Blake startet 100-m-Lauf
Bolt läuft in Lausanne über 200 m
publiziert: Freitag, 17. Aug 2012 / 17:14 Uhr
Der Schnellste der Welt: Usain Bolt.
Der Schnellste der Welt: Usain Bolt.

Usain Bolt läuft am nächsten Donnerstag an der Athletissima in Lausanne über 200 m, sein Trainingspartner Yohan Blake bestreitet den 100-m-Lauf. Das gab Meeting-Direktor Jacky Delapierre bekannt.

6 Meldungen im Zusammenhang
Bolt startet bereits zum sechsten Mal in Lausanne. Von 2006 bis 2009 ist er jeweils über 200 m angetreten und hat das Publikum nach den Olympischen Spielen von Peking in 19,63 und vor den Weltmeisterschaften in Berlin 2009 in 19,59 Sekunden begeistert. 2010 glänzte der dreifache Weltrekordhalter mit einem Sieg über 100 m in 9,82 Sekunden.

Meeting-Direktor Jacky Delapierre konnte zudem vermelden, dass insgesamt 53 Medaillen-Gewinnder der Olympischen Spiele von London in Lausanne am Start sein werden.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Yohan Blake will künftig mehr als nur der zweitschnellste Mensch der Welt sein. mehr lesen
Blake hatte Bolt an den nationalen Olympia-Ausscheidungen über 100 wie auch über 200 Meter geschlagen.
Justin Gatlin beendet wegen einer Krankheit vorzeitig die Freiluft-Saison und kehrt in seine Heimat Amerika zurück. mehr lesen
Justin Gatlin kehrt in seine Heimat zurück.
Für die entscheidende Differenz zugunsten der Jamaikaner sorgte einmal mehr Usain Bolt. (Archivbild)
Olympische Sommerspiele Usain Bolt und Allyson Felix kürten sich mit dem Gewinn der dritten Goldmedaille in den abschliessenden Staffeln zu den ... mehr lesen
Mit Yohan Blake gibt ein weiterer Superstar der Leichtathletik-Szene seine Startzusage für die Athletissima in Lausanne am 23. ... mehr lesen
Yohan Blake ist in Lausanne dabei.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Usain Bolt startet in Lausanne.
Usain Bolt wird definitiv am 23. August an der Athletissima in Lausanne an den ... mehr lesen
Die Karibik-Insel St.Kitts - bei einem Badeunfall starb der junge Läufer.
Die Karibik-Insel St.Kitts - bei einem Badeunfall starb ...
Badeunfall im Trainingslager  Der kanadische 400-m-Läufer Daundre Barnaby, der vor drei Jahren an den Olympischen Spielen in London teilgenommen hatte, ist im Alter von 24 Jahren gestorben. 
Klar dominiert  Afrikas Langstreckenläufer haben die Cross-Weltmeisterschaften in Guiyang (China) klar dominiert und alle zwölf Einzelmedaillen erobert.  
Afrika war deutlich am stärksten.
Im Mai  Siebenkampf-Olympiasiegerin Jessica Ennis-Hill hat vor, am 9. Mai nach fast zweijähriger Pause ihr Comeback zu geben.  
Dopingvergehen  Die ehemalige 400-m-Weltmeisterin Amantle Montsho aus Botswana ist nach einem Dopingvergehen für zwei Jahre gesperrt worden.  
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 73
    Parallelen Die Welt an den Rand eines verheerenden Krieges zu führen, wie es Putin ... Fr, 20.03.15 09:21
  • thomy aus Bern 4223
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 18:02
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 14:17
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 11:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1260
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1260
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1260
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 5°C 7°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Basel 6°C 7°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
St.Gallen 7°C 9°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Bern 8°C 11°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Luzern 7°C 14°C bewölkt, Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen
Genf 7°C 12°C bedeckt, Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen
Lugano 8°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten