Schweizer Blasmusikverband feiert in Aarau seinen 150. Geburtstag
Blasmusikvereine feiern «Tag der Musik»
publiziert: Samstag, 1. Sep 2012 / 17:02 Uhr
Bundesrat Alain Berset überbrachte Glückwünsche. (Archivbild)
Bundesrat Alain Berset überbrachte Glückwünsche. (Archivbild)

Aarau - Zum 150. Geburtstag des Schweizer Blasmusikverbands (SBV) haben am Samstag in Aarau 1200 Musikantinnen und Musikanten gefeiert. Bundesrat Alain Berset betonte dabei den Wert der Musikgesellschaften für die Jugendmusikförderung in der Schweiz.

Unzählige junge Menschen hätten dank den Blasmusikvereinen Freude an der Musik bekommen und ein Instrument spielen gelernt, sagte Berset am Fest in Aarau. Der Bund sei sich der wichtigen Rolle der Musik für das gesellschaftliche Leben bewusst.

Aber der Bundesrat wolle noch mehr tun für die Musik. Deshalb stimme die Schweiz am 23. September über einen «musikalischen Verfassungsartikel» ab.

Der SBV rief den Samstag gesamtschweizerisch zum «Tag der Musik» aus. Nach Feierlichkeiten in der katholischen Kirche in Aarau paradierten alle Vereine, die einen kantonalen Blasmusikverband repräsentierten, mit ihren Fahnen durch das Aarauer Schachenareal.

Zum Schluss der Feier zeigten sämtliche 1200 Musizierenden eine wuchtige Blasmusikdemonstration. Danach überbrachten einige Vereine auf verschiedenen Plätzen der Stadt Aarau der Bevölkerung einen «Musikalischen Gruss».

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Ennio Morricone will trotz seiner ...
Rücken-Probleme  Rom - Erst vor gut zwei Monaten wurde der italienische Filmkomponist Ennio Morricone mit dem Oscar geehrt - jetzt muss er geplante Konzerte absagen. Der 87-Jährige, der unermüdlich um die Welt tourt, hat Probleme am Rücken. 
Italiens Premier feiert Ennio Morricone Rom/Hollywood - Italiens Premier Matteo Renzi feiert den Filmkomponisten Ennio Morricone, der bei seiner ...
Leonardo DiCaprio erhält seinen ersten Oscar Hollywood - Der US-Schauspieler Leonardo DiCaprio ist am Sonntag für seine ...
Comeback der australischen Rockband  Sydney - Rund 14 Jahre nach ihrer Auflösung kommt die australische Rockband Midnight Oil wieder zusammen. Im nächsten Jahr ...  
Konzerte Swingin' Slivo-Soul  Adieu Nintendo-Wii, für die Wohnzimmergymnastik wechseln wir ab sofort zu Palkomuski! ...  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3896
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3896
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 349
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 423
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1747
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
  • Pacino aus Brittnau 720
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
  • Pacino aus Brittnau 720
    Simply the best . . . Grosser Sänger, grosser Inspirator, grosser Künstler. Vielen Dank für ... Mo, 11.01.16 12:52
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 3°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 4°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
St. Gallen 2°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 3°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 2°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 3°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 11°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten