Bob: Weiterer Podestplatz für Martin Annen
publiziert: Samstag, 14. Feb 2004 / 14:51 Uhr / aktualisiert: Samstag, 14. Feb 2004 / 15:40 Uhr

Der Aufwärtstrend der Schweizer Bobfahrer hält an. Eine Woche vor der WM waren am Zweierbob-Weltcup in Igls bei Innsbruck (Ö) nur die beiden deutschen Olympiasieger Andre Lange und Christoph Langen stärker als Martin Annen (3.) und Ivo Rüegg (4.).

Martin Annen konnte sich doch noch über den dritten Rang freuen.
Martin Annen konnte sich doch noch über den dritten Rang freuen.
Annen (30) setzte sich im Weltcup-Schlussklassement einen Punkt vor Ivo Rüegg und ist damit vor der Zweierbob-WM vor einer verbandsinternen Aussscheidung in der nächsten Woche befreit. Ivo Rüegg sticht mit Bruder Reto um den zweiten Schweizer WM-Startplatz.

Reto Rüegg (28) wurde in Igls nach einer guten zweiten Fahrt Elfter. Den Gesamt-Weltcup im Zweierbob holte sich der bald 43-jährige Christoph Langen, der im siebenten und letzten Saisonrennen den von Beginn weg führenden Pierre Lueders noch abfing. Der Kanadier wurde in Igls nur Fünfter.

Annen beendete die Saisonwertung als Fünfter. Er vermochte mit Hintermann Cédric Grand am Start zwar nicht mit den besten Teams mitzuhalten, dank hervorragendem Material und fahrerischer Kompetenz schaffte der Schwyzer nach dem Sieg in Cortina (It) aber erneut ein Spitzenergebnis.

"Das gibt Motivation für die WM", sagte Annen. "Der Start in Igls selektioniert extrem, an der WM in Königssee sollten wir auf den ersten Metern wieder näher bei den schnellsten Teams sein."

Ivo Rüegg (32) stellte mit Anschieber Beat Hefti insgesamt die besten Startzeiten auf. Auch an den Lenkseilen liess sich der EM-Zweite wenig zu Schulde kommen, aber das Material im Rennstall Rüegg ist noch verbesserungsfähig. "Ich bin mir diesem Manko bewusst, aber bis zur WM sollten wir auch in diesem Bereich Fortschritte erzielt haben", sagte Rüegg.

Vom "Bruder-Duell" als Prolog zum Zweierbob-WM-Rennen war Ivo Rüegg natürlich gar nicht begeistert. "Klar steht es so im Selektionsreglement. Aber wenn man die ganze Saison anschaut, hätte ich die direkte Qualifikation sicher verdient. Schliesslich bin ich nur wegen eines Punktes nicht gesetzt", sagte der EM-Zweite. Und der bärenstarke Hefti sagte, dass er -- falls Ivo Rüegg am Bruder scheitern sollte -- nicht mit Reto Rüegg fahren werden.

Zweierbob-Weltcup in Igls (Ö). Schlussstand: 1. Andre Lange (De) 2. Christoph Langen (De) 0,09 zurück 3. Martin Annen (Sz) 0,29 4. Ivo Rüegg (Sz) 0,39 Ferner: 11. Reto Rüegg 1,17

(rr/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, die Diavolezza im Oberengadin, eröffnet am 23. Oktober.
Das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, die Diavolezza im ...
Winterguide Das Skigebiet Diavolezza im Oberengadin öffnet bereits am kommenden Samstag, 23. Oktober 2021, die Tore für seine Gäste und präsentiert frisch präparierte Pisten. Starten die meisten Bergbahnen erst im Dezember, ist die Diavolezza das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, wo Skifahren schon im Oktober möglich ist. mehr lesen  
Comeback bei Swiss-Ski  Swiss-Ski bestimmt als Cheftrainer der ... mehr lesen
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem Engagement 16 WM- und Olmympia-Medaillen
In Lenzerheide soll irgendwann ein Schneesportzentrum entstehen.
Knappe Finanzen  Bern - Die Planung für das Nationale Schneesportzentrum in Lenzerheide GR wird bis ins Jahr 2023 auf Eis ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • thomy aus Bern 4287
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 13
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • tigerkralle aus Winznau 122
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    Bravo! Gut gefahren, Lara Gut. Sa, 30.11.13 21:08
  • BigBrother aus Arisdorf 1468
    Fremdwörter sind Glücksache ... Sa, 08.12.12 13:03
  • Sportexperte aus Luzern 1
    Schweizer Firmen führend Seit diesem Bericht haben sich verschieden Schweizer Firmen als ... Mo, 30.07.12 14:04
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    beides arme Schw... sind beide, sowohl Accola als auch die Hinterbliebenen arm dran, denn ... Do, 28.06.12 17:26
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 4°C 4°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich anhaltender Regen
Basel 4°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt trüb und nass
St. Gallen 2°C 2°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich anhaltender Regen
Bern 4°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich trüb und nass
Luzern 4°C 4°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich trüb und nass
Genf 2°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich anhaltender Regen
Lugano 6°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten