Brasiliens grösste Stadt leidet unter Trockenheit
publiziert: Freitag, 24. Aug 2012 / 08:57 Uhr
Die Luftfeuchtigkeit fiel auf 10 Prozent, den niedrigsten Stand seit drei Jahren.
Die Luftfeuchtigkeit fiel auf 10 Prozent, den niedrigsten Stand seit drei Jahren.

Sao Paulo - Brasiliens grösste Stadt Sao Paulo erlebt den trockensten August seit Jahren. Nach Angaben des Nationalen Meteorologischen Instituts wurden bisher ganze 0,3 Millimeter Niederschlag in der Millionenmetropole gemessen.

Im Durchschnitt sind es 38 Millimeter. Auch in der kommenden Woche werde es trocken bleiben, weil eine Hochdruckzone mit heisser und trockener Luft Kaltfronten blockiere, die in dem Monat normalerweise Regen vom Meer bringen, sagen Meteorologen.

Die Luftfeuchtigkeit fiel auf 10 Prozent, den niedrigsten Stand seit drei Jahren. Spitäler berichteten, die Zahl der mit Atembeschwerden eingelieferten Patienten sei erheblich gestiegen. Sao Paulo hat fast 20 Millionen Einwohner.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Am 1. August steigt das Schauer- und Gewitterrisiko wieder an.
Am 1. August steigt das Schauer- und ...
Unwettergebiete  Bern/Schangnau/Luzern - Die Sorgenfalten glätten sich allmählich, die Aufräumtrupps können endlich eine Pause einlegen: Das Ende des Dauerregens in der Schweiz hat die Lage in den Unwettergebieten stabilisiert. Das Bundesamt für Umwelt spricht von einer «vorübergehenden Entspannungsphase». 
In Olten wurden Beaver Elemente als Schutz gegen das Hochwasser aufgestellt.
Bewohner der Hochwassergebiete können aufatmen Bern - Das Schlimmste dürfte überstanden sein: Die Behörden haben für die Unwettergebiete in der Schweiz vorsichtige ...
Schlechte Qualität  Bern - Der anhaltende Regen setzt den Getreidebauern zu: Zwischen 20 und 30 ...
Der Weizen büsst an Qualität ein.
Heftige lokale Regenfälle haben in Altstätten am Montag zu zahlreichen überfluteten Kellern und Strassen geführt.
Altstätten unter Wasser und St. Galler Kapo warnt In der Ostschweiz ist weiter mit Dauerregen zu rechnen. Wie die Polizei des Kantons St. Gallen mitteilt, besteht die ...
Titel Forum Teaser
Was ist passiert? (Symbolbild)
Unglücksfälle Car-Chauffeur leidet unter Gedächtnisverlust Bern - Zwei Tage nach dem Carunglück mit vier ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 14°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 12°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 14°C 20°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 16°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 17°C 25°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Genf 14°C 26°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 16°C 30°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten