Blasmusikvereine feiern «Tag der Musik»
publiziert: Samstag, 1. Sep 2012 / 17:02 Uhr
Bundesrat Alain Berset überbrachte Glückwünsche. (Archivbild)
Bundesrat Alain Berset überbrachte Glückwünsche. (Archivbild)

Aarau - Zum 150. Geburtstag des Schweizer Blasmusikverbands (SBV) haben am Samstag in Aarau 1200 Musikantinnen und Musikanten gefeiert. Bundesrat Alain Berset betonte dabei den Wert der Musikgesellschaften für die Jugendmusikförderung in der Schweiz.

Schallplatten vom Feinsten in der 50s Tankstelle am Platztor
Unzählige junge Menschen hätten dank den Blasmusikvereinen Freude an der Musik bekommen und ein Instrument spielen gelernt, sagte Berset am Fest in Aarau. Der Bund sei sich der wichtigen Rolle der Musik für das gesellschaftliche Leben bewusst.

Aber der Bundesrat wolle noch mehr tun für die Musik. Deshalb stimme die Schweiz am 23. September über einen «musikalischen Verfassungsartikel» ab.

Der SBV rief den Samstag gesamtschweizerisch zum «Tag der Musik» aus. Nach Feierlichkeiten in der katholischen Kirche in Aarau paradierten alle Vereine, die einen kantonalen Blasmusikverband repräsentierten, mit ihren Fahnen durch das Aarauer Schachenareal.

Zum Schluss der Feier zeigten sämtliche 1200 Musizierenden eine wuchtige Blasmusikdemonstration. Danach überbrachten einige Vereine auf verschiedenen Plätzen der Stadt Aarau der Bevölkerung einen «Musikalischen Gruss».

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Schallplatten vom Feinsten in der 50s Tankstelle am Platztor
Tricky überrascht wieder mit seinem neuen Album.
Angehört Nach seinem sehr erfolgreichen Album «False Idols» (05.2013) veröffentlicht Tricky am 05.September 2014 nun mit «Adrian Thaws» bereits sein zweites Studioalbum auf seinem eigenen Label «False Idols». mehr lesen  
piratenradio.ch High-Voltage-Lo-Fi-Trash  Viel zu früh hatten Jesse Keeler und Sebastien Grainger ihren Discopunk-Doppeldecker Death From Above 1979 auf dem ...  
Popsänger Nick Jonas und seine Kollegin Demi Lovato bringen mit ihrem neuen Duett 'Avalanche' ihre Freundschaft zum Ausdruck. mehr lesen  
Demi Lovato.
Demi Lovato: Ich habe nichts mit Nick! Demi Lovato (21) kann sich darüber kaputtlachen, dass es noch Leute gibt, die glauben, sie hätte etwas mit Nick Jonas (21).
Titel Forum Teaser
  • Midas aus Dubai 3473
    Echt jetzt? "Der Wissenschaftler ist der Meinung, dass Unterhaltungsmedien ... Do, 21.08.14 10:48
  • jorian aus Dulliken 1500
    Wegen der Katze! Boykottiert whiskas! Die unterstützen den WWF! Der WWF ist ein ... So, 10.08.14 07:14
  • BigBrother aus Arisdorf 1448
    wer definiert den Begriff ’Kunst’? Unter dem Begriff ’Kunst’ ist vieles möglich und ... Fr, 20.06.14 11:05
  • keinschaf aus Wladiwostok 2613
    Gesellschaftlicher Zusammenhalt? Geld verteilen für - Übersetzungen - Musikunterricht - ... Mi, 28.05.14 18:18
  • thomy aus Bern 4165
    Schade, dass das Schwezer Fernsehen ... ... immer wieder solch dubiosen Leuten, wie dieser JetSet Lady, ein ... Mi, 28.05.14 11:59
  • keinschaf aus Wladiwostok 2613
    Diktatur der Toleranz Der Artikel beginnt sehr gut. Was geht uns diese Wurst an? NIchts, sie ... Sa, 17.05.14 01:37
  • keinschaf aus Wladiwostok 2613
    R.I.P.! Ein toller Kumpel, Gastgeber, Geschichtenerzähler, Fantast und ... Di, 13.05.14 16:25
  • JasonBond aus Strengelbach 4113
    Es geschehen noch Wunder A: San Marino. Verdient endlich im Final, wo es schon 2013 absolut ... Fr, 09.05.14 12:19
art-tv.ch TanzPlan Ost: Auftakt Tournee 2014 Ein Tanzfestival auf Tournee, das regionalen Kompanien ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 10°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 8°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 10°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 10°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 11°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 12°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 14°C 24°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten