Bolle und Liu bleiben Volleyball-Nationaltrainer
publiziert: Mittwoch, 24. Nov 2004 / 20:47 Uhr

Michel Bolle (Männer) und Chuanlun Liu (Frauen) bleiben ein weiteres Jahr Trainer der Schweizer Nationalmannschaften. Swiss Volley hatte die beiden im letzten Winter engagiert und verlängerte nun die Vereinbarungen bis Ende 2005.

Trainer Michel Bolle.
Trainer Michel Bolle.
Produktion hochwertiger Sportgeräte und Ausrüstungen mit Online-Shop.
Wilhelm-Sport
Zürcherstrasse 5
8500 Frauenfeld
Der 34-jährige Bolle betreut seit eineinhalb Jahren zusammen mit Georges-André Carrel die Männer von Lausanne UC. Der gebürtige Chinese Chuanlun Liu (50) weilt seit 12 Jahren in der Schweiz und trainiert zur Zeit die Frauen des RTV Basel.

Aufgrund der Erholung im finanziellen Bereich und dem zu erwartenden Gewinn von rund 500 000 Franken im laufenden Jahr baut der Verband 2005 die Aktivitäten der Landesauswahlen, die im letzten Frühling reaktiviert wurden, deutlich aus. Vor allem im Nachwuchsbereich setzte Swiss Volley mehr (provisorische) Termine an.

(bsk/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
Produktion hochwertiger Sportgeräte und Ausrüstungen mit Online-Shop.
Wilhelm-Sport
Zürcherstrasse 5
8500 Frauenfeld
Volero Zürich hat noch nicht alles verloren. (Archivbild)
Volero Zürich hat noch nicht alles verloren. (Archivbild)
Volleyball Champions League  Die Volleyballerinnen von Volero Zürich drohen das Finalturnier in der Champions League zu verpassen. Sie verlieren das Viertelfinal-Hinspiel bei Eczacibasi Istanbul mit 0:3 (21:25, 19:25, 22:25). 
3:1 gegen Wroclaw  Die Volleyballerinnen von Volero Zürich schliessen die Vorrunde der Champions League im 2. Rang der Gruppe D hinter Eczacibasi Istanbul ab.  
Voleros Trainer Dragutin Baltic.
Sieg gegen Istanbul  Volero Zürich startet in der Champions League mit einem Exploit in die zweite Hälfte der Gruppenphase. Auswärts gegen Eczacibasi Istanbul feiern ...  
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich -3°C -2°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel -2°C 2°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen -2°C 0°C leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern -2°C 5°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 1°C 4°C leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 1°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 8°C 11°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten