Björndalen auch Weltcup-Gesamtsieger
publiziert: Sonntag, 20. Mrz 2005 / 11:33 Uhr

Der viermalige Biathlon-Weltmeister Ole Einer Björndalen sicherte sich im letzten Weltcup-Wettkampf der Saison zum dritten Mal nach 1998 und 2003 auch den Sieg im Gesamtweltcup.

Ole Einar Björndalen ist der grosse Biathlon-Star dieses Winters.
Ole Einar Björndalen ist der grosse Biathlon-Star dieses Winters.
Der 2. Platz im Massenstartrennen in Chanti Mansisk (Russ) hinter dem Franzosen Raphaël Poirée reichte dem Norweger aus, um den Deutschen Sven Fischer um 11 Zähler zu überholen. Fischer hatte das Pech, dass er wegen einer starken Erkältung passen musste; ansonsten hätte ihm schon ein 8. Rang gereicht.

Hochverdient ist Björndalens Triumph dennoch: Während Fischer nur dieses eine Rennen ausliess, bestritt Björndalen in diesem Winter lediglich 20 der 27 Rennen.

Der Urner Matthias Simmen wurde mit acht Fehlschüssen 28. unter den 30 zugelassenen Teilnehmern und schloss die Weltcup-Gesamtwertung im 32. Rang ab.

Resultate:

Chanti Mansisk. Weltcup. Männer. Massenstart (15 km): 1. Raphael Poirée (Fr) 40:31,9 (2 Strafrunden). 2. Ole Einar Björndalen (No) 14,5 zurück (2). 3. Sergej Roschkow (Russ) 44,8 (1). 4. Stian Eckhoff (No) 51,4 (3). 5. Tomasz Sikora (Pol) 54,4 (3). 6. Ilmars Bricis (Lett) 54,7 (2). Ferner: 28. Matthias Simmen (Sz) 4:37,5 (8). Nicht am Start: Sven Fischer (De, erkältet).

Weltcup-Schlussklassement (27 Rennen): 1. Björndalen 923. 2. Fischer 912. 3. Poirée 869. 4. Sergej Tschepikow (Russ) 672. 5. Roschkow 656. 6. Ricco Gross (De) 645. 7. Vincent Defrasne (Fr) 625. 8. Nikolai Kruglow (Russ) 603. 9. Michael Greis (De) 594. 10. Eckhoff 579. Ferner: 32. Simmen 163. 72. Simon Hallenbarter 20. 90. Roland Zwahlen 1.

Frauen. Massenstart (12,5 km): 1. Olga Saizewa (Russ) 38:08,2 (1). 2. Kati Wilhelm (De) 16,6 (2). 3. Anna Bogali (Russ) 30,9 (1). 4. Swetlana Ischmuratowa (Russ) 38,2 (0). 5. Andrea Henkel (De) 47,1 (2). 6. Liu Xianying (China) 1:04,4 (3).

Weltcup-Schlussklassement (27 Rennen): 1. Sandrine Bailly (Fr) 847. 2. Wilhelm 833. 3. Olga Pylewa (Russ) 830. 4. Saizewa 752. 5. Uschi Disl (De) 659. 6. Liu 627. 7. Olena Zubrilowa (WRuss) 557. 8. Katrin Apel (De) 523. 9. Linda Tjörhom (No) 490. 10. Anna Carin Olofsson (Sd) 474.

Mixed-Staffel (als WM-Disziplin gewertet): 1. Russland I (Olga Pylewa, Swetlana Ischmuratowa, Iwan Tscheresow, Nikolai Kruglow) 1:13:24,16 (0). 2. Russland II (Anna Bogali, Olga Saizewa, Sergej Tschepikow, Sergej Roschkow) 7,3 (1). 3. Deutschland (Uschi Disl, Kati Wilhelm, Michael Greis, Ricco Gross) 34,2 (1). 4. Tschechien 36,0 (1). 5. Frankreich II 45,9 (0). 6. Frankreich I 1:07,9 (1).

(mo/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Ronny Hornschuh erhält das Vertrauen des Staffs.
Ronny Hornschuh erhält das Vertrauen des Staffs.
Nachfolger von Pipo Schödle steht fest  Swiss-Ski befördert den 41-jährigen Deutschen Ronny Hornschuh zum Cheftrainer der Skispringer. mehr lesen 
Hüftoperation  Der deutsche Skispringer Severin Freund muss nach einer Hüftoperation in der Vorbereitung auf die WM-Saison rund vier Monate pausieren. mehr lesen  
Severin Freund unterzog sich einer Hüftoperation.
Furrer trainierte zuletzt die britischen Langläufer. (Symbolbild)
Ersatz für Raffael Ratti  Swiss Ski hat sein Langlauf-Trainerteam mit dem 32-jährigen Philip Furrer komplettiert. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=298