Blake startet 100-m-Lauf
Bolt läuft in Lausanne über 200 m
publiziert: Freitag, 17. Aug 2012 / 17:14 Uhr
Der Schnellste der Welt: Usain Bolt.
Der Schnellste der Welt: Usain Bolt.

Usain Bolt läuft am nächsten Donnerstag an der Athletissima in Lausanne über 200 m, sein Trainingspartner Yohan Blake bestreitet den 100-m-Lauf. Das gab Meeting-Direktor Jacky Delapierre bekannt.

6 Meldungen im Zusammenhang
Bolt startet bereits zum sechsten Mal in Lausanne. Von 2006 bis 2009 ist er jeweils über 200 m angetreten und hat das Publikum nach den Olympischen Spielen von Peking in 19,63 und vor den Weltmeisterschaften in Berlin 2009 in 19,59 Sekunden begeistert. 2010 glänzte der dreifache Weltrekordhalter mit einem Sieg über 100 m in 9,82 Sekunden.

Meeting-Direktor Jacky Delapierre konnte zudem vermelden, dass insgesamt 53 Medaillen-Gewinnder der Olympischen Spiele von London in Lausanne am Start sein werden.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Yohan Blake will künftig mehr als nur der zweitschnellste Mensch der Welt sein. mehr lesen
Blake hatte Bolt an den nationalen Olympia-Ausscheidungen über 100 wie auch über 200 Meter geschlagen.
Justin Gatlin beendet wegen einer Krankheit vorzeitig die Freiluft-Saison und kehrt in seine Heimat Amerika zurück. mehr lesen
Justin Gatlin kehrt in seine Heimat zurück.
Für die entscheidende Differenz zugunsten der Jamaikaner sorgte einmal mehr Usain Bolt. (Archivbild)
Olympische Sommerspiele Usain Bolt und Allyson Felix kürten sich mit dem Gewinn der dritten Goldmedaille in den abschliessenden Staffeln zu den ... mehr lesen
Mit Yohan Blake gibt ein weiterer Superstar der Leichtathletik-Szene seine Startzusage für die Athletissima in Lausanne am 23. ... mehr lesen
Yohan Blake ist in Lausanne dabei.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Usain Bolt startet in Lausanne.
Usain Bolt wird definitiv am 23. August an der Athletissima in Lausanne an den ... mehr lesen
Saripowa hat seit Juli 2013 keine Wettkämpfe mehr bestritten. (Archivbild)
Saripowa hat seit Juli 2013 keine Wettkämpfe mehr bestritten. ...
Resultate werden annuliert  Die russische Steeple-Olympiasiegerin Julia Saripowa ist wegen Dopings für zweieinhalb Jahre gesperrt worden. Zudem wurden all ihre Resultate von Juni bis August 2011 sowie Juli bis September 2012 annulliert. 
Verband spricht von «angemessener» Strafe  Die Top-Marathonläuferin Rita Jeptoo, die Siegerin der Marathons in Boston und Chicago in den ...  
Jeptoo behauptet, niemals verbotene Mittel genommen zu haben - der Test war aber positiv.
Positiver Test. (Symbolbild)
Dopingvorwurf gegen Rita Jeptoo Eine der besten Marathonläuferinnen der Welt muss sich einem Dopingvorwurf stellen. Die Kenianerin Rita Jeptoo soll Ende September bei einer ...
Büchel ist eine ausgewiesene Hallenspezialistin. (Archivbild)
Internationales Hallenmeeting in Düsseldorf  Mujinga Kambundji und Selina Büchel nutzten das internationale Hallenmeeting in Düsseldorf für grossartige Auftritte. Kambundji wurde im ...  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1154
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1154
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1154
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4197
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1154
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 55
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich -4°C -3°C leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Basel -5°C -2°C bewölkt, Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall
St.Gallen -1°C 0°C leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Bern -0°C 2°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Luzern 1°C 2°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Genf 1°C 3°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Lugano 1°C 8°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten