Blinde Frau kann nach Zahn-OP wieder sehen
publiziert: Donnerstag, 17. Sep 2009 / 16:19 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 17. Sep 2009 / 17:10 Uhr

Miami - Dank der Implantation eines präparierten Zahns in ihr Auge kann die blinde Sharron Thornton aus den USA wieder sehen. Sie ist in den USA die erste Patientin, bei der dieser Eingriff vorgenommen wurde.

Der Eingriff war für die Frau die letzte Chance wieder zu sehen. (Symbolbild)
Der Eingriff war für die Frau die letzte Chance wieder zu sehen. (Symbolbild)
Massagepraxis Zürich-Oerlikon
Alexa Gesundheitsmassagen
Schwamendingenstrasse 36
8050 Zürich-Oerlikon
2 Meldungen im Zusammenhang
Wie die Ärzte einer Klinik in Miami am Mittwoch (Ortszeit) mitteilten, wurde der 60-Jährigen nach dem operativen Eingriff vor zwei Wochen die Bandage entfernt. Wenige Stunden später konnte sie wieder Gesichter und Gegenstände sehen. Inzwischen kann sie auch wieder lesen.

«Ich konnte es kaum erwarten, meine sieben Enkel zu sehen», erklärte die Frau. Sie war vor neun Jahren nach einer seltenen Erkrankung erblindet - alle ihre Enkelkinder kamen danach auf die Welt.

Die Zahn-Implantation gilt für Patienten, deren Körper eine künstliche Hornhaut abstösst, als letzte Möglichkeit, das Augenlicht wiederzuerlangen. Allerdings müssen dafür die Innenstruktur des Auges und der Sehnerv intakt sein.

Während des Eingriffs wurde Thornton ein Zahn samt Wurzel und umliegendem Knochen entfernt. Anschliessend wurde der Zahn so präpariert, dass in ein gebohrtes Loch eine Linse eingesetzt werden kann. Danach wurde er ins Auge implantiert. Diese Methode gelangte erstmals in den 60er Jahren in Italien zur Anwendung.

(sl/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Potsdam - Hornhauterkrankungen im Auge, die Hauptursache für Blindheit sind, können mit einer synthetischen Kornea geheilt ... mehr lesen
Die künstliche Kornea ist schon bald direkt am Menschen einsetzbar.
Vorsicht beim Beissen. (Symbolbild)
Lausanne - Wer durch einen Stein ... mehr lesen
Transparenter CH Medikamentenpreisvergleich
Wir kommen zu Ihnen, damit Sie zuhause bleiben können
Ankommen. Ausatmen. Eintauchen.
Seerose Resort & Spa
Seerosenstrasse 1
5616 Meisterschwanden
Massagepraxis Zürich-Oerlikon
Alexa Gesundheitsmassagen
Schwamendingenstrasse 36
8050 Zürich-Oerlikon
Akupunktur, Tuina, Massage, Laserakupunktur, Taping
2014 überholten E-Zigaretten bei Teenagern erstmals Rauchwaren.
2014 überholten E-Zigaretten bei Teenagern erstmals ...
Fachleute und Behörden warnen vor besorgniserregender Entwicklung  Atlanta - An US-Schulen stehen E-Zigaretten bei Schülern an erster Stelle. 2014 überholten sie bei Teenagern erstmals konventionelle Rauchwaren. Zu diesem Ergebnis kommen die Centers for Disease Control (CDC). 
Als wichtigsten Grund, E-Zigaretten zu rauchen, gaben die Befragten die Experimentierlust an.
Studie: E-Zigaretten sind «Einstiegsdroge» in Tabakkonsum Lausanne - Cool und angesagt ist die E-Zigarette in den Augen von Schweizer Jugendlichen - aber auch ein ... 1
Nationalratskommission  Bern - Jugend+Sport soll mehr Geld erhalten. Das fordert die Kommission für ...
Die Jugendverbände kritisierten die Beitragskürzungen. (Symbolbild)
Versicherungen Steueraufwände und Prämienkorrekturen  Winterthur - Die Krankenkasse Swica erzielte 2014 einen Gewinn von 2,8 Mio. Fr. Der Einbruch von fast 90 Prozent gegenüber 2013 wird mit ausserordentlichen Steueraufwänden und Prämienkorrekturen begündet. Die Versichertenzahl stieg.  
Titel Forum Teaser
Melanie Weisser ist Doktorandin in der molekularen Strukturbiologie an der ETH Zürich.
ETH-Zukunftsblog Madagaskars neue Forschergeneration In Madagaskar wächst eine junge Generation heran, die ...
Medizin Jobs und Jobs Gesundheitswesen
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 10°C 13°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 8°C 13°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
St.Gallen 12°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 9°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Luzern 10°C 20°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Genf 14°C 20°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 14°C 15°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten