111 Normalbürger sollen Briefmarke zieren
Briefmarke soll Porträts von Durchschnitts-Schweizern zeigen
publiziert: Montag, 22. Okt 2012 / 14:49 Uhr
Eine neue Sondermarke ist im Anmarsch.
Eine neue Sondermarke ist im Anmarsch.

Bern - Die Schweizerische Post hat einen Onlinewettbewerb lanciert, an dessen Ende 111 Porträts von Schweizerinnen und Schweizern auf einer Briefmarke abgebildet werden. Damit verschmilzt die digitale Welt mit der Tradition der Briefmarke.

2 Meldungen im Zusammenhang
In einem Onlinewettbewerb werden 111 in der Schweiz lebende Personen erkoren, deren Gesichter sich auf einer der Sondermarken wiederfinden, wie die Schweizerische Post am Montag mitteilte. Die Teilnahme steht allen offen. Die Briefmarke «Gesichter Schweiz» kommt am 7. März 2013 in den Verkauf.

In einer ersten Phase können interessierte Personen bis am 9. Dezember ihr Porträt über die Website oder die Facebookseite der Post hochladen. Aus den eingereichten Fotos werden nach dem Zufallsprinzip die Finalistinnen und Finalisten bestimmt. In einem Onlinespiel kämpfen diese dann um einen der 111 Plätze.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Das Schweizerische Zivilgesetzbuch (ZGB) ist am 1. Januar 2012 hundert Jahre alt geworden. Am Donnerstag wurde ... mehr lesen
100 Jahre ZGB wird mit dieser Sonderbriefmarke gefeiert.
Einige der Sondermarken aus 2011.
Bern - Die Schweizerische Post gibt 2011 mehrere Sondermarken heraus. Die Themen reichen von Literatur für Kinder und ... mehr lesen
Premium Website Ranking
GLOBONET GmbH
Toggenburgerstrasse 26
9500 Wil SG
Wir sind eine schweizer «Full Service Webagentur» mit den Kernkompetenz ...
Mandiberg hat insgesamt 1'926'300 Artikel erfasst.
Mandiberg hat insgesamt 1'926'300 ...
3406 digitale Bänden  Berlin - 37 Millionen Artikel umfasst die Online-Enzyklopädie Wikipedia aktuell in 300 Sprachen - eine kaum vorstellbare Grössenordnung. Der New Yorker Künstler Michael Mandiberg macht die Dimension greifbar - und stellt die deutsche Wikipedia als begehbaren Bibliothek dar. 
Kriminalität  Zürich - Der virtuelle Polizeiposten, den bislang zwölf Kantone gemeinsam betreiben, kommt bei der ...  
Zwölf Kantone betreiben den virtuellen Polizeiposten.
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
200'00 Tweets in drei Wochen  Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello 2015 bereits angekündigt hat, frauenfeindlichen Tweets auf ...  
Sexistisches Pöbeln geht für viele Spielerinnen zu weit.
Games: Sexistisches Pöbeln verfolgt Frauen offline Columbus - Gamerinnen mögen es zwar nicht unbedingt, wenn Mitspieler fluchen und schimpfen, können das aber meist recht ...
Markierung: Mobile Data rekonstruiert Epidemien.
eGadgets Standort-Freigabe: Daten für Epidemie-Simulation Die mit einer Simulations-Software ...
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


Web to Print, Brand Management, Remote Publishing Systeme. Content Mana ...
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 12°C 18°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Basel 13°C 18°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 11°C 17°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Bern 12°C 15°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Luzern 13°C 17°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Genf 11°C 15°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bewölkt, etwas Regen
Lugano 14°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten