag

Das Schweizer Nationalteam bestritt am Mittwoch in Langenthal ein anderthalb-stündiges Training. Am Nachmittag erhielten die Spieler bei schönstem Wetter frei.

Am Donnerstag stehen nochmals zwei Trainings auf dem Programm, ehe am Freitagabend in La Chaux-de-Fonds das erste von zwei Länderspielen gegen Russland folgt.

Bereits am Donnerstag, gemeinsam mit den Akteuren vom SC Bern, stösst von Meister Davos Andres Ambühl zum Schweizer Team. Jonas Hiller rückt erst nächste Woche in Rapperswil ein. In den Spielen gegen Russland werden Daniel Manzato und Thomas Bäumle nochmals im Tor stehen.

(rr/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Thomas Ziegler machte personelle Gründe für seinen Verzicht geltend.
Ralph Krueger erhielt eine ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Geisterspiele sind in der Schweiz ab dem 8. Juni erlaubt.
Geisterspiele sind in der Schweiz ab dem 8. Juni erlaubt.
Bundesrat hat entschieden  Der Bundesrat hat am Mittwoch über weitere Lockerungen in der Coronakrise informiert. Dabei machte er auch Angaben zu den Profiligen im Sport und zu Grossveranstaltungen. mehr lesen 
Feyenoord ruft  Nach dem Abgang von Albian Ajeti in Richtung Premier League «droht» dem FC ... mehr lesen  
FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel wird von Feyenoord begehrt.
GC muss wohl für den Rest der Saison ohne Abwehrspieler Nathan auskommen.
Meniskusverletzung  GC muss für den Saisonendspurt auf ... mehr lesen  
Goalie bleibt  Sion-Goalie Kevin Fickentscher hält den Wallisern die Treue und verlängert seinen Vertrag um zwei Jahre. mehr lesen  
Der FC Sion kann auch die nächsten beiden Jahre auf die Dienste von Goalie Kevin Fickentscher zählen.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 9°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich gewitterhaft
Basel 10°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
St. Gallen 10°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
Bern 9°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Luzern 11°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Genf 14°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Lugano 17°C 26°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten