Bombenexplosion vor griechischer Bank
publiziert: Dienstag, 28. Aug 2012 / 09:20 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 28. Aug 2012 / 10:58 Uhr
Betroffen war eine Filiale der National Bank of Greece.
Betroffen war eine Filiale der National Bank of Greece.

Athen - In Athen ist am Dienstag vor einer Bank-Filiale eine selbst gebaute Bombe explodiert. Der Sprengsatz richtete nach Angaben der Polizei geringen Sachschaden an. Verletzt wurde niemand.

Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
3 Meldungen im Zusammenhang
Betroffen war eine Filiale der National Bank of Greece. Die Polizei geht von einem terroristischen Hintergrund aus.

Der Sprengsatz war unterhalb des Geldautomaten der Bank platziert. Eine Warnung oder ein Bekennerschreiben habe es nicht gegeben, sagte ein Polizeisprecher.

Durch die Explosion wurden Fensterscheiben und mehrere Autos beschädigt. Im schuldengeplagten Griechenland hat es in der Vergangenheit öfters solche Anschläge gegeben. Die Polizei vermutet links-autonome Gruppen hinter der Gewalt.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Athen - Bei der Explosion eines Sprengsatzes in einem Athener Einkaufszentrum sind am Sonntag nach Polizeiangaben zwei ... mehr lesen
Mehrere Geschäfte sind durch eine Explosion eines Sprengsatzes in einem Athener Einkaufszentrum beschädigt worden. (Symbolbild)
Bei der Bombenexplosion kam ein 15-jähriger Afghane ums Leben.(Archivbild)
Athen - Bei einer Bombenexplosion am Abend in Athen ist ein 15-jähriger Afghane getötet worden. Seine zehnjährige Schwester und ... mehr lesen
Athen - 100 Tage vor Beginn der Olympischen Spiele in Athen sind drei Zeitbomben vor einer Polizeiwache im Zentrum der ... mehr lesen
Die Sprengsätze detonierten in Athen.
Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
Sicherheitstechnik Alarmanlagen Dienstleistungen Ausrüstung und Schulungen
Die Polizei Nigerias scheint keine Schmerzensgrenze zu haben.
Die Polizei Nigerias scheint keine ...
«Willkommen im Höllenfeuer»  Abuja - Nigerias Polizisten haben ausgefeilte Foltertechniken entwickelt, mit denen sie Gefangene quälen. So wollen sie Geständnisse und Geld erpressen. Dies schreibt Amnesty International in einem Bericht mit dem Titel «Willkommen im Höllenfeuer». 
Zeugen gesucht  Am frühen Donnerstagmorgen wurde in Muttenz ein Mann durch mehrere Schüsse erheblich verletzt. Die bislang unbekannte Täterschaft konnte ...  
Mindestens eine Person gab Schüsse ab. (Symbolbild)
Mehr als 13'000 Polizisten  Düsseldorf - Die deutsche Polizei geht seit Donnerstag mit landesweiten Kontrollen gegen Temposünder auf den Strassen vor. Um sechs Uhr am Donnerstagmorgen begann der zweite deutschlandweite Blitzmarathon, wie das nordrhein-westfälische Innenministerium in Düsseldorf mitteilte.  
Fürstentum Liechtenstein: Das Schloss Vaduz auf einer Felsterrasse, rund 120 Meter über der gleichnamigen Gemeinde.
Transparenz  Vaduz FL - Die Liechtensteiner Regierung will Whistleblowern aus der öffentlichen Verwaltung den Rücken stärken. Hinweisgeber ...  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2440
    Das... war knapp! Die Welt wurde noch mal gerettet. Vorgestern noch am Rand ... Di, 16.09.14 13:17
  • Mashiach aus Basel 9
    Auf dem "Gewissen" der Autolobby & Co.! Schon wieder ein Opfer ihrer verfluchte Untersteurer! Di, 16.09.14 09:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 998
    Diese Krankheit ist wieder einmal ein deutlicher Beleg für die Bedeutung und den Segen der Impfstoffe! An ... Mo, 15.09.14 12:01
  • Adler aus Lausanne 1
    Mietvertragskündigung nur mit Plan Auf welchen Bundesgerichtsentscheid stützt sich dieser Artikel ? Sa, 13.09.14 10:14
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2440
    Eine... ganz klare Distanzierung der vereinigten Zentralräte der Muslime von ... Fr, 05.09.14 09:16
  • Schmanck aus Werne 3
    kann sein "Letztes Aussetzen" ist durchaus möglich, wenn z. B. das "Aussetzen" ... Di, 02.09.14 11:20
  • keinschaf aus Wladiwostok 2613
    Maschinengewehr Wenn ein Schiesslehrer im Unterricht stirbt, hat er also in seiner ... Mi, 27.08.14 19:15
  • EdmondDantes1 aus Zürich 9
    Grosses Kino in Baden - jetzt versteh ich's! Darth Vader/Schneewittchen/Taxi Driver/American Psycho Als ... Mo, 25.08.14 22:45
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 14°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 12°C 21°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 15°C 22°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 15°C 24°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 15°C 24°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 16°C 24°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 17°C 20°C bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten