Nächtliches Hochzeitsverbot
Briten können bald auch nachts heiraten
publiziert: Montag, 2. Jul 2012 / 07:56 Uhr
Nächtliches Hochzeitsverbot in Grossbritannien wird abgeschafft.
Nächtliches Hochzeitsverbot in Grossbritannien wird abgeschafft.

London - Engländer können künftig jederzeit heiraten. Die Standesamts-Verwaltung von England und Wales teilte mit, das alte nächtliche Hochzeitsverbot von 1837 werde ab Oktober seine Gültigkeit verlieren.

Bislang waren Trauungszeremonien nur zwischen 8 Uhr und 18 Uhr zugelassen. Die Neuregelung erlaubt es künftigen Paaren, auch nachts an historischen Stätten zu heiraten, die tagsüber für Besichtigungen reserviert sind.

Eine Verpflichtung für Geistliche und andere Beteiligte, Hochzeiten nachts zu zelebrieren, gibt es nicht. Hochzeiten seien etwas «sehr Persönliches», sagte die Generalbeauftragte Sarah Rapson. «Diese Neuerung wird es den Menschen ermöglichen, ihren Tag zu etwas Einzigartigem zu machen.»

In Schottland gab es schon bislang keine Einschränkungen. In Nordirland bleiben die bisherigen Beschränkungen bestehen.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
«Eine extreme Massnahme in einer extremen Situation»: Leslie Scott, Geschäftsführer von World Vision Sierra Leone
«Eine extreme Massnahme in einer extremen Situation»: Leslie Scott, ...
World Vision Drastische Massnahme gegen Epidemie  Weiterer Schritt im Kampf gegen Ebola: In Sierra Leone müssen alle sechs Millionen Einwohner drei Tage lang zu Hause bleiben.  
In temporären Tagesstätten leben viele Waisenkinder wie Safiatu. Dort werden sie fürsorglich betreut.
Ebola: «So eine Epidemie muss verhindert werden können!» In Sierra Leone stehen über 8'000 Waisen wegen Ebola vor einem ungewissen Schicksal. An einer Konferenz in Brüssel ...
Weniger Parabene, mehr Methylisothiazolinon  Zürich - Die hormonell wirksamen Parabene sind in den letzten Jahren zunehmend in Verruf geraten, ...  
Giftige Kosmetika
.
Valentin Abgottspon Gräueltaten sind nicht immer pervertierte religiöse Ideen. Manche religiösen Ideen sind pervers. Handlungen aus religiösen Gründen sind nicht per se übel. Aber ... mehr lesen   1
WISSEN: OFT GELESEN
Titel Forum Teaser
Tim Reutemann ist Doktorand in Umweltpolitik und Umweltökonomie an der ETH Zürich.
ETH-Zukunftsblog «Nachhaltigkeit ist in unserer DNA!» Wirklich? Nachhaltigkeit ist heute für Unternehmen ein ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 5°C 7°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Basel 6°C 7°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
St.Gallen 7°C 9°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Bern 8°C 11°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Luzern 7°C 14°C bewölkt, Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen
Genf 7°C 12°C bedeckt, Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen
Lugano 8°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten