Brahimi macht Druck auf China
Brahimi fordert China zu «aktiver Rolle» im Syrien-Konflikt auf
publiziert: Mittwoch, 31. Okt 2012 / 07:58 Uhr
Brahimi hatte zuvor Gespräche in Moskau geführt. (Archivbild)
Brahimi hatte zuvor Gespräche in Moskau geführt. (Archivbild)

Peking - Der internationale Sondergesandte für Syrien, Lakhdar Brahimi, hat China aufgefordert, eine «aktive Rolle» zur Lösung des Konfliktes zu übernehmen. Dies sagte Brahimi nach einem Treffen mit dem chinesischen Aussenminister Yang Jiechi in Peking, ohne Details zu nennen.

7 Meldungen im Zusammenhang
Bislang verweigerte sich China internationalen Appellen, Druck auf den syrischen Staatschef Baschar al-Assad auszuüben, der den Aufstand gegen sich seit rund 19 Monaten blutig bekämpfen lässt. Seit Mitte März 2011 wurden dabei mehr als 30'000 Menschen getötet.

Brahimi hatte zuvor Gespräche in Moskau geführt und die Lage in Syrien als «sehr sehr gefährlich» beschrieben. Russland und China haben als Vetomächte im UNO-Sicherheitsrat bislang Resolutionen gegen Syrien verhindert.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Damaskus - Die syrische Luftwaffe hat am Donnerstag erneut Angriffe auf Vororte der Hauptstadt Damaskus und auf Dörfer ... mehr lesen
Angriffe auf Damaskus. (Archivbild)
Beirut - Kampfflugzeuge der syrischen Luftwaffe haben am Mittwoch Stellungen der ... mehr lesen
Damaskus - Trotz einer zum wichtigsten islamischen Feiertag vereinbarten Feuerpause geht das Blutvergiessen in Syrien ... mehr lesen
Wer in Syrien gegen wen kämpft, ist schon länger unklar.
Syrien hält sich nicht an die Waffenruhe. (Archivbild)
Istanbul/Beirut - Die Waffenruhe zum islamischen Opferfest Eid al-Adha in Syrien ist ... mehr lesen
Damaskus - Die syrische Armee hat der vom internationalen Gesandten Lakhdar Brahimi vorgeschlagenen Waffenruhe ... mehr lesen
Die syrische Armee stellt ihre Einsätze vorübergehend ein.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Lakhdar Brahimi
Kairo - Die syrische Regierung und einige Rebellengruppen haben nach Angaben des UNO-Sondergesandten Lakhdar Brahimi ... mehr lesen
Damaskus - Bei seinen Bemühungen für eine Waffenruhe im Syrien-Konflikt ist der internationale Sondervermittler ... mehr lesen
Sondervermittler Lakhdar Brahimi ist mit dem syrischen Präsidenten Baschar al-Assad zusammengetroffen.
Am Mittwoch seien die irakischen Truppen auf fast 20 ...
IS-Vormarsch  Kirkuk - Iraks Streitkräfte wollen die Dschihadisten vom Islamischen Staat (IS) in Tikrit einkesseln, bevor sie die Stadt nördlich von Bagdad angreifen. Laut Armeeangaben läuft alles nach Plan. Medienberichte dagegen legen nahe, dass die Truppen auf grossen Widerstand stossen. 
Australien schickt weitere Soldaten in den Irak Sydney - Für den Kampf gegen die Dschihadisten des Islamischen Staats (IS) wird Australien seine Truppen ... 1
Die australische Armee zeigt im Irak starke Präsenz. (Archivbild)
Grossoffensive der irakischen Armee Kirkuk - Im Kampf gegen die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) rücken irakische ...
Iraks Armee greift Tikrit an Bagdad - Der Druck auf die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Irak und in Syrien steigt: ... 1
Vandalismus in Singapur  Singapur - Zwei Deutsche sind in Singapur wegen Graffiti-Sprayens zu neun Monaten Haft und drei Stockschlägen verurteilt worden. Die beiden hätten ihr Vergehen vorsätzlich begangen und den Tatort vorher ausgespäht, sagte der Richter. Das Strafmass gelte zudem als Abschreckung.  
Wirtschaft soll wachsen  Peking - Chinas Wirtschaft soll in diesem Jahr langsamer und nachhaltiger wachsen. ...
Der Regierungschef schraubt das Wachstumsziel auf «etwa sieben Prozent» herunter.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2837
    Seit... über 10 Jahren läuft da ein Theaterstück, bei dem im Iran die Politiker ... gestern 15:49
  • Kassandra aus Frauenfeld 1212
    So, so! Der zombie würde wohl sofort aus der Schweiz flüchten, wenn ihm jemand ... gestern 12:29
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2837
    Ein... weiterer grandioser Erfolg hiesiger Schlepper-Subventionierer namens ... gestern 11:40
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2837
    China... ist in 20-30 Jahren wieder da, wo es 1980 angefangen hat. Die Probleme, ... gestern 10:19
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2837
    Dass... in der Ukraine viel falsch gelaufen ist, steht ausser frage. Dafür sind ... gestern 09:41
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2837
    Der... Iran filibustert sich zur A-Bombe und der Westen quasselt mit. ... Di, 03.03.15 22:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1212
    Vielleicht eine kleine Lektion für unsere Verschwörungstheoretiker! In einem freien, demokratischen ... Di, 03.03.15 17:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2837
    Nichts.... hat so viele Reaktionen aus der islamischen Welt und aus Israel ... Di, 03.03.15 13:20
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich -4°C -2°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel -4°C -1°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen -3°C 0°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern -1°C 3°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern -0°C 3°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 0°C 5°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 7°C 12°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten