Heiss
Bikini Skandal in Basel
publiziert: Samstag, 15. Okt 2011 / 16:33 Uhr / aktualisiert: Freitag, 21. Okt 2011 / 09:42 Uhr
Mörderisch heiss in die 50er-Jahre.
Mörderisch heiss in die 50er-Jahre.

Die Show besticht mit einem grossen internationalen Ensemble, einer Live-Band auf der Bühne, viel Rock´n´Roll und einer Extraportion Spass. Das Live-Erlebnis für Jung und Alt im Musical Theater Basel. Es zu verpassen, ist ein Verbrechen!

Weiterführende Links zur Meldung:

act entertainment
Weitere Infos gibt es hier.
www.topact.ch

SHOPPINGShopping
BikiniBikini
Wir befinden uns in den 50er-Jahren. Eine Zeit, in der Bikinis noch alles andere als salonfähig waren - schon gar nicht im beschaulichen Alpendörfchen Kleinwildgstadthausen.

Als eines Tages Giselle von Pfeiffer, die wohlhabendste Bürgerin der Gemeinde, es tatsächlich wagt, nur im Bikini bekleidet die öffentliche Badeanstalt zu betreten, ist man sich einig: Dies ist ein Skandal! Doch damit nicht genug. Am folgenden Tag wird Giselle tot aufgefunden. Sie wurde kaltblütig in ihrem Bikini erschossen. Plötzlich ist jeder im Ort verdächtig und könnte der potentielle Mörder sein. Schnell wird deutlich, dieses Dörfchen ist alles andere als «beschaulich».

«Hier in Deutschland haben wir bisher nur vor ausverkauften Häusern gespielt und ich bin guten Mutes, dass wir diesen Trend in der Schweiz fortsetzen können».

Ein berühmter Schweizer ist bereits seit der Weltpremiere des BiKiNi-SKANDALs Fan des 50er-Jahre-Musicals. Emil Steinberger folgte der Premiereneinladung nach Deutschland und war mehr als begeistert. «Das ist ein ganz tolles Gesamtbild mit vielen Überraschungen. Einfach perfekt gemacht». resümiert Emil Steinberger nach der Skandal-Premiere.

Dreimal in Basel
Do., 24.11.2011 um 19:30 Uhr, Musical Theater
Fr., 25.11.2011 um 19:30 Uhr, Musical Theater
Sa., 26.11.2011 um 19:30 Uhr, Musical Theater

Tickets gibt es bei www.topact.ch


 

 

(act entertainment/news.ch)

Bikini

Diverse Produkte rund um das Thema Bikini
Books - Photography
BIKINI IN DEN BERGEN - Books - Photography
Bikini in den Bergen Badefotografie der Kunstanstalt Brügger Meiringen ...
26.-
Nach weiteren Produkten zu "Bikini" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
«My name is Mandy, second name is Grace. I wanna put a smile ...
Erste Solo-Headline Tournee  Mit 21 fangen viele erst an, sich selbst zu finden. Mandy Capristo hat mit Monrose bereits 4 Alben veröffentlicht, 1,5 Millionen Platten verkauft und präsentiert jetzt ihr überzeugendes Solodebüt «Grace». Am 20.09.2012 ist sie in Zürich zu Gast. mehr lesen 
Carolin Kebekus  Ausgezeichnet mit dem Prix Pantheon, dem Kabarettpreis «Tegtmeiers Erben» und dem deutschen Comedy Preis ... mehr lesen  
Carolin Kebekus: Mit starker Mimik und Stimme
gesegnet.
Weltstars warten auf Ihren Besuch.
Mitmachen und gewinnen  act entertainment und news.ch verlosen pro Abend je 2 x 2 Tickets. Jetzt mitmachen und mit ein ... mehr lesen  
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
Kultur Rock am See mit Muse, The Libertines und Enter Shakari Konstanz D - Mit der Bestätigung der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 2°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Basel 3°C 8°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt sonnig
St. Gallen 1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Bern 2°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
Luzern 2°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Genf 4°C 8°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Lugano 6°C 8°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten