Brandon Flowers schwärmt vom neuen 'Killers'-Album
publiziert: Mittwoch, 15. Aug 2012 / 20:46 Uhr
Brandon Flowers freut sich über das neue Werk.
Brandon Flowers freut sich über das neue Werk.

'The Killers'-Sänger Brandon Flowers hört nicht auf seine Kritiker und glaubt, dass das neue Album das bisher beste der Band ist.

Schallplatten vom Feinsten in der 50s Tankstelle am Platztor
4 Meldungen im Zusammenhang
Brandon Flowers (31) folgt lieber der Musik und nicht seinen Kritikern. Der Sänger von 'The Killers' bringt mit seinen Kollegen Dave Keuning (36), Ronnie Vannucci, Jr (36) und Mark Stoermer (35) bald das neue Album 'Battle Born' heraus. Nach 'Hot Fuss', 'Sam's Town' und 'Day & Age' ist es das vierte Werk der Rocker, die vor den Aufnahmen anderthalb Jahre Pause machten.

Brandon Flowers freut sich schon über die Reaktion der Fans und will die Kritiker ausser Acht lassen, wie er dem Magazin 'NME' erzählte: «Ehrlich, meistens hast du doch keine Chance bei den Kritikern. Als wir 'Hot Fuss' machten, sagten uns die Leute, dass wir anglophil seien. Daraufhin haben wir eine amerikanische Platte gemacht und die Leute sagten dann: 'Ihr seid doch Sch****, was soll das denn?' Wir haben dann ein bisschen experimentiert, mehr Pop eingebracht und sie reagierten mit 'Was soll diese Disco-Sch****?' Aber darunter befanden sich all diese Songs. Und ich habe keine Angst zu sagen, dass 'Mr Brightside', 'Somebody Told Me', 'When We Were Young', 'Bones Human' und 'Spaceman' tolle Songs waren. Richtig tolle Songs. So, am Ende folgten wir dann lieber den Songs.»

Der Star kann es kaum erwarten, dass die Leute das neue Werk hören. Der Musiker ist davon überzeugt, dass sie beeindruckt sein werden. «Ich finde, es gibt viele Live-Momente auf dem Album, viel mehr, als wir früher hatten. Ich glaube, dass die Leute etwas damit anfangen können und die Songs verstehen werden. Stück für Stück - dies ist unser stärkstes Album und ich bin ganz begeistert von ihm. Wir fangen langsam an, uns dabei wohl zu fühlen, wie wir sind. Und wir sind stolz darauf», gab sich Brandon Flowers kämpferisch.

(bg/Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Brandon Flowers (32) fühlte sich nicht wohl in seiner Haut, als er vor einigen Jahren zunahm. mehr lesen
Musiker Brandon Flowers wollte sich nicht im Spiegel anschauen, als er im Jahr 2006 mehrere Kilos zunahm.
Brandon Flowers liebt Las Vegas über alles.
'The Killers'-Sänger Brandon Flowers hat sich so an seine Heimatstadt Las Vegas ... mehr lesen
Die Band 'The Killers' um Musiker Brandon Flowers hat schon einige Songs für ihr neues Album vorbereitet. mehr lesen
Brandon Flowers und seine Band 'The Killers' haben sich letzten Monat wieder zusammen getan.
Brandon Flowers
Rocker Brandon Flowers fühlt sich wohler, wenn er vor kleinerem Publikum spielt. mehr lesen
Schallplatten vom Feinsten in der 50s Tankstelle am Platztor
Die Beatles sind zurück
Schweizer Premiere  Sie sind die erfolgreichste Band aller Zeiten, das grösste Musikphänomen der Moderne, ihre Musik hat die Gefühle einer ganzen Generation geprägt: The Beatles. LET IT BE lässt die unglaubliche Erfolgsgeschichte der Beatles in einem einzigartigen Live-Erlebnis Revue passieren und bringt die Beatlemania erstmals in die Schweiz. 
Grosse Ehre für Boyband  Los Angeles - Die englisch-irische Boyband One Direction hat den American Music Award ...
One Direction sind die «Künstler des Jahres».
Jessie J: Klares Statement zu Cover-Gerüchten Ob die beiden Sängerinnen Jessie J und Ariana Grande wirklich den Megahit ...
Taylor Swift: Sexy Feuersturm bei den AMAs Sängerin Taylor Swift (24) rockte die AMAs mit der Live-Premiere ihres neuen ...
Ariana Grande räumt bei den MTV Awards ab Glasgow - Die US-Popsängerin Ariana Grande hat bei den MTV European Music Awards ...
Iggy Azalea: Im AMA-Himmel Musikerin Iggy Azalea ist mit sechs Nominierungen die Favoritin bei den diesjährigen American ...
Katy Perry gibt sich am Super Bowl die Ehre.
Halbzeit-Show  Die amerikanische Sängerin Katy Perry (30) bekommt den Zuschlag für die ...  
Titel Forum Teaser
art-tv.ch Kunsthalle Wil zeigt: «brief» In der Kunsthalle Wil wird Raumforschung betrieben: Linien, ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 12°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 5°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 7°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 7°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 8°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 8°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten