Geschichte ohne Abfindung
Bruce Jenner: Ich will kein Geld
publiziert: Donnerstag, 5. Feb 2015 / 09:36 Uhr
Bruce Jenner möchte nur seine Geschichte erzählen zu wollen.
Bruce Jenner möchte nur seine Geschichte erzählen zu wollen.

TV-Darsteller Bruce Jenner (65) scheint einfach nur seine Geschichte erzählen zu wollen, ums Geld geht es ihm dabei nicht.

6 Meldungen im Zusammenhang

Der Fernsehstar ('Keeping Up with the Kardashians') wird seinen Lebenswandel mit der Nachrichtensprecherin Diane Sawyer (69) erstmalig besprechen - die Journalistin hat dem ehemaligen Olympioniken aber versprochen, das Thema ganz vorsichtig anzupacken.

Was ausserdem behauptet wird: Aus dem Gespräch, das bei ABC ausgestrahlt werden wird, will Bruce kein Kapital schlagen, er soll dafür nicht bezahlt werden. Ihm ist es wichtig, dass die Öffentlichkeit merkt, dass er seine ungewöhnliche Geschichte nicht ausschlachten möchte.

«Diane rief ihn direkt an; da gab es keine Bezahlungen jeglicher Art», plauderte ein Insider gegenüber der 'New York Daily News' aus. «Diane hat es von oben bis unten geregelt und das Interview wird in zwei oder drei Teilen ausgestrahlt, statt in nur einem Special.»

Bilder und Videos

Der ehemalige Sportler soll sich auch dazu bereiterklärt haben, dem Sender Bilder und Videos zukommen zu lassen, die sie dann als Teil der Doku verwenden dürfen - wieder ohne Gegenbezahlung.

Zwar macht Bruce das Diane-Interview für lau, seine eigene Reality-Doku, die auf dem Sender 'E!' ausgestrahlt werden soll, lässt er sich hingegen sehr wohl bezahlen.

Am Mittwoch [4. Februar] wurde berichtet, dass der Stiefvater von Kim Kardashian (34, 'Kourtney and Kim Take New York') nach einer «intensiven Therapie», die er vergangenes Jahr gemacht haben soll, jetzt endlich dazu bereit sei, seine feminine Seite - öffentlich - auszuleben. «Die Therapie war intensiv und wird als Teil des Wandels fortgeführt werden», meinte ein Insider gegenüber 'RadarOnline.com'. «Bruce hat es anerkannt und fühlt sich frei, endlich das Leben zu beginnen, das für ihn bestimmt ist.»

TV-Fans sind begeistert

Zwar soll seine Noch-Frau Kris Jenner (59) alles andere als begeistert sein, dass ihr Ex seine Geschichte der Öffentlichkeit erzählen wird, doch die meisten TV-Fans sind begeistert, dass Bruce Jenner die Menschen an seinen Erlebnissen teilhaben lassen möchte. «Die Unterstützung, die er die letzten paar Wochen erfahren hat, war gewaltig und Bruce sagte, wenn er gewusst hätte, dass der Zuspruch so positiv sein würde, er es viel früher hätte machen können. Bruce will auch anderen Menschen helfen, die mit ihrer Identität hadern. Er schämte sich so lange dafür, wer er ist, und er versuchte das zu ändern. Wenn er bloss einer anderen Person helfen kann, indem er das tut, wäre das schon grossartig.»

Wie es scheint, möchte Bruce Jenner seine Geschichte wirklich nicht nur erzählen, um daraus Profit zu schlagen.

(nir/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
TV-Star Bruce Jenner hat sich nicht ... mehr lesen
Bruce Jenner verkauft seine Geschichte exklusiv.
Ein Video soll neuen Berichten zufolge zeigen, wie es wirklich zu dem Unfall kam.
Ein Video soll neuen Berichten zufolge zeigen, wie es wirklich zu dem Unfall kam, in den Reality-TV-Star Bruce Jenner (65) vor Kurzem verwickelt war. mehr lesen
Fernseh-Darsteller Bruce Jenner ... mehr lesen
Bruce Jenner löste eine fatale Kettenreaktion aus.
Dem Ex-Athleten steht nichts mehr im Weg für die geplante Geschlechtsumwandlung.
Ex-Athlet und Reality-TV-Star Bruce ... mehr lesen
Fernseh-Darstellerin Kris Jenner ... mehr lesen
Kris ist mit der Entscheidung von Bruce überhaupt nicht begeistert.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Was will Bruce verheimlichen?
Angeblich arbeitet der TV-Star Bruce ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine ... mehr lesen  
Jeff Daniels.
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater ... mehr lesen  
Fahrradferien in St. Barths  Schauspieler Patrick Dempsey nahm seine Familie zu einer Fahrradtour mit, um die vergangenen Monate ... mehr lesen  
«Fahrradfahren war schon immer das Beste für meine Ehe.»
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 9°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Basel 12°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen sonnig
St. Gallen 12°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Bern 8°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen sonnig
Luzern 10°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Genf 12°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen sonnig
Lugano 11°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten