Bild-Auflage sinkt unter vier Millionen
publiziert: Montag, 13. Jan 2003 / 16:27 Uhr

Hamburg - Konjunkturkrise und Kaufzurückhaltung machen auch Europas grösster Tageszeitung zu schaffen: Die Auflage der Bild-Zeitung sank im vierten Quartal 2002 unter die Marke von vier Millionen.

Trotzdem noch die auflagenstärkste Zeitung in Deutschland: Die Bild-Zeitung.
Trotzdem noch die auflagenstärkste Zeitung in Deutschland: Die Bild-Zeitung.
Durchschnittlich seien rund 3,95 Millionen Exemplare verkauft worden, teilte der Axel Springer Verlag in Hamburg mit. Das eintspricht einem Minus von 6,9 Prozent im Vergleich zum selben Zeitraum 2001.

Nach Angaben der Financial Times Deutschland ist es das erste Mal seit 28 Jahren, dass Bild die Vier-Millionen-Marke unterschreitet. Im Jahresdurchschnitt verkaufte das Blatt rund 4,1 Millionen Exemplare pro Tag und erreichte so 12,1 Millionen Leser.

Bild, die im vergangenen Jahr ihren 50. Geburtstag feierte, ist laut den Verlags-Angaben weiterhin die auflagenstärkste Zeitung in Europa. Das Betriebsergebnis sei 2002 um fünf Prozent gesteigert worden, hiess es weiter. Der Marktanteil beim Einzelverkauf aller Tageszeitungen habe 63 Prozent betragen, bei den Kaufzeitungen seien es 78 Prozent gewesen.

Bild ist wirtschaftlich kerngesund, erklärte der Verlagsgeschäftsführer der Zeitungsgruppe Bild, Christian Nienhaus. Das Blatt habe trotz Wirtschaftskrise und Zurückhaltung der Konsumenten sein Ergebnis verbessert.

(fest/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Judith Bellaiche setzt sich als Wirtschafspolitikerin konsequent für Innovation und Digitalisierung ein.
Judith Bellaiche setzt sich als Wirtschafspolitikerin konsequent für ...
Judith Bellaiche vertritt die ICT Branche  Kürzlich wurde die neue Geschäftsführerin von Swico, Judith Bellaiche, von ihrer Partei als Nationalratskandidatin nominiert. Der Vorstand freut sich - und hofft auf ein positives Wahlergebnis. mehr lesen 
Besserer Markenschutz sowie falsch adressierte E-Mail-Zustellungen vermeiden  Keine Frage, .com Domains sind mit Abstand die beliebtesten Domains im Netz. Aktuell sind knapp 140 Mio. .com Domainnamen registriert und es werden täglich mehr. Selbst die vielen ... mehr lesen
Alle wichtigen Domainendungen rechtzeitig sichern: .ch, .com und je nach Bedarf auch .de und .at.
Einfaches Einstellen der sichereren Zweifaktor-Authentifizierung bei domains.ch.
SMS-Token zusätzlich zu deinem domains.ch Passwort  St. Gallen - Domains sind ein wertvolles immaterielles Gut. Nicht vorzustellen was passieren würde, wenn dein operativer und Umsatz bringender Online-Shop auf einmal gekapert ... mehr lesen  
Der passende Domainname fehlte  Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den ... mehr lesen  
Kein Erfolg wegen fehlendem Domainnamen? Google Plus
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich -2°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 0°C 7°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 2°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt starker Schneeregen
Bern -1°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 0°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt, Regen
Genf 1°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 4°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten