Bremen-Goalie hält zwei Penaltys
publiziert: Mittwoch, 13. Feb 2008 / 21:15 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 13. Feb 2008 / 23:41 Uhr

Die beiden Bundesligisten Werder Bremen und Bayer Leverkusen müssen sich bei ihren Torhütern bedanken, dass sie sich berechtigte Hoffnungen auf ein Erreichen der Achtelfinals machen können. Werder-Goalie Tim Wiese hielt gar zwei Foulpenaltys.

1 Meldung im Zusammenhang
Die Bremer waren zwar bei ihrem schliesslich klaren 3:0-Heimsieg schon nach fünf Minuten durch einen glücklich verwandelten Freistoss von Naldo in Führung gegangen.

Sechs Minuten später aber stand Wiese erstmals im Mittelpunkt: Nachdem er schon drei Tage zuvor einen Strafstoss von Bayerns Weltmeister Luca Toni zunichte gemachte hatte, glänzte er nun auch gegen den österreichischen Internationalen Roland Linz mit starker Reaktion und boxte den Foulpenalty aus der Ecke.

Der Däne Daniel Jensen brachte die Bremer dann nach 27 Minuten mit 2:0 in Front, aber erneut brauchte es Wiese, um ohne Gegentor in die Pause zu gelangen.

Nach einem unnötigen Foul von Wiese an Matheus, fischte Wiese auch den Foulpenalty von Jorginho aus der anderen Torecke. In der Nachspielzeit der zweiten Halbzeit traf Almeida mittels Handspenalty schliesslich noch zum wohl vorentscheidenden 3:0-Schlussresultat.

Mit Barnetta und Schwegler

Bei Tiefst-Temperaturen um den Gefrierpunkt und teilweise wildem Schneeflocken-Wirbel hat Bayer Leverkusen in Istanbul seine gute Winter-Form nicht bestätigen können.

Die beiden Schweizer Tranquillo Barnetta und Pirmin Schwegler dürfen sich aber dank Goalie René Adler berechtigte Hoffnungen auf den Einzug in die Achtelfinals machen.

Der junge Torhüter sicherte dem Bundesliga-Vierten mit mehreren guten Paraden ein 0:0-Unentschieden gegen Galatasaray.

Entscheidet Leverkusen das Rückspiel in einer Woche für sich, dann würde es in der nächsten Runde auf den Hamburger SV oder erneut den FC Zürich treffen, den man im Dezember in den Gruppenspielen im Letzigrund glatt 5:0 niedergekantert hatte.

Klares Galatasaray-Übergewicht

Bayer konzentrierte sich auf eine geordnete Abwehr und überliess den Türken viel Raum. Galatasaray benötigte allerdings eine knappe halbe Stunde, um das Übergewicht in gefährliche Aktionen umsetzen zu können. Ümit fand aus spitzen Winkel in Adler seinen Meister (28.). Arda Turan köpfte aus kurzer Distanz über das Tor (38.).

Eigene Offensiv-Aktionen waren von Bayer praktisch nicht zu sehen. Nur nach einem Schnitzer von Emre bot sich eine Möglichkeit, doch Sergej Barbarez (29.) spielte beim Passversuch auf Stefan Kiessling dem Gegner den Ball wieder vor die Füsse.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit liess der Schneefall nach, doch am Spielverlauf änderte sich wenig. Istanbul bestimmte das Geschehen, die wenigen Bayer-Angriffe verpufften wirkungslos.

Auf der Gegenseite scheiterte Ümit (52.) aus kurzer Distanz wiederum an Adler. Der 23-jährige Torhüter war auch in der 72. Minute gegen den einschussbereiten Sükür rechtzeitig zur Stelle und sicherte seinem Team damit das Remis.

Resultate:
Zenit St. Petersburg - Villarreal 1:0 (0:0)
Petrovsky. -- 21'500 Zuschauer. -- SR Weiner (De). -- Tor: 63. Pogrebnjak 1:0.

Galatasaray Istanbul - Bayer Leverkusen 0:0
Ali Sami Yen. -- 24'000 Zuschauer (ausverkauft). -- SR Cardoso Cortez Batista (Por). -- Bemerkung: Leverkusen mit Barnetta und Schwegler (ab 86.).

AEK Athen - Getafe 1:1 (0:0)
Spyro Louis. -- 16'000 Zuschauer. -- SR Layec (Fr). -- Tore: 86. De la Red 0:1. 94. Blanco 1:1. -- Bemerkung: Getafe mit Celestini.

Brann Bergen - Everton 0:2 (0:0)
Brann. -- 16'207 Zuschauer. -- SR Genov (Bul). -- Tore: 59. Osman 0:1. 88. Anichebe 0:2.

Werder Bremen - Braga 3:0 (2:0)
Weserstadion. -- 25'690 Zuschauer. -- SR Kasnaferis (Grie). -- Tore: 5. Naldo 1:0. 27. Jensen 2:0. 94. Almeida (Handspenalty) 3:0. -- Bemerkungen: 11. Wiese (Bremen) hält Foulpenalty von Linz. 16. Pfostenschuss Mertesacker (Bremen). 35. Wiese hält Foulpenalty von Jorginho.

Olympique Marseille - Spartak Moskau 3:0 (0:0)
Vélodrome. -- 25'000 Zuschauer. -- SR Proença (Por). -- Tore: 62. Cheyrou 1:0. 68. Taiwo 2:0. 79. Niang 3:0.

PSV Eindhoven - Helsingborg 2:0 (2:0)
PSV-Stadion. -- 21'500 Zuschauer. -- SR Kapitanis (Zyp). -- Tore: 7. Simons (Foulpenalty) 1:0. 33. Lazovic 1:0.

Anderlecht - Bordeaux 2:1 (0:0)
Constant Vanden Stock. -- 20'000 Zuschauer. -- SR Tagliavento (It). -- Tore: 69. Jussiê 0:1. 79. Polak 1:1. 95. Mpenza 2:1.

Glasgow Rangers - Panathinaikos Athen 0:0
Ibrox. -- 45'000 Zuschauer. -- SR Rizzoli (It).

(rr/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der FC Basel unterlag im 1/16-Final-Hinspiel des UEFA-Cups dem überlegenen Sporting Lissabon durch Vukcevics Doublette (8./59.) 0:2 ... mehr lesen
Ein enttäuschter Benjamin Huggel verabschiedet sich von den Fans.
Das geplante Europa League-Spiel zwischen dem FC Basel und Eintracht Frankfurt vom 19. März wird nicht bewilligt.
Das geplante Europa League-Spiel zwischen dem FC Basel und ...
Gegen Frankfurt  Das Rückspiel des Europa League-Achtelfinals zwischen dem FC Basel und Eintracht Frankfurt am 19. März kann nicht stattfinden - zumindest nicht im Basler St. Jakob-Park. mehr lesen 
Basel sieht rot  Basel - Die Basler Innerstadt hat sich am Mittwoch nach und nach in ein rotes Festgelände verwandelt: Fans der Fussballclubs Sevilla und Liverpool - beide in rot - feierten vor und während des Europa League-Finals in Basel auf den Strassen. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
         
Die Formel von CBD-THC.
Publinews CBD Produkte sind förderlich für die Gesundheit. Daran besteht heute kein Zweifel mehr. Immer mehr Länder öffnen sich dem Markt, weil auch die ... mehr lesen
Sich erst einmal in die Materie einbringen und schauen.
Publinews Fussballwetten werden mittlerweile am häufigsten gespielt. Aufgrund dessen gibt es in dem Bereich ebenfalls die ein oder anderen Vorteile, die man bei den ... mehr lesen
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 15°C 23°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 16°C 25°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 15°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 16°C 22°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 15°C 22°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 17°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 17°C 20°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten