Bodan Kreuzlingen und Schwarz-Weiss Bern steigen auf
publiziert: Montag, 29. Okt 2012 / 11:18 Uhr
Bodan Kreuzlingen und Schwarz-Weiss Bern sind zurück in der NLA. (Symbolbild)
Bodan Kreuzlingen und Schwarz-Weiss Bern sind zurück in der NLA. (Symbolbild)

Mit Bodan Kreuzlingen (Abstieg 2009) und Schwarz-Weiss Bern (2007) kehren in der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft im Schach zwei bekannte Gesichter in die Nationalliga A zurück.

Sie nehmen dort den Platz von Wollishofen und Neuenburg ein. Nach nur einer Saison in der NLB steigen Wollishofen II, Amateurs Genf und Thun wieder in die 1. Liga ab. Der vierte Absteiger Engadin hatte sich drei Jahre oben gehalten.

Resultate:
Ost. 8. Runde: Bodan Kreuzlingen - Winterthur II 5,5:2,5. Luzern II - Trubschachen 2,5:5,5. St. Gallen - Engadin 4,5:3,5. Bianco Nero Lugano - Zürich II 4:4. Wollishofen II - Baden 4:4. 9. Runde: Baden - Bodan 3,5:4,5. Winterthur II - Luzern II 5:3. Trubschachen - Bianco Nero 5:3. Zürich II - St. Gallen 4:4. Engadin - Wollishofen II 5:3. Schlussrangliste: 1. Bodan 17 (46,5/Aufsteiger). 2. Winterthur II 12 (38,5). 3. Trubschachen 11 (41). 4. St. Gallen 10 (36). 5. Zürich II 9 (35). 6. Luzern II 8 (35,5). 7. Bianco Nero 7 (28). 8. Baden 6 (35). 9. Engadin 6 (33,5/Absteiger). 10. Wollishofen II 4 (31/Absteiger).

West. 8. Runde: Reichenstein II - Thun 7:1. Schwarz-Weiss Bern - Birsfelden/Beider Basel/Rössli 4:4. Echallens - Riehen II 3:5. Solothurn - Bern 2,5:5,5. Amateurs Genf - Birseck 2,5:5,5. 9. Runde: Birsfelden/Beider Basel/Rössli - Reichenstein II 5,5:2,5. Thun - Schwarz-Weiss 1,5:6,5. Riehen II - Amateurs 5,5:2,5. Bern - Echallens 3:5. Birseck - Solothurn 4:4. Schlussrangliste: 1. Reichenstein II 15 (43,5/nicht aufstiegsberechtigt). 2. Birsfelden/Beider Basel/Rössli 14 (45/verzichtet auf den Aufstieg). 3. Schwarz-Weiss 13 (42,5/Aufsteiger). 4. Riehen II 12 (39,5). 5. Echallens 10 (38,5). 6. Bern 9 (36). 7. Solothurn 7 (30,5). 8. Birseck 6 (32,5). 9. Amateurs 4 (31/Absteiger). 10. Thun 0 (21/Absteiger).

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Michael Phelps. (Archivbild)
Michael Phelps. (Archivbild)
Lochte siegreich  Nach 20 Monaten Wettkampfpause verliert Michael Phelps seinen ersten Wettkampf. Im Final über 100 m Delfin schlägt der Schwimmstar in Mesa (USA) in 52,13 und damit zwei Zehntel nach Ryan Lochte an. 
Phelps steigt wieder ins Bassin Schwimm-Star Michael Phelps gibt ein Comeback. Der US-Verband kündigt heute den Start des Rekord-Olympiasiegers bei ...
Michael Phelps.
Fehlende Rahmenbedingungen  Gregory Carigiet, zuletzt der einzige Schweizer Schlittler auf Weltklasse-Niveau, beendet ...
Gregory Carigiet beendet seine Karriere.
Juliane Robra.
Judo-EM in Montpellier  Die Schweiz ist an den morgen Donnerstag beginnenden ...  
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 7°C 15°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Basel 6°C 13°C bewölkt, wenig Regen bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
St.Gallen 10°C 18°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 9°C 17°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 9°C 19°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 11°C 16°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 11°C 21°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten