Bono, Bob Geldorf und Al Gore für Nobelpreis nominiert
publiziert: Montag, 12. Feb 2007 / 22:10 Uhr

Oslo - Für den diesjährigen Friedensnobelpreis sind in Oslo 167 Kandidaten nominiert. Wie das norwegische Nobelkomitee knapp zwei Wochen nach Ende der Nominierungsfrist am 1. Februar mitteilte, gelten 35 Vorschläge für Organisationen.

Geldof war Leadsänger der New-Wave-Kapelle Boomtown Rats («I Don't Like Mondays»), ist aber vor allem als Organisator des Live-Aid-Konzerts für Afrika von 1985 bekannt.
Geldof war Leadsänger der New-Wave-Kapelle Boomtown Rats («I Don't Like Mondays»), ist aber vor allem als Organisator des Live-Aid-Konzerts für Afrika von 1985 bekannt.
9 Meldungen im Zusammenhang
Im Vorjahr waren 191 Nominierungen eingegangen. Der mit 10 Millionen schwedischen Kronen (1,78 Millionen Franken) dotierte Preis ging 2006 an den Bankier Mohammed Yunus aus Bangladesch für seine Kleinstkredite an Arme.

Zu den diesjährigen Kandidaten gehört auch der frühere US-Vizepräsident Al Gore wegen seines Einsatzes gegen die drohende Klimakatastrophe.

Als weitere aussichtsreiche Kandidaten gelten der finnische Ex-Präsident Martti Ahtisaari für seine Arbeit als internationaler Friedensvermittler und die im US-Exil lebende chinesische Menschenrechtlerin Rebya Kadeer. Sie tritt für die Rechte der uigurischen Minderheit ein, der sie entstammt.

«Grosse Kampagnen»

Wie der Direktor des Nobelinstitutes, Geir Lundestad, mitteilte, seien für drei der Nominierungen «grosse Kampagnen» im Gang. Lundestad wollte keine Namen nennen und teilte lediglich mit, dass man für diese drei Kandidaten jeweils «hunderte von Vorschlägen aus aller Welt» bekommen habe.

Auf die Entscheidung des fünfköpfigen Komitees darf dies entsprechend den Regeln bei der Nobelpreisvergabe keinen Einfluss haben.

Als sicher gilt, dass auch der irische Rocksänger Bono und sein britischer Kollege Bob Geldof erneut für ihren Einsatz zur Entschuldung von Ländern der Dritten Ländern zum Kandidatenkreis gehören.

Traditionell wird der Nobelpreis am 10. Dezember überreicht, dem Todestag des Preisstifters Alfred Nobel (1833-1896). Die Entscheidung fällt jeweils im Oktober.

(dl/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Stockholm - Der Nobelpreis für ... mehr lesen
Die Forscher modifizerten das Erbgut von Mäusen mit Stammzellen.
Bono im Zürcher Hallenstadion im Jahr 2001.
Bono wird am Sonntag bei der Echo-Verleihung mit dem «Sonderpreis für globales Engagement» geehrt. Der U2-Frontmann hat sich ... mehr lesen
Bono wird Gast-Herausgeber bei der ... mehr lesen
Bono will auch Erfolgsgeschichten über Afrika erzählen.
Oslo - Der Bankier Mohammed Yunus aus Bangladesch hat in Oslo den ... mehr lesen
Mohammed Yunus erhält Friedensnobelpreis.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Berkeley - Der ehemalige US-Vizepräsident Gore will im Januar eine Basisbewegung für den Klimaschutz gründen. Ziel der Bewegung solle es sein, den Ausstoss des Kohlendioxids einzudämmen, sagte Gore. mehr lesen 
Rebiya Kadeer sieht die Verhaftungen als Rachefeldzug gegen sich.
Peking - Einen Tag nach der Wahl der Menschenrechtlerin Rebiya Kadeer zur neuen Präsidentin des Weltkongresses der Uiguren (WUC) an einem Treffen in München ist ihr Sohn in China zu ... mehr lesen
Bern - Der Friedensnobelpreis für Muhammad Yunus ist laut DEZA-Chef Walter Fust ... mehr lesen
Fust erwartet, dass nach dem Entscheid des Nobel-Komitees mehr NGO auf Mikro-Kredite setzen.
Der Initiative soll weitergeführt werden.
Bern - Die von Schweizerinnen lancierte Initiative hat den Friedenspreis der spanischen Stadt Guernica erhalten. mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
TOP 100 Preisträger: Aimondo setzt sich mit Künstlicher Intelligenz durch / Aimondo Fully Automated RePricing
TOP 100 Preisträger: Aimondo setzt sich mit Künstlicher ...
Publinews Aimondo  Düsseldorf - Symbolträchtig wurde am 19. Juni 2020, dem ersten Deutschen Digitaltag, das Düsseldorfer Startup Aimondo Preisträger des bedeutendsten Innovationswettbewerbs Deutschlands. Mit dem TOP100-Siegel gelangt es offiziell in den Kreis der europäischen Innovationselite. Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar und Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke bezeichnen die Leistungen des Teams als «konsequent innovativ und durchgängig zu herausragendem Innovationserfolg führend». Mehr als einhundert Indikatoren aus der internationalen Forschung sowie die Analyse von mehr als 10.000 Unternehmen bilden die Vergleichsgrundlage. mehr lesen  
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen ... mehr lesen  
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Klaus Merz ist bereits auch mehrfach für seine «zeitlose Prosa» ausgezeichnet worden.
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 15°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 20°C 23°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 17°C 20°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 14°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 16°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 15°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 20°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten