Britney Spears unterstützt Hurrikan-Opfer
publiziert: Mittwoch, 5. Okt 2005 / 08:34 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 5. Okt 2005 / 09:09 Uhr

Los Angeles - Britney Spears (23) unterstützt die Opfer des Hurrikans, indem sie Privates in eine Online-Auktion gibt. Das berichtet der Internetdienst «imdb».

Das Gebot für den Büstenhalter steht schon bei über 30000 Dollar.
Das Gebot für den Büstenhalter steht schon bei über 30000 Dollar.
1 Meldung im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Britney SpearsBritney Spears
Zur Versteigerung sollen unter anderem Kleidung, Möbel und Schmuck der Pop-Sängerin kommen. Zu den besonderen Stücken zählen dabei ein weisses Bustier, das Spears in einem ihrer Videos trug, eine Jeans inklusive Wildledergürtel mit pinkfarbener Schnalle und ein signiertes Trägerhemd.

Die Auktion soll noch bis Ende der Woche auf Spears' Website laufen. Der Erlös ist für die Hurrikan-Opfer in Mississippi bestimmt.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
Lesen Sie hier mehr zum Thema
New York - Britney Spears hat sich ... mehr lesen
Der Büstenhalter wurde vor Abschluss der Auktion von Britney Spears wieder zurückgezogen.

Britney Spears

Musikposter, Fotos und DVDs
DVD - Music: Karaoke
BRITNEY SPEARS KARAOKE. - DVD - Music: Karaoke
Genre/Thema: Music: Karaoke - BRITNEY SPEARS KARAOKE. (DVD) BRITNEY SP ...
29.-
DVD - Musik
BRITNEY SPEARS - GREATEST HITS: MY PREROGATIVE - DVD - Musik
Regisseur: Jim Swaffield - Actors: Britney Spears - Genre/Thema: Musik ...
23.-
DVD - Musik
BRITNEY SPEARS - THE RETURN OF AN ANGEL - DVD - Musik
Actors: Britney Spears - Genre/Thema: Musik; Musik-Biographien; Rock & ...
28.-
Nach weiteren Produkten zu "Britney Spears" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Fluchtroute auf der Seestrecke zwischen Nordafrika ...
Erschreckende Zahlven von der UNO  Berlin - Bei Bootsunglücken im zentralen Mittelmeer sind in der zurückliegenden Woche nach UNO-Angaben wahrscheinlich mindestens 880 Flüchtlinge umgekommen - und damit weit mehr als ohnehin schon befürchtet. mehr lesen 
Amnesty International berichtet  Kabul - Die Zahl der Binnenflüchtlinge hat sich wegen des Kriegs in Afghanistan in nur drei Jahren mehr als verdoppelt - auf heute 1,2 Millionen Menschen. 2013 hatten die Vereinten ... mehr lesen
Afghanische Binnenflüchtlinge vegetierten unter «abscheulichen Bedingungen gerade so am Rande des Überlebens dahin». (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 2°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel 4°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 4°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Schneeregenschauer
Bern 1°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Luzern 3°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen wechselnd bewölkt
Genf 4°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
Lugano 7°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten