Bolle und Liu bleiben Volleyball-Nationaltrainer
publiziert: Mittwoch, 24. Nov 2004 / 20:47 Uhr

Michel Bolle (Männer) und Chuanlun Liu (Frauen) bleiben ein weiteres Jahr Trainer der Schweizer Nationalmannschaften. Swiss Volley hatte die beiden im letzten Winter engagiert und verlängerte nun die Vereinbarungen bis Ende 2005.

Trainer Michel Bolle.
Trainer Michel Bolle.
Alles rund um Volleyball
Der 34-jährige Bolle betreut seit eineinhalb Jahren zusammen mit Georges-André Carrel die Männer von Lausanne UC. Der gebürtige Chinese Chuanlun Liu (50) weilt seit 12 Jahren in der Schweiz und trainiert zur Zeit die Frauen des RTV Basel.

Aufgrund der Erholung im finanziellen Bereich und dem zu erwartenden Gewinn von rund 500 000 Franken im laufenden Jahr baut der Verband 2005 die Aktivitäten der Landesauswahlen, die im letzten Frühling reaktiviert wurden, deutlich aus. Vor allem im Nachwuchsbereich setzte Swiss Volley mehr (provisorische) Termine an.

(bsk/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
Produktion hochwertiger Sportgeräte und Ausrüstungen mit Online-Shop.
Alles rund um Volleyball
Der Traum einer Medaille lebt weiter.
Der Traum einer Medaille lebt weiter.
Klarer Sieg gegen Japan  Die Schweizer Handballer dürfen an der Universiade in Gwangju (Skor) dank einem 38:23-Sieg gegen das punktlose Japan weiter von einer Medaille träumen. 
Gute Leistungen  Die Schweizer Schwimmer zeigten am Mittwoch an der Sommer-Universiade in Gwangju (Skor) starke Leistungen. Nico van Duijn und Martin Schweizer ...  
Nico van Duijn löste das WM-Ticket. (Archivbild)
Swiss Swimming selektioniert 14 WM-Starter Swiss Swimming hat 14 Athletinnen und Athleten für die WM in Kasan (2. bis 9. August) selektioniert. Zum ...
Maria Ugolkova, eingebürgerte Russin.
Baku war von Beginn weg dominant und gewannen gegen die Schweizer.
Sommer-Universiade  Am Tag der Eröffnungsfeier der Sommer-Universiade in Gwangju (SKor) verloren die Schweizer Volleyball-Männer gegen ein starkes russisches Team ...  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1407
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 105
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1407
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 105
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 105
    Ein Scheich für den Status quo Michel Platini, Michael Van Praag, Luis Figo… – nein. Die ... Mi, 03.06.15 14:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3187
    Das... Ganze ging von den USA aus, bzw. dem ehemaligen New Yorker ... Mi, 03.06.15 10:05
  • HeinrichFrei aus Zürich 386
    Der US-Justiz ist nicht zu trauen Unser Sepp Blatter ist als Präsident der FIFA zurückgetreten. Gut. Das ... Mi, 03.06.15 07:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1407
    Also doch! Bisher hielt ich wenigstens den Chef selbst für nicht korrupt, wohl ... Mi, 03.06.15 00:04
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 10°C 16°C leicht bewölkt sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 5°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 10°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 10°C 22°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 12°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 11°C 24°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 18°C 28°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten