Keine Verletzten
Brand in Tiefgarage
publiziert: Montag, 11. Jan 2016 / 12:45 Uhr / aktualisiert: Montag, 11. Jan 2016 / 14:14 Uhr
Der Brand verursachte einen hohen Sachschaden.
Der Brand verursachte einen hohen Sachschaden.

Beim Brand in einer Tiefgarage ist am frühen Montagmorgen (11.1.2016) in Embrach ein Schaden von über hunderttausend Franken entstanden. Verletzt wurde niemand.

Gemäss Kantonspolizei Zürich wurde eine Anwohnerin kurz nach 3.00 Uhr  auf eine Rauchentwicklung im Bereich der Tiefgarage aufmerksam. Sie informierte den Hauswart und hielt mit ihm zusammen Nachschau. Dabei drang ihnen massiver Rauch beim Garagentor entgegen. Sie alarmierten die Bewohner der drei Liegenschaften und die Rettungskräfte.

Die Feuerwehren rückten mit einem Grossaufgebot aus. Nebst der Sicherung der Treppenhäuser führten sie einen Schnellangriff unter Atemschutz in der Tiefgarage aus. Die Löschkräfte bekämpften den Brand der bei einem Personenwagen ausgebrochen war, und führten den Rauch aus der Sammelgarage sowie den Treppenhäusern ab. Das betroffene Auto und ein unmittelbar nebenstehendes Fahrzeug, rund drei Dutzend weitere Personenwagen sowie einige Motorräder sowie die Garage wurden durch Russ und Rauch beschädigt. Die Schadenshöhe wird auf über hunderttausend Franken geschätzt. Die etwa 50 evakuierten Bewohner der Mehrfamilienhäuser konnten gegen 5 Uhr in Ihren Wohnungen zurückkehren; verletzt wurde niemand.
 
Aufgrund der ersten Abklärungen des Brandermittlungsdienstes der Kantonspolizei Zürich steht eine technische Ursache im Vordergrund.

Nebst der Kantonspolizei Zürich standen die Feuerwehr Embrachertal, unterstützt durch die Stützpunktfeuerwehren Kloten und Opfikon, sowie vorsorglich ein Rettungswagen und ein Notarzt vom Spital Bülach im Einsatz.

(kris/news.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Innovativer Brandschutz
Aero-X AG
Wettingerstrasse 19
5400 Baden
Am Fahrzeug entstand Totalschaden.
Am Fahrzeug entstand Totalschaden.
Niemand verletzt  Reinach - Ein parkierter PKW wurde in der letzten Nacht komplett durch ein Feuer zerstört. Verletzt wurde niemand, die Polizei sucht Zeugen. 
Die Feuerwehr schuftet, um den Brand zu löschen.
Keine Verletzten  Am Montagmittag, 23. Mai 2016, ist in einer Kerzenfabrik an der Gaswerkstrasse in ...  
Keine Verletzten  In Biel-Benken fing eine Heuballenpresse wegen eines technischen Defekts Feuer. Die Feuerwehr hatte schnell alles im Griff. Verletzt wurde niemand.  
Titel Forum Teaser
Abgestürzter Bagger.
Unglücksfälle Bagger kippt Abhang hinunter Trimmis GR - In Trimmis GR ist beim Abladen ein Bagger zuerst ...
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 10°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Basel 9°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
St. Gallen 11°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Bern 8°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Luzern 12°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen vereinzelte Gewitter
Genf 9°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Lugano 13°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten