Ebay mit Gewinnsprung im 3. Quartal
Boomende Internet-Einkäufe bescheren Ebay mehr Umsatz und Gewinn
publiziert: Donnerstag, 18. Okt 2012 / 07:12 Uhr
Das Internetauktionshaus konnte im 3. Quartal den Umsatz um 15 Prozent steigern.
Das Internetauktionshaus konnte im 3. Quartal den Umsatz um 15 Prozent steigern.

San Jose - Ebay profitiert vom boomenden Einkaufen im Internet. Das Unternehmen konnte den Umsatz im dritten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 15 Prozent auf 3,4 Mrd. Dollar hochschrauben. Der Gewinn verbesserte sich um 22 Prozent auf 597 Mio. Dollar.

6 Meldungen im Zusammenhang
«Wir hatten quer durch unser Unternehmen ein grossartiges drittes Quartal», erklärte Firmenchef John Donahoe am Firmensitz im kalifornischen San Jose. Sowohl bei den Marktplätzen als auch beim Bezahldienst PayPal habe sich der Zustrom der Kunden beschleunigt.

PayPal wuchs dabei noch schneller als das Hauptstandbein mit den bekannten Online-Handelsplätzen. Weltweit hat Ebay auf seinen Marktplätzen inzwischen 108,3 Millionen aktive Nutzer. Das bedeutet einen Zuwachs von 10 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Die Zahl der PayPal-Accounts stieg um 14 Prozent auf 117,4 Millionen. Per PayPal lässt sich auch andernorts im Internet bezahlen und mittlerweile in ersten Geschäften vor Ort.

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
San Francisco - Die Internet-Handelsplattform Ebay blickt nach einem Umsatz- und Gewinnplus im Auftaktquartal überraschend vorsichtig in die Zukunft. Im ersten Vierteljahr ... mehr lesen
Ebay blickt nach einem Umsatz- und Gewinnplus im Auftaktquartal überraschend vorsichtig in die Zukunft.
Nachbörslich stieg die Aktie von Ebay leicht.
San Jose - Ebay profitiert weiterhin von der Lust am Einkaufen im Internet. Im vierten ... mehr lesen
New York - Das Online-Auktionshaus Ebay hat am Mittwoch in New York das neue Design seiner Website vorgestellt. Künftig sollen Kunden mehr auf der Seite stöbern und Waren, die sie vielleicht später kaufen wollen, in einer «Feed» genannten Funktion sammeln können. mehr lesen 
San Jose - Die Internet-Handelsplattform eBay überlegt eine Öffnung ihres Angebotes für Kinder, wie ein hochrangiger Manager gegenüber dem Wall Street Journal ankündigt. mehr lesen 
San Francisco - Das Online-Handelshaus eBay hat zu Jahresbeginn dank mehr Verkäufen über seine Plattform und sein Bezahlsystem Paypal seinen Gewinn kräftig gesteigert. Auch für das Gesamtjahr zeigte sich der Amazon-Rivale optimistisch und erhöhte seine Ergebnisprognose. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
San Jose - Der boomende Einkauf im Internet treibt Ebay an. Der Internetkonzern konnte im Schlussquartal mit dem wichtigen Weihnachtsgeschäft seinen Umsatz um 35 Prozent auf 3,4 Milliarden Dollar hochschrauben. Dabei legte der Online-Bezahldienst PayPal abermals kräftiger zu als der Marktplatz selbst. mehr lesen 
Modifizierte Autos sind für Protzer - gepimpte Fahrräder für Styler. (Symbolbild)
Modifizierte Autos sind für Protzer - gepimpte Fahrräder ...
eGadgets Abgefahre Fahrradgadgets  Der Frühling steht vor der Tür, die Pollen fliegen und laue Lüftchen kreuzen die Sonnenstrahlen. Also Speichen poliert und aufgesattelt: das Fahrrad braucht seinen ersten Ride. Und die «Pimp-Attitude» können sich Radler mit praktisch-coolen Gadgets selbst verpassen. Nichts für Blender bei strahlendem Wetter.  
Suchmaschine hilft Online-Anbietern  Tarzana/Wien - Die auf Entscheidungsfragen basierende Suchmaschine von Shopping Quizzes soll Online-Einkäufer effektiv beim ...
Mit Shopping Quizzes soll Internetshopping übersichtlicher werden.
Ärger über Kreditkarten-Gebühren beim Online-Einkauf Zürich - Über die Hälfte der Schweizerinnen und Schweizer kauft mindestens ein Mal pro Monat im ...
55,1 Prozent aller Kundinnen und Kunden im Netz bezahlen regelmässig mit der Kreditkarte. (Symbolbild)
App verhindert Shopping-Sünden Detroit - Seien es neue Schuhe, Elektronik oder Designermode - in manchen Situationen werden selbst disziplinierte ...
Die App hilft, dem Einkaufsdrang zu widerstehen.
Gucci wird es auch in Zukunft nicht direkt vom Laufsteg zu kaufen geben.
Fashion Geschichten für den Laufsteg  Die Verantwortlichen hinter dem Luxuslabel Gucci, Alessandro Michele und Marco Bizzarri, halten nichts von «Fast Fashion».  
Titel Forum Teaser
Der Verunfallte konnte sich nicht mehr alleine aus dem Kanu befreien. (Symbolbild)
Unglücksfälle Tödlicher Kanuunfall in Graubünden Am Freitagmittag ist es auf der Moesa nördlich von Cama ...
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 4°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 7°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen 7°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 4°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 6°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 6°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 10°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten