Zurück
Bibi Balù wirbelt wieder über die Bühne
publiziert: Dienstag, 25. Sep 2012 / 14:01 Uhr
Das Zürcher Bernhard Theater holt Bibi Balù zurück auf die Bühne
Das Zürcher Bernhard Theater holt Bibi Balù zurück auf die Bühne

Zürich - Bibi Balù wirbelt wieder über eine Zürcher Bühne - fast ein halbes Jahrhundert nachdem ihre Vorgängerin das Publikum entzückt hat. Das Zürcher Bernhard Theater zeigt vom 27. September bis zum 10. November eine aktualisierte Fassung des Musicals.

Tanzschuhe und Tanzbekleidung
1 Meldung im Zusammenhang
Nach dem durchschlagenden Erfolg der aktualisierten «Niederdorfoper» darf man nun gespannt sein darauf, wie das Echo auf die neue Bibi Balù ausfällt. Thematisch ist das Stück um Geldgier und Spendebetrug absolut aktuell. Aufbereitet ist es als spassiger Klamauk.

Am Silvesterabend 1964 war das Musical auf der Zürcher Hechtplatzbühne uraufgeführt worden. Ines Torelli spielte die Titelrolle. Auf der Bühne glänzten zudem Margrit Rainer, Ruedi Walter, Jörg Schneider und andere Bühnen-Grössen. In der neuen Fassung spielt Eveline Suter die Bibi, mit ihr agieren Walter Andreas Müller, Christian Jott Jenny und andere.

Die Geschichte von »Bibi Balù« beruht auf einer wahren Begebenheit. Die Originalversion stammt von den Autoren Hans Gmür und Karl Suter, die Musik schrieb Hans Moeckel. Aktualisiert wurde das Musical von Domenico Blass. Produzent ist André Keller.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
art-tv.ch Bibi Balù ist ein pfiffiges Stück Schweizer Musicalgeschichte. Vor zwei Jahren erlebte es ein Revival am Theater St.Gallen. ... mehr lesen
Tanzschuhe und Tanzbekleidung
Chefdirigent der Wiener Symponiker, Philippe Jordan wird am Weihnachtskonzert am Pult stehen.
Chefdirigent der Wiener Symponiker, Philippe ...
Am kommenden Sonntag  Mailand - Beim Weihnachtskonzert an der Scala steht am kommenden Sonntag der neue Chefdirigent der Wiener Symphoniker, Philippe Jordan, am Pult. Der Schweizer dirigiert Beethovens «Missa Solemnis». Solisten sind Edith Haller, Daniela Sindram, Stuart Skelton und Günther Groissböck. 
Helvetische Revolution  Murten FR - Am Murtensee wird auch im Jahr 2016 ein historisch geprägtes Freilichtspektakel gezeigt. Die Produzenten des dieses Jahr uraufgeführten Stücks «1476 - Die Geschichte um die Murtenschlacht» machen weiter und planen eine Aufführung rund um die Helvetische Revolution von 1798.  
Jahresbilanz  Basel - Das Theater Basel hat eine erfolgreiche Saison 2013/2014 hinter sich: Die Besucherzahlen stiegen, ebenso die Auslastung und die ...
Bessere Zeiten im Theater Basel. (Archivbild)
Das Theater Basel kriegt Zuwachs. (Symbolbild)
Theater Basel: Erik Nielsen neuer Musikdirektor Basel - Das Theater Basel erhält wieder einen Musikdirektor. Der amerikanische Dirigent und Musiker Erik Nielsen übernimmt ...
Titel Forum Teaser
art-tv.ch «Pippi Langstrumpf» im Luzerner Theater Ein grosser Stoff für kleine Kinder und neugierige ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 4°C 7°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 5°C 7°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 7°C 8°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 5°C 9°C bedeckt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 4°C 10°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 6°C 10°C bedeckt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 4°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten