Brand in Atomreaktor
publiziert: Dienstag, 14. Nov 2006 / 09:10 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 14. Nov 2006 / 09:53 Uhr

Stockholm - Ein Reaktor des schwedischen Atomkrafterwerkes Ringhals ist am Morgen nach einem Brand an einem der beiden Haupttransformatoren bis auf weiteres abgeschaltet. Dies sagte ein AKW-Sprecher im Radio.

Das Kraftwerk wurde vorübergehend abgeschaltet.
Das Kraftwerk wurde vorübergehend abgeschaltet.
7 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
AtomkraftAtomkraft
Das Feuer habe sich in der Nacht im Reaktor 3 «explosionsartig» entwickelt. Es sei nach knapp zwei Stunden gelöscht worden. Alle Sicherheitssysteme hätten einwandfrei funktioniert.

Das Kraftwerk am Kattegat nahe der westschwedischen Stadt Varberg wird gemeinsam von den Energiekonzernen Vattenfall und E.ON betrieben.

Nach Angaben von Anders Jörle, Sprecher der schwedischen Atomenergiebehörde (SKI), waren die Ursachen für den Vorfall zunächst unklar.

Der Reaktor befinde sich «50 bis 60 Meter» von dem in Brand geratenen Transformator entfernt. Verletzt wurde nach Angaben der Behörde niemand.

Schon zweite schwere Panne

Ende Juli waren nach einem Störfall im Vattenfall-Atomkraftwerk Forsmark vier der insgesamt zehn schwedischen Kernreaktoren bis zu drei Monaten aus Sicherheitsgründen abgeschaltet.

Der Vorfall in Forsmark galt als die schwerste Panne in der Geschichte der Atomkraft des Landes.

Schweden deckt mit derzeit noch zehn Atomkraftwerken nahezu die Hälfte des Strombedarfs, will aber innerhalb der nächsten 30 Jahre vollständig auf die Kernenergie verzichten.

(rr/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Stockholm - Schweden macht beim ... mehr lesen
Das schwedische AKW Ringhals.
Die Kernenergie ist alles andere als sicher.
Brüssel - Auch nach der ... mehr lesen
Stockholm - Der schwedische ... mehr lesen
Der Betreiber wurde offiziell wegen Vernachlässigung der Sicherheit in Ringhals kritisiert.
Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Verdachts auf strafbare Handlungen. (Bildverfremdung)
Stockholm - Im schwedischen ... mehr lesen
Vilnius - Estland, Lettland und ... mehr lesen
Litauens Regierungschef Gediminas Kirkilas sagte, ein neuer Reaktor könne bis 2015 fertig gestellt werden.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Etschmayer In Deutschland räumt die Polizei den Weg für Atomabfälle frei und in diesem Jahr wurde der traurige Jahrestag des Tschernobyl-Desasters begangen. In d ... mehr lesen 
Ohne einen klimapolitischen Kurswechsel würde die Nachfrage bis 2030 nach Rohöl von 84 Mio. auf 116 Mio. Barrel pro Tag steigen.
Paris/London - Die Internationale ... mehr lesen

Atomkraft

Produkte passend zum Thema
Filmplakate
ATOMKRAFT? NEIN DANKE POSTER - Filmplakate
Atomkraft? Nein Danke Poster. Grösse: Breite 61,0 cm; Höhe 91,5 cm
12.-
DVD - Komödie
AM TAG ALS BOBBY EWING STARB - DVD - Komödie
Regisseur: Lars Jessen - Actors: Peter Lohmeyer, Gabriela Maria Schmei ...
20.-
Nach weiteren Produkten zu "Atomkraft" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Francesco Schettino: Weil er das Schiff verliess, wurde er als  «Käptain Feigling» verspottet.
Francesco Schettino: Weil er das Schiff ...
Schiffsunglück  Florenz - Kapitän Francesco Schettino ist mehr als vier Jahre nach der Havarie der «Costa Concordia» auch in zweiter Instanz zu 16 Jahren und einem Monat Haft verurteilt worden. Das Berufungsgericht in Florenz bestätigte damit das Urteil aus erster Instanz. mehr lesen 
Heute Nachmittag ist es auf der Autobahn A14 in Ebikon zu einem Unfall zwischen einem Lastwagen und einem Auto gekommen. Der Lastwagen durchbrach anschliessend die Leitplanke und fuhr ... mehr lesen
Durch den Unfall entstanden an den Fahrzeugen, an der Strasseneinrichtung und am Radargerät ein Sachschaden von über 100'000 Franken.
Am Dienstag, 31. Mai 2016, kurz vor 08.30 Uhr, ereignete sich im Bereich der Unterführung Rothausstrasse in Muttenz BL eine Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen. Eine Person wurde dabei leicht verletzt, wie die Polizei Basel Landschaft berichtet. mehr lesen  
Nach einer medizinischen Erstversorgung durch die Ambulanz wurde er mit dem Helikopter in ein Spital geflogen.
Beim Kiesabladen in Gretzenbach SO  Gretzenbach SO - Beim Abladen von Kies ist am Dienstag ein Lastwagen in Gretzenbach SO auf die Seite gekippt. Der Chauffeur zog sich ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 2°C 5°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 4°C 7°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 2°C 2°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Bern 3°C 5°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Luzern 3°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 5°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 6°C 14°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten